Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012

    Ölverlust Vorderseite Zylinderkopf

    Hallo ihr lieben,

    wir haben gestern an meinem 1,8T Bex ein paar Sachen gewechselt und dabei ist uns aufgefallen dass die obere Zahnriemenabdeckung und ebenso der Motor im Bereich der Sek. Luftpumpe im vorderen Bereich sehr stark verölt war. Nachdem wir den Motor starteten, sahen wir dass unter dem Nockenwellensensor eine M6 Inbusschraube sitzt, aus der das Öl leicht, aber ständig lief.
    Hat jemand damit schonmal Probleme gehabt? Mein Lösungsvorschlag wäre,die Schraube mit Loctite Fuge Nabe Welle einfach einzukleben um die Leckage zu stoppen.
    Ich nehme mal an dass das nur eine Verschlußschraube für ein quergebohrten Ölkanal (für die Einlasshydros?!?)ist,der am Ende nur verschlossen werden muss
    Was meint ihr, wäre das so okay

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Schau mal hier welche Schraube meinst du. *******************/de/cat_spares/etka...a4/249/103550/

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012
    vielen Dank für die Zeichnung, Damit lässt es sich nat. viel besser zeigen. Es ist die Schraube Nr 26. Diese ist bei allerdings "nur" ca 8mm lang. Auf dem Bild sieht die so lang aus?!?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ist sicher nur überzogen dargestellt, da die Dimensionen auf den Bildern nicht eigehalten werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Wenn sonst nix dranhängt kann man die Schraube ( meines erachtens ) bedenkenlos einkleben.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012
    ich hab es heut nochmal genauer verglichen da nach 1 tägiger Kontrolle die Abdeckung wieder leicht verölt war. Also die kleine Madenschraube ist direkt unter dem Nockenwellensensor und nicht die Schraube mit der Nr 26 und irgendwie gar nicht auf der Zeichnung platziert. Die kleine, kurze Madenschraube unter dem Nockenwellensensor ist jetzt, dank" Fuge-Nabe-Welle" dicht
    Liegt vielleicht daran, dass der Motor mal ein neuen Kopf bekommen hatte.
    Die Inbuschraube aus Messing mit der Nr 26 liegt doch ein wenig tiefer neben dem Froststopfen und ist aller Wahrscheinlichkeit auch noch undicht,denn darunter hatte sich Öl gesammelt. Die ist allerdings so fest drin dass es mir heut erstmal nicht möglich war diese herauszudrehen.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012
    kurzes Update

    hatte die Front vom Kopf nochmals gründlich mit Bremsenreiniger und Druckluft gereinigt und bin danach ein paar KM gefahren. Nach wiederholter Sichtprüfung scheint nun doch alles dicht zu sein. Das zuvor gesehene restliche Öl war sicher noch von der eigentlichen Leckage vorhanden und hatte sich nur an den entsprechenden Stellen verteilt.
    Endlich mal ein Fehler gefunden und behoben!!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Zylinderkopf
    Von michl1982 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 18:47
  2. 8E/B6 - Zylinderkopf
    Von wollowolf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 10:06
  3. 8D/B5 - Zylinderkopf
    Von Joker_freak_aut im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 10:19
  4. Re: Zylinderkopf verzogen
    Von Raffi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 14:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •