Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    06.09.2016

    Altes Ölpumpenproblem / Sechskant

    Hallo Community,
    als erstes möchte ich sagen, dass ich hier neu bin. Habe schon öfter hilfreiche Threads hier gefunden und wollte mich jetzt mal registrieren. Ich weiß, dass es zu dem Thema der Sechskantwelle schon tausend Threads gibt, habe viele von denen gelesen aber keine konkrete Antwort gefunden.
    Zum Sachverhalt: Mein A4 Avant 8E/B7 EZ 02/2006 hatte 178t km gelaufen, als die Öldruckanzeige anging. Meine Freundin ist dann noch bis zum nächsten Parkplatz gefahren(Ich weiß->uncool), ADAC gerufen zur nächsten Werkstatt geschleppt. Die haben mir dann erstmal gesagt, dass die Ölpumpe gewechselt werden muss. Dafür haben sie dann nach einigen Problemen fast 2 Wochen gebraucht. Nachdem die Ölpumpe getauscht war, inkl. Wanne und Sechskantwelle, hat mich die Werkstatt angerufen und gesagt bei der Probefahrt hätte er keine Leistung gehabt -> Turbo festgefressen. Die Ölpumpenaktion hat jetzt knapp 1000€ gekostet. Für den Turbo müssten sie das Auto zu Audi bringen Turbo würde mindestens 2000€ kosten, je nach dem was noch kaputt ist. Meine Fragen sind jetzt:
    1. Hätten die das mit dem Turbo nicht vorher wissen/sehen müssen?
    2. Lohnt sich diese ganze Reparatur noch bei dem Auto?

    Achja, habe leider nicht sehr viel Ahnung von Autos

    Danke schonmal im Vorraus!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Eine vernünftige Werkstatt prüft bei so einem Ölpumpenproblem immer den Turbo. Wenn der gefressen hat, dann sind sicher Späne im Motor. Mit dem neuen Turbo alleine ist es also nicht getan.
    Was du tun kannst weiß ich nicht, das kommt natürlich auch darauf an, was du bei dieser offenbar nicht VAG Werkstatt in Auftrag gegeben hast.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    06.09.2016
    Zitat Zitat von stef Beitrag anzeigen
    Eine vernünftige Werkstatt prüft bei so einem Ölpumpenproblem immer den Turbo. Wenn der gefressen hat, dann sind sicher Späne im Motor. Mit dem neuen Turbo alleine ist es also nicht getan.
    Also bräuchte ich auch einen neuen Motor? Und könnte man der Werkstatt einen Strick draus drehen dass die den Turbo nicht sofort geprüft haben? Für den Fall ich entscheide mich diese Reparaturen nicht mehr zu machen hab ich ja jetzt das Problem dass ich den Wechsel der Ölpumpe bezahlen müsste. Den hätte ich ja aber dann nicht gemacht wenn ich vorher gewusst hätte, dass alles im A.... ist...

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Der Turbo ist meist das erste was verreckt wenn der Öldruck fehlt weil der am höchsten belastet ist, das hätte die Werkstatt als erstes mit prüfen müssen. Warum die den zum Turbo wechsel in die VAG Werkstatt bringen wollen erschließt sich mir nicht, was denn das für ne Hinterhofbude das die nichtmal nen einfachen Turbo getauscht bekommen. Mal ganz vom Preis abgesehen, was soll da 2000€ kosten? Der Lader kostet selbst bei Audi man ca 950€ da kann der aus und Einbau keine 1000€ kosten. Besorgt man den Lader im Zubehör liegt der sicher um die 600€ wie hier z.b: http://www.turbolader-24.de/de/volks...001759269.html
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    06.09.2016
    Muss hier leider nochmal posten. Das Problem was ich hatte steht ja oben. Die besagte Werkstatt hat wie geschrieben die Ölpumpe getauscht. Den Turbo hab ich dann in einer anderen Werkstatt einbauen lassen. Ging schnell und war deutlich günstiger. 5 Wochen und 2t km später ging die öldruckleuchte wieder an. Da muss doch die Werkstatt irgendwas falsch gemacht haben oder? Hab den Wahen da wieder hingestellt. Die haben jetzt gesagt die hätten mit Audi telefoniert und sind jetzt zu dem Schluss gekommen, dass die zwar die Ölpumpe getauscht haben, aber das es da wohl ein kleines und ein großes Ölpumpensystem gibt. Die hätten das kleine repariert und das große wäre jetzt erst kaputt gegangen. Keine Ahnung wovon die reden. Achja das soll nochmal 2000€ kosten. Jemand eine Idee was ich jetzt machen sollte?

  6. #6
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ich glaube ernsthaft die Werkstatt ist etwas unfähig, solltest dir unbedingt nach einer besseren umschauen.. Eigentlich haben die bei der ersten Instandsetzung gepfuscht und es gibt keine 2 Ölpumpen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Das soll wohl heissen, dass die beim ersten mal wirklich nur die Pumpe getauscht haben und nicht das ganze AGW Modul. Der Fehler liegt in der Regel aber nicht an der Ölpumpe, sondern an dem Antrieb vom AGW Modul über den Sechskant. Ohne die Details zu kennen würde ich darauf tippen, dass die Werkstatt beim ersten Reparaturversuch einfach das falsche Teil getauscht hat. Wie du jetzt zu deinem Recht kommst kann ich aber nicht sagen. Bist du Rechtsschutzversichert? Hast du dir bei der ersten Reparatur die Teile geben lassen?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    06.09.2016
    Die Teile hab ich mir leider nicht geben lassen, aber als ich das Auto dahin gebracht habe, haben die gesagt, dass sie meine alte Ölpumpe noch da hätten. Werde ich morgen mal nach fragen. Also muss das eigentlich dran liegen, dass die beim ersten Mal nicht richtig gearbeitet haben? Also beim ersten mal haben sie gesagt, dass sie erst die Pumpe bestellt haben, da aber wohl die Welle nicht dabei war und sie die dann noch nachbestellt haben. Werde definitiv nie wieder zu dieser Werkstatt gehen. Habe das Auto nur wieder dorthin gebracht, weil ich davon ausgegangen bin dass es deren fehler ist. Aber die wollen das natürlich so verkaufen, dass die nichts dafür können. Könnte mir eine andere Werkstatt bestätigen dass die nicht vernünftig gearbeitet haben?

  9. #9
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Wenn die die Ölpumpe getauscht haben und den runden 6 Kant nicht gesehen haben geschweige denn den Turbo gecheckt haben würde ich mal nachschauen ob die überhaupt Öl eingefüllt haben. Spaß beiseite aber aber dass kann es doch nicht sein. Ich hoffe du hast Rechtsschutz...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Da hat die Werkstatt ganz eindeutig gepfuscht

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    06.09.2016
    Danke erstmal für eure schnellen Antworten. Hab leider nur Verkehrsrechtsschutz... Muss mal sehen wie ich das hinkriege. Mit Anwalt drohen kann man ja schonmal, vielleicht hilft's...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Sechskant Ölpumpenmodul
    Von Merlin6000 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 23:57
  2. 8K/B8 - Sechskant im B8 2.0 TDI
    Von Fabsgedio im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 18:42
  3. 8E/B7 - Welche Motoren haben das Ölpumpenproblem
    Von Keve17 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 09:33
  4. 8E/B7 - Ölpumpe - Sechskant
    Von )I(eka im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 00:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •