Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVB

    Registriert seit
    31.08.2016

    ATE oder Zimermann ?

    Moin,

    ich brauche neue Bremsen und habe leider keine konkrete Antwort gefunden.

    Welche Bremse würdet ihr empfehlen ATE oder Zimermann ?

    Wo hat man die beste Bremseleistung und am wenigstens Rubbeln sowie verschleiß.

    Lg
    Simon

  2. #2
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    ATE.

    Wo hat man die beste Bremseleistung und am wenigstens Rubbeln sowie verschleiß.
    Das steht im völligen Gegensatz. Die Bremse ist ein Verschleißteil, also um so mehr Bremsleistung = mehr Verschleiß.


    gruß teo33

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ganz klar Ate

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Ganz klar Ate
    Zumindest von den beiden vom Threadersteller genannten Marken.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Genau

  6. #6
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ich werfe mal die ATE ceramic in den Raum. Mein Auto bekommt nichts anderes mehr. Felgenreinigen ist einfach ein Traum

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Ich werfe mal die ATE ceramic in den Raum. Mein Auto bekommt nichts anderes mehr. Felgenreinigen ist einfach ein Traum
    Da gibs auch eine gute Versiegelung.Kostet zwar gutes Geld.Aber das stellt auch die Ceramic Beläge in den Schatten

  8. #8
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Ich werfe mal die ATE ceramic in den Raum. Mein Auto bekommt nichts anderes mehr. Felgenreinigen ist einfach ein Traum
    Ich werf die mal wieder raus, der TE hat was von "beste Bremseleistung" geschrieben.
    Sent from my Nokia 3210.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    TRW

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Borchi
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    CLAB

    Ort
    Erftstadt
    Registriert seit
    02.10.2012
    Definitiv ATE.

    Ich hatte damals auf meinem Astra G Coupe (147PS) gelochte Zimmermann-Scheiben.
    Nach wenigen Monaten bekamen diese Risse ausgehend von den Löchern.

    Aussage Zimmermann: "Die Bremsen wurden überlastet..."
    Frag mich nur wie ich das mit einem Serien-Kfz gemacht haben soll, hab dann nur geantwortet, dass dann scheinbar die Opel-Bremsen besser sind

    Derzeit suche ich für meinen A4 auch neue Bremsen....

  11. #11
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ich war die letzen Tage oft beim Zimmermann. Warum auch immer, stehen dort viele Kartons mit ATE Scheiben.

    Werden die vielleicht günstig eingekauft und umgelabelt? oder produziert Zimmermann für ATE?!?
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Die bohren Löcher in die ATE- Scheiben und kleben ''Zimmermann' drauf, was sonst....?
    Aber komisch hört sich das schon an.

    Brembo- Sätze sind auch nicht schlecht. Haben eine viel bessere Beschichtung auf dem Topf und Scheibenrand, sind Teilweise auch schwarz beschichtet.
    Die haben damals wahnsinnig gut verzögert, aber leider war von außen ein ganz leichtes quietschen zu hören.

    Gelochte würd ich niemals nehmen. 1. sehen die kleinen gelochten Scheiben irgendwie dämlich aus, 2. wie schon erwähnt wurde hat fast jeder bei egal welchem Auto Probleme mit der Rissbildung und 3. gibts bei gelochten Scheiben von Haus aus mehr Bremsstaub.

  13. #13
    Benutzer Avatar von SoerenK
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Jever
    Registriert seit
    27.09.2015
    Ich würde ATE nehmen ,

    habe bei meinem B7 vor paar Tagen neue ATE scheiben und klötze rein gemacht und dabei von 288mm auf 312mm umgebaut.
    Also ich bin sowas von überrascht.
    Die Bremse ist nicht wieder zu erkennen.
    Entweder war die davor einfach nur richtiger scheiß, die Bremse ist jetzt um vielfaches besser in der Bremsleistung.

  14. #14
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013
    Hallo! Habe jetzt ATE Ceramic verbaut, das beste ist praktisch kein Bremsstaub. Das wars dann aber auch.
    In Zukunft nur mehr Original. (AHW-Shop)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Zitat Zitat von Audireini Beitrag anzeigen
    Das wars dann aber auch.
    In Zukunft nur mehr Original. (AHW-Shop)
    ATE wird auch bei Audi und VW verkauft da brauchst du den teuren aufschlag nicht für "Original" nicht bezahlen
    Spritmonitor.de

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ad Brembo:
    Habe mir von den "coated" mehr erwartet. Das einzige was gut hält ist die oben genannte Lackierung. Die Bremsflächen setzen dagegen umgehend Rost an. Habe auch Jurid nonox, die bleiben deutlich länger blank und schleifen sich daher schöner ab.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Registriert seit
    01.03.2016
    Blog-Einträge
    1
    ist so ziemlich egal ich mache es vom Preis abhängig.
    Jedoch habe ich mal beim 1.9TDI A4 die Erfahrung gemacht das die zimmermann Scheiben in Verbindung mit ATE klötzen gewischt habe.
    Ich habe das ganze reklamiert und neue Scheiben bekommen wieder ZImmermann danach war auch kein gekwitsche

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von superbraz
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Laucha an der Unstrut
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ich hol auch mal was alte Thema wieder hoch...
    bei mir sind die Bremsen auch fällig... 1,9 TDi Avant, 170tkm...
    Bei eBay gibt es gerade den kompletten Satz vorn + hinten (scheiben + beläge) von ATE zu 194,90 € inkl. Versand.
    Als UVP sind 488,46 € angegeben...ob das auch so stimmt? Was meint ihr zu dem Preis?
    Oder soll ich die Teile über meine freie Werkstatt beziehen?

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ich hab mich heute für meinen für Sandler scheiben entschieden, kosten zwar für hinten (Nur Scheiben) 200€, aber immerhin reden wir hier von einem Sicherheitsteil und da sollte man sicherlich nicht sparen, mal schauen wie die sind...
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVB

    Registriert seit
    31.08.2016
    Also erstmal vielen Dank für die ganzen Antworten und die Interessanten Einwürfe.

    Werde es dann wohl auch einfach vom PReis abhängig machen, da die Meinung ja gemischt ist und anscheinend sowhl Zimmermamm als auch ATE hier guten zuspruch finden.

    Vielen Dank dafür !!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Ate Bremse Reklamation oder normal ?
    Von Daniel1994 im Forum Bremsen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 22:19
  2. 8E/B6: Neue Bremse vorn, Brembo oder ATE?
    Von Benji im Forum Bremsen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 21:23
  3. 8D/B5 - Gelochte Bremsscheiben oder ATE Powerdisc am 2.8er
    Von Koppi im Forum Bremsen
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 01:22
  4. 8D/B5 - ATE Bremsscheiben + ATE Belge oder lieber andere Kombination?
    Von Agent_Affe im Forum Bremsen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 23:53
  5. Re: Luca, Teves oder ATE ?
    Von andreas im Forum Bremsen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 12:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •