Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    25.08.2012

    1.9 TDI überhitzt und verliert Kühlmittel

    Hallo zusammen,

    ich habe aktuell mit dem Problem zu kämpfen, dass mein A4 überhitzt und auch mit der Zeit Kühlmittel verliert. Ich muss also regelmäßig was nachkippen.
    Die Überhitzungen treten erst auf wenn ich richtig Gas gebe bei Geschwindigkeiten um die 130-140 km/h.

    Dazu ist noch zu sagen, dass ich letztes Jahr bereits das selbe Problem hatte, welches mit dem Wechsel der Zylinderkopfdichtung behoben war.
    Außerdem wurden letztes Jahr Turbo, Zahnriemen und Wasserpumpe neu gemacht.
    Letztes Wochenende habe ich dann noch das Termostat gewechselt, um einfach mal sicher zu gehen, aber hat nichts gebracht.

    Es kann doch nicht sein, dass die Zylinderkopfdichtung wieder hin ist.
    Was meint ihr?


    Grüße
    Dennis


    PS. Audi A4 B6 1.9tdi BJ 2002 250tkm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Leistungssteigerung?
    When I was young I was known as ...

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    25.08.2012
    Nein. Alles Originalzustand. 130PS.

    Bin schon am verzweifeln und hoffe dass es nicht ein Haarriss im Zylinderkopf ist...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Hast du Öl im Kühlwasser oder Wasser im Motoröl.
    Wenn du weiße Ablagerungen auf der Innenseite des Öldeckels hast, wäre ein Defekt der Dichtung nicht ausgeschlossen.
    When I was young I was known as ...

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    25.08.2012
    Zitat Zitat von logo103d Beitrag anzeigen
    Hast du Öl im Kühlwasser oder Wasser im Motoröl.
    Wenn du weiße Ablagerungen auf der Innenseite des Öldeckels hast, wäre ein Defekt der Dichtung nicht ausgeschlossen.
    Öl wurde bereits geprüft und ist auch i.O.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Dann weiß ich auch nicht weiter
    When I was young I was known as ...

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Wurde den damals der Zylinderkopf überprüft oder geplant

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ich meine beim TDI dürfen die Köpfe nicht geplant geplant werden
    Spritmonitor.de

  9. #9
    Benutzer Avatar von Lagebernd
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AFB

    Ort
    32791 Lage-Hörste
    Registriert seit
    31.03.2016
    Zitat Zitat von Bacardifan86 Beitrag anzeigen
    Ich meine beim TDI dürfen die Köpfe nicht geplant geplant werden
    Das ist nicht richtig! Natürlich können TDi Köpfe genau so geplant werden, wie andere. Es müssen die Vorgaben natürlich beachtet werden.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    25.08.2012
    Zitat Zitat von Audirakete Beitrag anzeigen
    Wurde den damals der Zylinderkopf überprüft oder geplant
    Ich habe mal nachgefragt.
    Es wurde überprüft ob der Zylinderkopf sich verzogen hat. War nicht verzogen, also wurde auch nicht geplant.

    Noch jemand ne idee?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Vielleicht ist einfach der Kühler verstopft.

  12. #12
    Benutzer Avatar von Lagebernd
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AFB

    Ort
    32791 Lage-Hörste
    Registriert seit
    31.03.2016
    Wenn sich die Lamellen im Kühler mit kristallinen Ablagerungen zugesetzt haben hast du keine ausreichende Kühlung mehr.
    Eine Reinigung ist dann auch nicht mehr möglich. Du brauchst einen neuen Kühler!
    Ich kenne das Problem, hatte ich schon mal.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    25.08.2012
    Zitat Zitat von Lagebernd Beitrag anzeigen
    Wenn sich die Lamellen im Kühler mit kristallinen Ablagerungen zugesetzt haben hast du keine ausreichende Kühlung mehr.
    Eine Reinigung ist dann auch nicht mehr möglich. Du brauchst einen neuen Kühler!
    Ich kenne das Problem, hatte ich schon mal.
    War es bei dir genau so, dass erst bei hohen Geschwindigkeiten bzw Drehzahlen der Motor überhitzt ist?

    Kann ich prüfen, ob der Kühler dicht ist?

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    25.08.2012
    Ich war gestern bei einer Werkstatt und hab nen CO Test machen lassen. Im Kühlmittelbehälter wurden nach einer Überhitzung Abgase gefunden.
    Der Meister meinte zu mir, dass entweder der Zylinderkopf oder die Dichtung hin ist.

    Ich würde mir beides einfach besorgen, da mir das ganze schon auf den Keks geht.
    Kennt ihr jemanden der Zylinderköpfe generalüberholt in NRW oder Nähe Hannover?

    Hab einen 1.9 TDI AWX

  15. #15
    Benutzer Avatar von Lagebernd
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AFB

    Ort
    32791 Lage-Hörste
    Registriert seit
    31.03.2016
    Das du jetzt Abgase im Kühlwasser hast kann die Folge der Überhitzung sein.
    Bei mir war der ist der Kühler schon nach kurzer Strecke übergekocht und das Kühlwasser kam aus dem Ausgleichsbehälter.
    Erst der neue Kühler hat das Problem behoben. Meine Kopfdichtung war auch schon geschädigt, wie bei dir. Hatte ich gleich machen lassen, bevor der neue Kühler reinkam.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - S4 4.2 verliert kühlmittel
    Von audipower1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 12:37
  2. 8E/B6 - A4 B6 2.5L V6 TDI 163PS verliert Kühlflüssigkeit
    Von Z0mBeer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 08:31
  3. 8E/B6 - Thermostat und Wasserpumpe gewechselt -> Kühlmittel überhitzt
    Von peterpan3 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 21:59
  4. 8E/B7 - 2.0 TDi Kühlmittel und Ölverlust
    Von A4line im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 04:43
  5. 8E/B7 - 2.0 TDI verliert Kühlwasser 8E / B7
    Von 50Pfennig im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 16:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •