Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    06.04.2006

    ABS Ring Quattro Hinterachse

    Neuer Tag , neues Thema ,

    nachdem ich heute meine Radlager und Buchsen an der Hinterachse neu gemacht habe , gab es gleich was neues auf der Reparaturliste hinzuzufügen .
    Mein ABS Ring ist hinten auf der Gelenkwelle des Quattros gebrochen (45 Zähne) .
    wie mache ich den neuen morgen drauf ? Gelesen habe ich früher mal glaub , den neuen Ring zu erwärmen vorher
    im Backofen ? Und dann langsam vorsichtig aufschlagen ? Wer hat noch nützliche Tips

    gruss
    Steffen
    Geändert von quattrostern (10.08.2016 um 07:24 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Genau so!
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    ATJ / EHW

    Ort
    nahe Trier
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ja

    Ring vorher erwärmen und etwas Fett dünn auftragen kann auch nicht schaden

    Wichtig vor allem ist das die Antriebswelle wo der Ring drauf geschoben wird schön sauber ist

    Hattest du das beim Fahren selbst eigentlich nicht gemerkt?

    Als an meinem 1,9tdi quattro (mit esp) an der Hinterachse der Ring gebrochen war hat das ganze Auto verrückt gespielt.
    Das klassische ABS-Problem kurz vorm ans stehen kommen trat auf. Ausserdem hat das ESP wohl eingegriffen und immer leicht gas gegeben
    Geändert von mounty (11.08.2016 um 08:52 Uhr)

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    06.04.2006
    Hat ganz gut funktioniert .

    Ich hatte ab und an auf der Bahn ab 180 KM/H ABS Lämpchen leuchten , was mit dem nächsten mal Motorstarten verschwunden war .

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    ATJ / EHW

    Ort
    nahe Trier
    Registriert seit
    21.01.2012
    Bei mir war damals noch das verwirrende, das er mir im Fehlerspeicher geschrieben hat "ABS Steuergerät defekt".
    Diese habe ich mal unter beiden Limos getauscht, sowie sogar den kompletten ABS Block. Was im Nachhinnein natürlich kein Erfolg bringen konnte.

    Anbei noch 2 Bilder vom ABS Ring

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4800.JPG 
Hits:	21 
Größe:	292,3 KB 
ID:	318033
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4801.JPG 
Hits:	18 
Größe:	281,0 KB 
ID:	318034

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    06.04.2006
    Meiner sah genauso aus , nur das ich diesen mit zwei fingern einfach abziehen konnte vom Gelenk .

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Abs Ring
    Von A4herbert im Forum Bremsen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 10:35
  2. 8D/B5: ABS-Ring nun Hinterachse
    Von Martini im Forum Bremsen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 22:59
  3. 8D/B5: ABS Ring A4 1.8 T Quattro Hinterachse - Zähnezahl?
    Von wolfgangquattro im Forum Bremsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 22:11
  4. Re: ABS-Ring Teil 2
    Von smoothe im Forum Bremsen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 11:07
  5. Re: ABS-Ring???
    Von smoothe im Forum Bremsen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •