Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: BEX TUNING

  1. #1
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013

    BEX TUNING

    Hallo! Gibt es für den BEX ein Update für das Motorsteuergerät?
    Wer weiß das?
    LG Reinhard Haider

  2. #2
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Irgendwie passt Titel und Frage nicht zusammen

    Ob es ein Update gibt, kann man erst sagen wenn man die Teilenummer der Software kennt.

    Tunen kann dir den BEX jeder Tuner
    Geändert von lyrix (01.08.2016 um 19:41 Uhr)
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  3. #3
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013
    Ist mir klar daß (fast) jeder Motor mit einer Windmaschine getunt werden kann.
    Nur was (wieviel) bringt beim BEX etwas. Nochdazu haltbar u. ohne den halben Motor tauschen zu müssen?
    LG Reinhard Haider

  4. #4
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Es kommt immer aufs Umfeld an. Wenn du nichts veränderst, würde ich die Leistungsausbäute auf 210 bis 220PS schätzen
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Hat aber ja nix mit nem Update zu tun, da es die Leistungssteigerung nicht von Audi gibt

    Ansonsten haben wir hier ne schöne Liste, davon können sicher der eine oder andere nen Chiptuning am BEX machen: http://www.a4-freunde.com/forum/show...590-Tunerliste
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer Avatar von LoonyToon
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    MR
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ich hatte vor ein paar Jahren eine ganz seltsame Nummer.
    Hier die Kurzfassung: 2004 bei Oettinger auf 230 PS/350NM (SW, Einspritzdüsen, Luftführung) gesteigert. Dann um 2010 ein Problem mit der Drosselklappe. Im Zuge dessen wurde mir, leider erst ein Jahr später gemerkt, offenbar Originalsoftware beim Audi Partner übergebügelt. Es waren nur noch 200 PS und 300 NM. Von Tuningsoftware konnte mein befreundeter Tuner nichts entdecken. Bekanntlich ist die Seriensoftware geringer. Meine Vermutung: Irgendwas gibt es bei Audi. Ich glaube nicht, daß die Werkssoftware mit den geänderten Einspritzdüsen diese Mehrleistung erklären.

  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Von 190 auf 200 das ist doch Serienstreuung

  8. #8
    Benutzer Avatar von LoonyToon
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    MR
    Registriert seit
    21.01.2016
    Sorry, vertippt. Es waren 210 PS und 300 NM. Seriendrehmoment war 240 NM, meine ich.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013
    Da wäre Interessant welche Softwareversion das war??
    LG

  10. #10
    Benutzer Avatar von LoonyToon
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    MR
    Registriert seit
    21.01.2016
    Keinen blassen Dunst. Ich frage mal, ob mein Tuner den Stand irgendwo notiert hat.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013
    Super

  12. #12
    Benutzer Avatar von LoonyToon
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    MR
    Registriert seit
    21.01.2016
    Nein, hat er leider nicht. Vielleicht kann ja jemand rausfinden, ob es einen neuen Stand gibt. Meiner ist von 11/2003 und aufgespielt wurde die neue OEM SW im Januar 2012. Habe eben die Rechnung gefunden, war doch nicht 2010. Jaaaa.... das Alter

  13. #13
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    von Audi gibts keine Tuning Files.

    Wenn er 210 PS und 300NM hatte, warens vorher auch nicht viel mehr. Oder warst du 2x auf dem Prüfstand?
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  14. #14
    Benutzer Avatar von LoonyToon
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    MR
    Registriert seit
    21.01.2016
    Wie gesagt, lange Geschichte kurz zusammengefaßt.
    Ja, er hatte vorher 239 PS und 355 NM laut Oettinger Prüfprotokoll.
    Vor der Leistungssteigerung hatte er 186 PS und 266 NM, meine ich.
    Hey, das ist 12 Jahre her und das Protokoll liegt daheim.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    @lyrix
    Ich würde es auch nicht Tuning File nennen. Es ist doch nicht auszuschließen, daß es eine korrigierte/optimierte Software gibt. Ist nur ein Gedanke, der nicht richtig sein muß. Wir konnten es uns auch nicht erklären.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ist doch ganz logisch. Wenn entdrosselt dann macht das Ding auch mehr mit Serie. Dein Tuner müsste so was wissen.
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  16. #16
    Benutzer Avatar von LoonyToon
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    MR
    Registriert seit
    21.01.2016
    Hi Taz,

    nicht gleich so vorwurfsvoll.

    Bei Oettinger (seit wievielen Jahrzenten im Geschäft?) sind sie auch erst nach mehreren Anrufen und folgenden Besuchen darauf gekommen die FIS zu korrigieren, als die Verbrauchsanzeige NACH dem Tuning nicht mehr die Realität gezeigt hat (nämlich deutlich weniger). Nicht immer kommt man sofort auf die Lösung/Erklärung. Und ob die Veränderung der Ansaugluftführung und größere Einspritzdüsen bei gleichzeitiger Nutzung der OEM Software so einen großen Unterschied erzielt, das bezweifle ich als Laie dann doch ernsthaft. Ist aber hier nicht das Thema des Erstellers.

    Conclusio bis hierher: Es gibt keine optimierte OEM Software.

    Grüßle,
    Björn

  17. #17
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Jo, daher kommt ja auch das "Chiptuning spart Sprit"

    Klar, wenn man im FIS statt 100% nur noch 90 oder 80% Verbrauch anzeigen lässt.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  18. #18
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Jo, daher kommt ja auch das "Chiptuning spart Sprit"

    Klar, wenn man im FIS statt 100% nur noch 90 oder 80% Verbrauch anzeigen lässt.
    Das is ein Irrtum
    Bei gleicher Fahrweise brauchts auto def weniger Sprit weils Drehmoment früher anliegt und nicht so hoch gedreht wird
    Wenn die Leistung abgerufen wird brauchts natürlich mehr

  19. #19
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Jo, im Grundlegenden geb ich Dir völlig Recht und stimmt ja auch. Dennoch werden die Anpassungskanäle im KI leicht ausgenutzt.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Kraftstoffanzeige wird im Datensatz bei den 1.8t abgeglichen, da braucht nichts im Kombi gemacht zu werden.
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Fragen zu Chiptuning, Tuning-Boxen, OBD-Tuning, FlashBooster
    Von Wendell Mordan im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 21:40
  2. Luke's B6 BEX
    Von Kupczak90 im Forum Vorstellung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 21:53
  3. 8E/B6: Operation am Herzen - Tuning möglich? Oder auch: Tuning vom 2,0er 8E!
    Von schmil im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 17:58
  4. Re: OBD Tuning oder Chip Tuning
    Von Andar im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 22:34

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •