Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015

    Öltemperatur Normal???

    Ich war gestern mal wieder auf der AB unterwegs und mal 30Km am Stück so gut wie Vollgas. D.h. zwischendurch immer wieder mal abbremsen müssen und dann wieder Beschleunigen. Naja nach 25Km hatte mein Öl 133Grad, ob es noch weiter gestiegen wäre kann ich net sagen, aber daraufhin Tempomat bei 220Km/h gesetzt und die Temperatur ging wieder runter. Kann aber leider auch net sagen wie weit, weil dann die Ausfahrt kam.

    Öl hab ich ein 5W30 Vollsynthetisch.

    Ist diese hohe Temperatur normal? Wenn ich auf Bundesstraßen viel überholen muss, dann fahr ich meist immer durchgehen im 3. Gang und da geht die auch mal leicht auf 110 - 115 Grad rauf.

    Falls ihr euch fragt woher ich des weis mit der Öltemperatur: Fis Control - Öltemperatur Sensor vom Motorsteuergerät.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Hmmm, also im großen B5- KI ist auf der original Öltemperaturanzeige bei 180° Sense. Bei meinem 1.8T mit 5W40 damals hab ich vielleicht maximal die 110° erreicht, aber 133°... find ich jetzt zu hoch.

    Weißt du noch wie hoch die Außentemperatur war?
    Was zeigt dir dein FIS- Control denn bei kaltem Motor an?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ist die Software noch Original??
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    Außentemperatur war ca. 27 - 28 Grad.
    Öltemp. bei Kalten Motor früh z.B. ca. Außentemperatur.
    Software ist alles original.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Wird da Öl über's Wasser gekühlt oder über Aussenluft?

    Weil das Wasser Is bei Öltemp 100Grad, zwischen 95-100 Grad. Aber ab ca. Öltemp 115 kühlt er des Wasser auf 80-85 runter laut den Originalen Sensoren.


    Wo sitzt denn denn der Öltemp Sensor?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    Bgb

    Registriert seit
    09.02.2016
    133Grad bei 220km/h ist ok

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    alles völlig normaler Rahmen

    Im Golf I GTI ging die oft bis >150C°

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    Ok, da fällt mir ein Stein vom Herz. Vollgas sind bei mir 245 laut GPS und die Öltemp war ja noch am steigen aber ich traute mich nicht mehr. Hab dann den Tempomaten auf 220 rein und da ist sofort Grad um Grad die Öltemp gefallen.


    Aber mal prinzipiell wie wird das Öl gekühl? Wasser oder Luft?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Das Öl wird übers Wasser gekühlt. Die Vierzylinder haben ja den Ölfilterhalter/Ölkühler links am Motorblock, und da kommt kein Lüftchen hin. Deswegen hängt er mit am Kühlmittelkreislauf.

    Aber wenn die Wassertemp. passt und bei kaltem Motor die Öltemp. mit der Außentemp. übereinstimmt, passt das schon so wie die andern sagen.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    Okay, und wie regelt das Motor Stg. die Wassertemperatur dann runter? Ist da eine Elektrisch regelbares Thermostat verbaut oder wie funktioniert dass?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Joa, glaub beim B6 ists schon elektrisch oder so, auf jeden Fall kann mans auslesen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ja, das Thermostat ist ein Kennfeldgesteuertes Thermostat.
    Um mehr Reserve bei der Öltemperatur zu haben, solltest du auf 5W50 umsteigen...senkt vielleicht auch etwas die Temperatur...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    Und wir verhält es sich dan im Winter, bzw Wadi d die Nachteile?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    das selbe wie beim 5W30...5W ist die Viskosität bei kalten Temperaturen. Gibts aber Wikipedia-Einträge zu solchen Sachen.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Zitat Zitat von Merlin6000 Beitrag anzeigen
    alles völlig normaler Rahmen

    Im Golf I GTI ging die oft bis >150C°
    Das ist aber recht hoch. Meiner hatte maximal 135 Grad im "Bergrace" Modus...
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  15. #15
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Der Punkt ist, dass das Öl in der Ölwanne gemessen wird. Da es sich durch die Kolbenspritzkühlung bei Hochlast sehr stark aufheizt und es auf kurzem Wege sich in der Wanne sammelt, kann die Temperatur schon hoch gehen. Die Temperatur in den Kolbenkanälen ist noch höher. Sobald das Öl aus der Wanne durch die Pumpe in die Kanäle des "kalten" Motorblocks gefördert wird, kühlt es dort bis auf die Blocktemperatur runter (abhängig von der Verweilzeit). Und der Block wird durch den Hauptkühler auf ca. 90°C gehalten, mit Ausnahmen: Nach einer Volllastfahrt (Logfahrt mit VCDS) bei Stillstand (Ampel kurz nach der Autobahnabfahrt) ist bei mir neulich die Wassertemperatur recht schnell auf 96°C hochgegangen. Dann wurde grün, und der Fahrtwind kühlte dann wieder schnell auf 89°C runter.

    Ich würde sogar auf ein 5W40 gehen, da hast gerade mit dem heißen Turbo-Otto noch etwas mehr Schmierreserve. Denn die Tragfähigkeit des Ölfilms nimmt mit wachsender Temperatur ab (Stichwort: HTSH - high temperature high shear).

    Ist der BEX leistungsgesteigert?

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    Ne is nix Leistungsgesteigert aber hab vor Kennfeldoptimieren zu lassen.

  17. #17
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    245 gps? Auch mal die Strecke entgegengesetzt gefahren und gps gemessen? Weil, kommt mir etwas schnell vor für 190 PS (mit Quattro).

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    ne ohne quattro, meiner hat keinen quattro.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ist auch der einzige 1.8T im A4 mit 6 Gängen. Mein 180 PS B5 hätte auch noch weiter angerissen, aber da war der 5. Gang leer.
    Bei wie viel U/min bist du wenn du die 250 aufm Tacho hast? Also im 5. bzw. 6. Gang?

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bex/Hes

    Registriert seit
    19.04.2015
    Aufn Tacho stehen bei 245 GPS, 255 km/h. Drehzahl liegt da bei 6.200 Umdrehungen, kurz vor dem Roten Bereich, Bergab geht er auch in denn roten Bereich.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Öltemperatur
    Von speedlulli im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 10:47
  2. 8E/B6 - Öltemperatur
    Von Quattro90 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 19:40
  3. 8D/B5 - Öltemperatur
    Von IGIApostel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 23:45
  4. Öltemperatur beim b5 AAH V6 normal?
    Von bastikf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 12:37
  5. 8D/B5: Öltemperatur
    Von hoshi16v im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 16:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •