Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    29.07.2015

    Sechskannt wechsel BPW Motor

    Hallo Leute,

    ich habe mich am vergangenen WE mal ans Werk gemacht und meine Sechskannt Welle gewechselt.
    Mein Audi hat nun schon 286 Tkm runter.
    Dazu muss ich aber sagen, dass der gute mal nen neuen Motor bekommen hat. Dieser hat jetzt knapp über 100 Tkm runter.
    Also höchste Zeit für den Sechskannt dachte ich mir so.
    Ich wusste ja nun leider nicht, welchen Sechskannt ich drinn habe. Es gibt ja einen, glaube um die 75mm oder so und einen mit 100mm. Den 100er habe ich drinn gehabt.
    Und dafür, dass der jetzt um die 100 Tkm drauf hat, sieht der noch nicht so schlimm aus, wie von mir erwartet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1466.jpg 
Hits:	47 
Größe:	219,6 KB 
ID:	317701
    Seht selbst, auf dem Bild hier ist der alte und der neue Sechskannt zu sehen.
    Nun kann ich aber wieder mit nem deutlich ruhigerem Gefühl fahren.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Lässt gleich von MotorenWild umbauen oder willst nur tauschen?

    http://wildmotoren.markuswild.de/
    Schöne Autos heisen Avant

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    29.07.2015
    Nee ich habe ja schon wieder alles zusammen.
    Ich hätte durchaus einem Umbau in Erwägung gezogen, aber der alte Sechskannt war ja nur leicht "angelaufen" will ich mal sagen. Wenn also der neue Sechskannt auch wieder min. 100 Tkm hällt bin ich voll zufrieden. Ich glaube so lange fahre ich das Auto garnicht mehr.
    Ich schätze mal der alte Sechkannt hat so wenig Verschleißspuren weil es die lange Version ist (100mm).
    Da ich ja jetzt weiß wie das mit dem ausbauen geht, würde ich das im Fall der Fälle auch noch mal machen.
    Ehrlichgesagt finde ich 450 € für ne Welle nachfräsen etwas teuer. Aber das ist jeden seins.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Man bekommt auch die Wellen bei ebay schon für 210€.Hab ich bei mir auch gemacht

  5. #5
    Benutzer Avatar von BarracA4
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    19.06.2016
    Habe für meine Wellen auch nur was um 250€ bezahlt.
    Geändert von mounty (01.08.2016 um 22:17 Uhr)

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    29.07.2015
    Naja aber meine Wellen, also es geht ja nur um die 2. Welle, ist noch nicht so schlecht gewesen.
    Wenn ich weitere 100 Tkm abgespult habe oder sagen wir mal 90 Tkm dann überleg ich mir das mit nem Wellentausch.
    So hier hat mich der Spaß aber nur 25 € gekostet, naja und 50 € extra für die Motorbrücke..
    ist nen Unterschied zu 250 € oder?

  7. #7
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Der Unterschied ist der dass alle anderen eine Welle für einen 77mm Stift hatten. Du hast durch den motor Tausch bereits eine Welle mit aufnehme für einen 100mm Stift. Ich sehe einen Tausch nicht als notwendig..

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    29.07.2015
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist der dass alle anderen eine Welle für einen 77mm Stift hatten. Du hast durch den motor Tausch bereits eine Welle mit aufnehme für einen 100mm Stift. Ich sehe einen Tausch nicht als notwendig..
    Ja eben, so sehe ich das auch.
    Da ich ja vorher nicht wusste was drinn steckt, hatte ich einfach den 100mm Stift bestellt. Kürzen geht immer dachte ich mir so.
    Und dann siehe da, der alte Stift ist genauso lang wie der alte��
    Ich wusste lediglich ganz genau, damit bei mir schon auf Stirnrad umgerüstet ist, wegen der 13D7 im Serviceheft.
    Aber erst irgendwann danach hat er den neuen Motor bekommen.
    Ob bei so einem Motortausch auch das AWM neu ist?
    Auf der Rechnung ist das für mich leider nicht ersichtlich.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Motor BPW keine Leistung schwarz Rauch
    Von Audifahrer 1991 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2016, 06:27
  2. 8E/B7 - motor stg updates bpw
    Von sbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 16:40
  3. 8E/B7 - Motor springt schlecht an BPW
    Von concept-tuning im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 19:29
  4. 8E/B7 - Ruckeln beim 2.0 TDI BPW Motor (Lösungsvorschlag?)
    Von Digiwolle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 15:13
  5. 8E/B7 - Motor 2,0 TDI BPW
    Von MichaelH im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 11:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •