Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Neuer Turbo Pfeifft

    Hallo Leute
    Habe meinen B5 in Rente geschickt und seeeeehr günstig einen B7 Sline (125kw) 2.0 Quattro bekommen. Das Auto hat knapp 180000 runter. Vor 10000 wurde ein neuer Turbo verbaut und bei Audi das VTG Gestänge eingestellt. Beim alten Lader hat sich das VTG Gestänge verabschiedet, darum kam ein neuer Rein. Mir kommt aber das Geräusch sehr merkwürdig vor.

    Was mir aber aufgefallen ist, dass zu dem Normalen leichten pfeifen (wie üblich beim TDI) des Laders noch ein übertöntes Pfeifen beim Beschleunigen entsteht und dies ist egal ob Motor warm oder Kalt ist. Im Stand, ist aber dieses Pfeifen beim Gasgeben nicht mehr zu hören, nur Volllast. Wenn man die Geschwindigkeit erreicht hat verschwindet dieses Pfeifen, gibt man dann wieder Gas ist das je nach Geräuschkulisse wieder hörbar.

    Unter Last Pfeift/Kreischt der Lader am Höhepunkt, besonders im 1,2,3 Gang ab 2000rpm. Ab dem 4ten Gang zb auf der Autobahn, hört man dann ein normales TDI zischen. Habe heute schon alle Ladeluftschläuche heraußen gehabt, alles Dicht. Fehler habe ich ausgelesen, nichts zu finden. Der Vorbesitzer hatte vor 15000 die Ölwanne herunten um nach der Ausgleichswelle zu schauen, er meinte diese sei leicht abgenutzt gewesen, hat mir auch Bilder gezeigt. An mangelndem Öldruck kann es dann wohl nicht liegen. Allgemein kommt mir das Auto zeitweise vor als ob es nicht die kompletten 170 ps hat. Habe nur dem Vergleich zu einem Skoda Superb ebenfalls Allrad Diesel aber Haldex und DSG. Dieser Zieht meiner Meinung um einiges mehr, und nein ich weis das der schneller schaltet
    Geändert von Totalerror (27.07.2016 um 17:25 Uhr)

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Seit wann kann Audi das Gestänge für die VTG einstellen? Das wird normal vom Turbohersteller gemacht und dann nicht mehr angerührt, sollte was verstellt oder Locker sein, kann das so ohne weiteres nicht eingestellt werden, deswegen gehe ich mal davon aus das deine Geräusche von einer falschen Einstellung kommen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Seit wann kann Audi das Gestänge für die VTG einstellen? Das wird normal vom Turbohersteller gemacht und dann nicht mehr angerührt, sollte was verstellt oder Locker sein, kann das so ohne weiteres nicht eingestellt werden, deswegen gehe ich mal davon aus das deine Geräusche von einer falschen Einstellung kommen.
    Ok keine Ahnung, der Lader ist von einem bekannten Onlineshop. Als er verbaut wurde, wurde nichts verändert. Nachher ist er zu Audi gefahren zum einstellen. Vl haben die ja nur den Ladedruck ausgelesen und mit den Soll werten vergleichen?

  4. #4
    Forensponsor Avatar von ChrismghRS4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Bad Mergentheim
    Registriert seit
    12.08.2007
    Laue Pfeifgeräusche sind meistens Undichtigkeiten im Krümmerbereich.
    Tippe auf defekte/undichte Dichtung oder Riss im Krümmer.
    prüfe mal die Stehbolzen des Krümmers
    04.06.2012 Startschuss, de Audi bekommt sein neues Zuhause.
    22.12.2012 der kleene Gelbe darf schon mal sein neues warmes zuhause beziehen.

  5. #5
    Zitat Zitat von ChrismghRS4 Beitrag anzeigen
    Laue Pfeifgeräusche sind meistens Undichtigkeiten im Krümmerbereich.
    Tippe auf defekte/undichte Dichtung oder Riss im Krümmer.
    prüfe mal die Stehbolzen des Krümmers
    Danke werde ich mir heute gleich ansehen.

    Was mir jetzt gerade aufgefallen ist, wenn es so wie jetzt kälter ist (22 crad) zieht das Auto viel mehr. Kann das was mit dem LMM zu tun haben?

  6. #6
    Benutzer Avatar von VW786
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AQD/

    Ort
    Bersenbrück
    Registriert seit
    04.04.2010

    Neuer Turbo Pfeifft

    Hatte auch schon mal an meinen 1.9 Tdi B6 ein lautes kreischen oder pfeifen und ich habe daraufhin den tipp bekommen mal die schrauben am krümmer nachzuziehen und siehe da es war verschwunden
    Teilweise konnte ich die Schrauben noch mit der Hand anziehen.
    Also mal die Schrauben am Krümmer kontrollieren.
    Geändert von mounty (29.07.2016 um 21:41 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Neuer Turbo!!
    Von Steve505 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 07:30
  2. 8D/B5 - turbo upgrade / neuer turbo
    Von emptay im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 19:19
  3. Re: Blaupunkt Radio pfeifft
    Von joyride_A4 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 22:59
  4. Re: Help! Was pfeifft da?
    Von A4lexvb im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2003, 12:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •