Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer Avatar von Goaci
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.03.2016

    BPP Austauschmotor

    Hallo A4-Freunde,
    leider hatte ich vor einigen Tagen auf der Autobahn einen Motorschaden mit meinem Audi A4 8H 2,7 TDI BPP.
    Nun bin ich auf der Suche nach einen Austauschmotor.
    Ist jeder 2,7 TDI BPP Motor passend für meinen Cabrio oder muss ich ein Motor suchen, der aus einem Cabrio stammt.
    Auf der Suche im Internet finde ich sehr oft die Motoren vom A4 oder A6 jedoch sehr selten von einem Cabrio.
    Ich habe ein Stufenloses Automatikgetriebe. Die Kennbuchstaben werde ich gleich morgen überprüfen und nachtragen.

    Evtl. kann mir jemand Tipps geben, worauf ich bei der Suche achten soll.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Was ist denn genau kaputt gegangen? Der 2.7 hat den Ruf, sehr langlebig zu sein.

  3. #3
    Benutzer Avatar von StephanBM
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP /JBB

    Ort
    Bedburg
    Registriert seit
    15.04.2015
    Du brauchst nicht zwingend einen vom Cabrio �� Avant oder Limo geht ohne Probleme den Getriebe Code sollte JBB sprich Multitronic sein. Was ist genau defekt da wie Fernmelder sagte dieser Motor in der Regel nicht kaputt geht. Motoren gibt es genug bei Ebay und Ebay-Kleinanzeigen für 2000-3000 Euro
    I hör nix, i seh nix un i weiß au nix

  4. #4
    Benutzer Avatar von Goaci
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.03.2016
    vorab danke für die Info.
    Ich war auf der Autobahn mit ca. 220km/h unterwegs. Die Beschleunigung und auch das Fahrverhalten war für mich wie gewohnt.
    Es hat kurz gerüttelt und anschließend war keine Leistung mehr da. Habe mich vorsichtig auf einen zufällig nahe liegenden Rastplatz rollen lassen. Kurz bevor der Wagen ausgerollt war, ging der Motor aus und sprang nicht mehr an.
    Beim Start Versuch, hört er sich sehr müde und träge an, ähnlich wie wenn die Batterie keine Leistung hat.
    Laut der Werkstatt (nicht Audi), ist die Ursache der KAT gewesen.
    KAT soll voll gewesen sein, hat dadurch auch den Turbo geschrotet und der Motor hat blockiert.
    Der Motor baut kein Druck mehr auf.
    Der Mechaniker meinte, aus Kostengründen wird es wahrscheinlich günstiger, einen gebrauchten Motor einzubauen, anstatt den hier komplett zu zerlegen und reparieren zu lassen. Was alles kaputt ist, sieht man erst nach dem auseinander nehmen.
    Der Versuch, den Motor mit diversen Hilfsmittel zu starten ist fehlgeschlagen.

    Anlasser wurde getauscht, da der ADAC den Anlasser beim Versuch den Wagen auf dem Rastplatz zu Starten bzw. den Fehler zu finden geschrotet hat. Der Wagen wurde ca. 20-30 Mal für einige Sekunden versucht zu Starten.

    Leider bin ich beim Thema Motor bzw. Auto kein Fachmann, daher die einfache und nicht Sachliche Beschreibung.

    PS: Das Symbol für den DPF hat vor paar Wochen ein paar Mal aufgeleuchtet und ging wieder von alleine Weg. Ich fahre überwiegend im Stadtverkehr. Spätestens alle 2-3 Monate wird der Wagen auf der Autobahn ordentlich ausgefahren. Da fahre ich 770km nach Süddeutschland zur Familie hin und 770km zurück.
    Geändert von Goaci (26.07.2016 um 12:10 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Stadtverkehr ist für solche Maschinen Gift. Wenn man sich zudem nicht um den DPF kümmert kann das passieren. Wieviel km hat der Motor runter und wie voll ist der DPF (Beladung und Aschevolumen)?
    Ich würde jetzt auch einfach einen Tauschmotor verbauen.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Goaci
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.03.2016
    Der Motor hat jetzt 206.000 km runter.
    Ich habe regelmäßig den Motor-Öl, die Filter und das Getriebe-Öl wechseln lassen.
    Aber mit dem DPF hatte ich noch nie zu tun und wusste nicht einmal, dass der irgendwann gereinigt werden muss bzw. soll.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Goaci Beitrag anzeigen
    Aber mit dem DPF hatte ich noch nie zu tun und wusste nicht einmal, dass der irgendwann gereinigt werden muss bzw. soll.
    Na als die DPF Fehlerleuchte anging hätte man sich mal Gedanken machen sollen warum! Der DPF ist halt irgendwann voll und dann muss er getauscht werden gegen einen neuen oder gereinigten! Wenn der DPF voll ist Steigt der Abgasgegendruck an und somit die Abgastemperaturen was dann zum Turbo Schäden führen kann.

  8. #8
    Benutzer Avatar von Goaci
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.03.2016
    Gedanken habe ich mir natürlich schon gemacht, als das Symbol aufgeleuchtet hat, bin ich sofort ins Internet und habe mich schlau gemacht. Im Forum wird als erstes meistens empfohlen, damit auf die Autobahn zu fahren um den DPF zu reinigen. Ich habe auch einige Tipps verfolgt und bin ca. 10 Minuten konstant im 5.Gang bei ca. 2500-3000 U/min gefahren. Anschließend war das Symbol weg und ich ging davon aus, dass es sich erledigt hat.
    Leider wird man bei einigen Sachen erst im Nachhinein etwas Schlauer

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Das wird richtig teures Lehrgeld, im Internet stehen leider oft nur Halbwahrheiten, ein Blick in die Bedienungsanleitung wäre schlauer gewesen

  10. #10
    Benutzer Avatar von Goaci
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.03.2016
    Den Motor habe ich nun bestellt und hoffe das er am Donnerstag geliefert wird.
    Nun muss ich mich um den Turbolader kümmern.
    Macht es Sinn gleich einen größeren Turbolader zu bestellen oder sollte ich den gleichen kaufen?

  11. #11
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    In der Bedieningsanleitung steht aber genau das gleiche "Fahren Sie deshalb ca. 15 Min. im 4. oder 5. Gang (Autimatikgetriebe: Fahrstufe S) mit einer Geschwindigkeit von mindestens 60 km/h bei einer Motordrehzahl um ca. 2000 U/min." und weiter "Erlischt das Symbol nicht, suchen Sie bitte einen Fachbetrieb auf"
    Schöne Autos heisen Avant

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC/MZZ/MFT

    Ort
    Thüringer Wald
    Registriert seit
    15.05.2013
    Einen größeren Turbo, der Plug n Play passt, gibt es meines Wissens nicht als Massenware. Wenn dann müsstest du extra einen anfertigen lassen mit größerem Verdichter usw. Der vom 3.0 hat einen anderen Krümmeranschluss wenn ich mir richtig erinnern kann.

  13. #13
    Benutzer Avatar von Goaci
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.03.2016
    Danke für die Info.
    Habe vorhin mit einem Turbo Experten telefoniert.
    Ohne gewisse umbauten geht das nicht. Es würde ansonsten öfter Probleme mit dem KAT, der Lambdasonde usw. geben.
    Das Thema hat sich also für mich erledigt.
    Jetzt muss ich nur noch einen guten Turbo finden und hoffen, dass alles reibungslos passt und funktioniert.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - BPP 2.7 TDI - Diverse Probleme...
    Von mdk0815 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2016, 20:18
  2. 8E/B7 - Generator-Freilauf 2.7 TDI BPP nachrüsten?
    Von a3autofahrer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 19:32
  3. Logfahrt A6 4F 2.7er TDI BPP
    Von Budi im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 17:41
  4. 8E/B7 - Zahnriemen 2.7 BPP wann wechseln
    Von Rene82 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 00:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •