Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Benutzer Avatar von CrazyRoadrunner
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC / NGU

    Ort
    Schwabenland
    Registriert seit
    01.05.2006

    Audi A4 Avant B8 Quattro Winterreifen 17"

    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen Audi A4 Avant Quattro 2.0TFSI Baujahr 2011 gekauft (noch nicht da aber nächste Woche)
    S-Line Fahrwerk

    ich habe noch die Winterfelgen von meinem Audi B6 mit nagelneuen Continental Reifen....
    235/45 R17

    Plan war eigentlich die Felgen 1:1 zu übernehmen... nach ein bisschen einlesen in die Materie, hab ich gemerkt, dass sich der Nabendurchmesser geändert hat und die alten Felgen somit nicht passen würden....

    Zur Alternative mit Distanzplatten und neuer Zentrierung etc. halte ich nichts, es sollen neue Felgen her, auf die ich die Reifen ziehen kann und dann verkaufe ich halt die alten Felgen...

    Zollgröße 17 muss sein
    Lochkreis 5x112 ist klar
    Felgenbreite ???
    Einpresstiefe ???

    Einen Satz neue Schrauben würde ich mir dann auch gönnen, aber wenn mir jemand bei der Größe helfen könnte wärs super !

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    vergiß es
    mit den Platten zur Nabenänderung wird es zu breit
    und 17" oder gar 18" Winter kosten doch nicht die Welt

    17" B8 Felgen kaufen und Reifen ummontieren
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Benutzer Avatar von CrazyRoadrunner
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC / NGU

    Ort
    Schwabenland
    Registriert seit
    01.05.2006
    Sag ich doch, dass es mit den Platten nur rotz wird... Will aber nicht unbedingt Audi Felgen, daher die Frage nach der Breite und ET

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Hab keine Ahnung was an 17" passt
    So kleine Felgen haben wir an unsrem B8 nicht, der hat immer 19"

  5. #5
    Benutzer Avatar von RCole
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC-LRY

    Ort
    Remscheid
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ich hab auf meinem die 225er auf 17 Zoll gefahren und möchte sie breiter auch nicht gehabt haben.
    der Wagen geht sonst bei Schnee hinten ganz schön raus.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    So ein Quatsch selbst 255er Winterreifen sind überhaupt gar kein Problem... Es ist 2016, nicht 1996.

    Der B8 hat für 7,5J ET 45 und für 8J ET 47...

  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Der Wagen geht bei Schnee hinten raus?
    Was meinst denn damit

  8. #8
    Benutzer Avatar von RCole
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC-LRY

    Ort
    Remscheid
    Registriert seit
    11.01.2013
    Und die Tatsache das wir 2016 haben setzt die Physik ausser Kraft?
    Erstaunlich.
    Der Quattro neigt bei Schnee (echter Schnee) zum Starken und plötzlichen übersteuern.
    Breitere Reifen verstärken das.
    Bei nasser Fahrbahn kann ein breiter Reifen natürlich vorteilhaft sein.

    Vor und nachteile kann man sich ja auch in Fachliteratur zusammen lesen.
    Ich sag halt nur dass ich einen 225 gefahren bin und dass zum Quattro Spass im Schnee eine gute Wahl war.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Die "Physik" also, na dann mal Hopp, ich hätte gerne "Fachliteratur" die das aussagt, alternativ eine plausible physikalische Erklärung warum breitere Reifen plötzlich das Eigenlenkverhalten verändern im Vergleich zu schmalen Reifen, und dazu noch das ESP überfordern.

    PS: Bei nasser Fahrbahn ist 'n breiter Reifen noch am wenigsten vorteilhaft.

  10. #10
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    solang der breite Reifen nicht aufschwimmt isser immer im Vorteil
    mit den 255er hatten wir mim B8 im Winter in Bayern keine Probleme
    viel Auflagefläche - viel Traktion
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Eben. Wenn man die Reifen wechselt bevor die unter 3,5-4mm gehen ist das nicht so dramatisch, dafür ist dann wenigstens nicht so scheiße wenn's trocken ist. Auf Schnee-Eis-Matsch muss man EH aufpassen - höllisch.

    Nimm einfach das was gerade passt. Auf 7,5J nimm 225, auf 8J 245 beim B8 - originalgröße, damit haste am wenigsten zu tun.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von RCole Beitrag anzeigen
    Und die Tatsache das wir 2016 haben setzt die Physik ausser Kraft?
    Erstaunlich.
    Der Quattro neigt bei Schnee (echter Schnee) zum Starken und plötzlichen übersteuern.
    Breitere Reifen verstärken das.
    Bei nasser Fahrbahn kann ein breiter Reifen natürlich vorteilhaft sein.
    Das hat nur was mit Physik zu tun die den Allradantrieb angeht und hat nix mit deinen breiten Reifen zu tun. Es hängt mit der 40-60 Auslegung des Allrads beim A4 zusammen. Fahre seit Ewigkeiten Quattro und im Winter aufn A5 245/40 18" Serienbereifung und der Wagen ist perfekt fahrbar und was die Physik angeht, ja die Grenzen sind inzwischen mit aktuellen Reifengenerationen deutlich nach oben verschoben worden. Abgesehen davon wird das bei den aktuellen Sicherheitssystem auch übers ESP/ASR weggeregelt.

    Zitat Zitat von dct Beitrag anzeigen
    PS: Bei nasser Fahrbahn ist 'n breiter Reifen noch am wenigsten vorteilhaft.
    Auch das ist bei ausreichender Profiltiefe nicht mehr der Fall, einfach mal nen Fahrtraining in die Richtung mitmachen und sich selber davon überzeugen. Ich durfte das vor über 10 Jahren schon mal machen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Generell hast du natürlich recht, hätte mich präziser ausdrücken sollen: Die breiten Reifen sind anfälliger für Aufschwimmen, aber IMMER besser, solange dieses nicht passiert.

  14. #14
    Benutzer Avatar von CrazyRoadrunner
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC / NGU

    Ort
    Schwabenland
    Registriert seit
    01.05.2006
    ok... jetzt muss ich mich auch noch mal zu Wort melden...

    lt. meinem Reifenhändler kann ich die 235/45/17 Winterreifen nicht mehr benutzen, da nicht zulässig ?!
    Ich habe im Forum aber das hier gefunden: http://www.a4-freunde.com/showwiki.p...er+B5+B6+B7+B8
    da wären genau meine Größe dabei...
    aber unter dem auch im Forum genannten Audi-Portal http://www.audi-portal.com/wheels/start.htm sind die leider nicht mit aufgeführt.... was stimmt nun ? Ich würde mir am liebsten neue Felgen besorgen in 17" mit dem passenden Nabendurchmesser und meine alten Reifen draufziehen lassen, nur sollte das natürlich auch alles zulässig sein

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das wären die Reifengrößen die eintragungsfrei gefahren werden dürfen: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reifen2.0.JPG 
Hits:	33 
Größe:	79,5 KB 
ID:	317592
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Benutzer Avatar von CrazyRoadrunner
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC / NGU

    Ort
    Schwabenland
    Registriert seit
    01.05.2006
    ok, danke !

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: welche Winterreifen für A4 Avant 2,5tdi quattro ?
    Von hitbroker01 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 08:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •