Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015

    Audi A4 B8 Knacken beim Lenken. Antriebswelle??

    Hallo Freunde,

    nachdem ich mir jetzt Tage lang den Kopf zerbrochen hab suche ich bei euch um Rat. Mein A4 201k runter) knackt seit ca 2 Wochen in der Vorderachse beim Lenken und beim Bremsen bzw Anfahren. Es klingt metallisch und tritt nur auf wenn der Wagen warm ist. Das mag damit zussmmenhängen dass er dann viele Lenkeinschläge hinter sich hatte, da sich temperaturmäßig nicht viel ändern sollte. Nachdem ich sämtliche Lager kontrolliert hab bin ich dann über provozierte Einschläge während ich drunter lag auf den Ursprung des Knackens gekommen. Es knackt im Lenkgetriebe... Nur was kann da knacken und was kann ich machen ausser es direkt zu tauschen? und wieso knackt es erst wenn der Wagen warm ist? Ich kann einkaufen fahren ohne dass etwas knackt und nach längerer Strecke 20km z.b. klingt er beim Einparken als fällt er ausseinander.
    Ich wäre für jeden Rat sehr dankbar!

    Lieben Gruß

    Chris
    Geändert von Chris22 (27.07.2016 um 07:35 Uhr) Grund: Neue Diagnose

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD / MST

    Ort
    86150
    Registriert seit
    22.11.2010
    Mein 2011er B8 machte auch Geräusche beim lenken - allerdings kein Knacken und nicht temparaturabhängig. Nach Tausch des Kreuzgelenks war wieder Ruhe.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    Hallo Ottobus,

    das Kreuzgelenk hab ich ausgeschlossen weil es nicht ständig knackt und es gibt ja diesen Test mit der Lenkradverstellung.

    LG

  4. #4
    Benutzer Avatar von FreaXz
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Benshausen
    Registriert seit
    07.10.2013
    Was für einen test?
    Geändert von mounty (19.07.2016 um 09:15 Uhr)

  5. #5
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    Zündung an, Lenkrad drehen bis die Reifen sich bewegen wollen, so halten und das Lenkrad lösen für die Höhenverstellunf und rauf und runter bewegen. Gibt es dabei Geräusche dann ist es das Kreuzgelenk. Hab ich irgendwo im Netz gelesen.

  6. #6
    Benutzer Avatar von FreaXz
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Benshausen
    Registriert seit
    07.10.2013
    Okay, danke, gleich mal ausprobiert. Bei mir knackt es ca. Alle 45° und ich denke das Kreuzgelenk ist defekt.
    Geändert von mounty (19.07.2016 um 09:15 Uhr)

  7. #7
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    das sollte dann sehr wahrscheinlich sein. ich werde Sonntag versuchen das Lenkgetriebe nochmal zu fetten und mir das Kreuzgelenk anzusehen sicher ist sicher und solange keiner eine Lösung hat bleibt mir nix anderes übrig.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Welche Lenkung ist denn überhaupt verbaut? Ne Hydraulische oder Elektromechanische? Bei der Hydraulischen kann man die Lenkung nachstellen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    da ich einen Behälter für Servoöl habe tippe ich dann auf die hydraulische ist doch richtig oder? Hilft das Nachstellen denn in meinem Fall rein spekulativ? Ich vermute dass evtl irgendwo was lose ist oder so weil die Lenkung selbst ja nicht direkt in Frage kommt wenn es beim Anfahren knackt.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/JKS MSC

    Registriert seit
    25.04.2015
    Moin Cris.
    Hatte dieses Problem auch mal bei einem älteren Modell. Da waren die Schrauben vom Lenkgetriebe einfach nicht richtig angezogen.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    Morgen Matzman,

    die Theorie hab ich auch schon gehabt, weil es auch beim Bremsen knackt. Allerdings immer erst nach ein paar Minuten also kann es nicht im Getriebe selbst sein denke ich. Gestern habe ich den Wagen nach 1 stübdiger Fahrt abgestellt und ca 30 min später wieder gefahren und hatte die ersten Minuten Ruhe. Am Wochenende hab ich die Zahnstange neu gefettet und was ich so sehen konnte sah ganz gut aus.

  12. #12
    Benutzer Avatar von sheron22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    LPZ
    Registriert seit
    05.08.2008
    Bei mir knackt die Lenkung ebenso, aber bei allen Temperaturen. Ich tippe auf das Kreuzgelenk. Wie aufwändig ist die Reparatur? Kosten?

  13. #13
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    das kannst du ja problemlos selbst prüfen. Tauschen sollte nicht schwer sein die Lenkstange mit den Kreuzgelenken ist beidseitig mit einer Schraube befestigt. Ob man das Gelenk einzeln tauschen kann weiß ich nicht.

  14. #14
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    So nachdem ich jetzt so ziemlich alles kontrolliert habe, habe ich bemerkt das die rechte Antriebswelle getriebeseitig radiales Spiel aufweist. Ich vermute, dass hier der Hund begraben liegt... Hat schon einer das Gelenk getauscht? oder muss die gesamte Welle raus?

    LG

  15. #15
    Forensponsor Avatar von ChrismghRS4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Bad Mergentheim
    Registriert seit
    12.08.2007
    Tritt dieses Knacken immer nur einmal auf? Also beim anfahren dann beim bremsen und beim rückwärts fahren?
    04.06.2012 Startschuss, de Audi bekommt sein neues Zuhause.
    22.12.2012 der kleene Gelbe darf schon mal sein neues warmes zuhause beziehen.

  16. #16
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    nein also es tritt erst nach 5-10 min Fahrt auf und dann knackt es beim Bremsen bzw anfahren 1 mal und beim Lenken mehrmals. Bei konstanter Fahrt nicht auch sonst kein Klackern oder sonstige Geräusche.

    Ich wollte die Tage mal die Manschette der Antriebswelle zum Getriebe hin lösen und reinschauen bzw ordentlich fetten evtl hab ich dann erstmal Ruhe ansonsten müsste ich das Lager tauschen. Ist ja dieses Tripod Gelenk da kann ich mir gut vorstellen dass es davon kommt.

  17. #17
    Forensponsor Avatar von ChrismghRS4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Bad Mergentheim
    Registriert seit
    12.08.2007
    Schau mal nach den Motorlagern, bei nem B7 hatte ich nahezu identische Probleme.
    Ursache, obere Mutter rechtes Motorlager hatte Spiel, Halter war an Stelle der Mutter abgerieben
    04.06.2012 Startschuss, de Audi bekommt sein neues Zuhause.
    22.12.2012 der kleene Gelbe darf schon mal sein neues warmes zuhause beziehen.

  18. #18
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    wo bzw wie komm ich denn da am besten ran? müsste jetzt erstmal googlen und mir das ganze angucken was wo und wie sitzt. also wenn du Tipps hast immer her damit

    Edit:

    Allerdings ist das Spiel in dem Tripod Gelenk ja schon nicht normal und nur rechts vorhanden wo auch das Knacken herkommt also bin ich mir momentan eigentlich sicher, dass es hier herkommt.

  19. #19
    Forensponsor Avatar von ChrismghRS4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Bad Mergentheim
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beim B8 hast glaub andere Lager, hab ich mir noch nicht angeschaut.
    Ein ähnlichen Defekt würde ich nicht ausschließen und in jedem Falle prüfen.
    Beim B8 mußt mal schauen wo es da sitzt, denke aber auch unterhalb des Turbos.
    04.06.2012 Startschuss, de Audi bekommt sein neues Zuhause.
    22.12.2012 der kleene Gelbe darf schon mal sein neues warmes zuhause beziehen.

  20. #20
    Benutzer Avatar von Chris22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.09.2015
    okay ja werde ich auf jeden Fall machen danke für den Tipp! Allerdings haben diese Lager nichts mit dem Knacken beim Lenkn zu tun oder? Das knacken beim Bremsen wäre da ja nur durch den Motor der sich bewegt allerdings knackt es ja auch beim Lenken im Stand.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Sporadischer Qualm wenn Wagen warm
    Von Heavenplayer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 23:53
  2. 8E/B7 - 8E 2.0l ALT Motor klappert wenn der Wagen kalt ist und Motor ist laut
    Von Sportpaket im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 22:31
  3. 8D/B5 - HILFE , audi a4 b5 2.6 v6 ruckelt wenn er warm ist beim gasgeben
    Von Quattro 298 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 18:52
  4. 8E/B6 - Lüfter laufen zu schnell wenn Motor kalt ist und wenn es warm ist dann gehen sie aus!
    Von Sportpaket im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •