Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014

    praktikable Tieferlegung

    Moin zusammen,

    ich hätte gern von den Erfahrungen der tiefergelegten Fraktion welche Höhenwerte mit einem B6 für den normalen Alltag geeignet sind. Hintergrund ist daß ich seit April auf 17" S-line Räder unterwegs bin. Gewinde wurde neu eingestellt so das der Abstand an der Vorderachse (Boden <->Radkasten) 63,5cm beträgt. Bis letzte Woche war das alles problemlos. Am WE zum erstenmal die Hütte mit 4 Personen besetzt und natürlich auf einem nicht ganz ebenen Wanderweg schön aufgesetzt am Getriebehalter. Ok der Weg war mies. ABer gleich danach bin ich an einem "Bremshügel" einer Essotankstelle nochmal aufgesessen. Selbst Ausfahrten mit den üblichen Absätzen werden zur Mutprobe obwohl ich allein im Fahrzeug sitze. Jetzt muß das Ding höher.
    Bin jetzt gespannt mit welchen Werten Ihr problemlos durch den Alltag kommt.

    danke
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Nicht Boden <->Radkasten ist relevant, sondern Radnabe <->Radkasten, mit diesem maß kann man mehr anfangen.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    ok muß ich nochmal messen.
    Nur zum Verständnis da wir beim b6 doch alle +/- 4% radumfang alle den gleichen Komplettradumfang besitzen sollte das doch wurscht sein wo ich messe, oder?
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Im Grunde hast Du recht aber nimmt man im Vergelich einen 195/65 15 und einen 225/40 18, variiert die Bodenfreiheit dennoch mehr oder weniger enorm weil durch die höhere Flanke des 195ers das Fahrzeug weiter abtaucht. Ist zwar eher marginal aber trotzdem is das verlässlichste Maß von mitte Radnabe zu Radhausunterkante.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  5. #5
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Im Prinzip schon, nur bist du dann so ziemlich der einzige der so mißt, üblich ist Nabe – Radlauf.


    http://www.a4-freunde.com/forum/show...=tief+Fahrwerk

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Aktuelle Messung besagt es sind 33cm zwischen Nabe und Radlauf.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  7. #7
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Naja, 33cm ist eben nichts führ Feld oder Waldwege bei voller Besatzung, zu zweit auf normalen Straßen nebst Bremshügel (auf diesen allerdings langsam) ging bei mir früher eigentlich alles, siehe #35 unter http://www.a4-freunde.com/forum/show...=tief+Fahrwerk

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Gelände ist klar da legt man nicht tiefer. ABer das ich in einer Tankstelle damit aufschlage ist nicht nachvollziehbar. Zumal ich mit dem Getriebehalter eingeschlagen bin. Einmal sogar allein im Auto an einem abgesenktem Bordstein!!!!!
    Es gibt massig Fahrzeuge die wesentlich mehr Tiefgang fahren und die meisten sind auch mit 2 Personen besetzt. Die fahren doch nicht alle ausschließlich auf einer Billiardplatte.
    Und nein ich wiege auch keine 200 kg
    Egal bin jetzt 5 Umdrehungen hoch gegangen was ca 1cm ausmacht.

    Danke nochmal für den Link.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  9. #9
    Benutzer Avatar von Schmeeds
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Si-Wi
    Registriert seit
    20.09.2014
    Also ich fahre derzeit RMK 300 VA / HA. Mitten auf dem Land, teilweise Anhängerbetrieb mit voller Anhängelast, pendel täglich 100km zur Uni (nur Landstraße)... also in meinem Augen is bis 300 (und für manche whs. auch darunter noch) alles Alltagstauglich.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Tieferlegung 50/50
    Von smoorface im Forum Fahrwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 22:04
  2. 8D/B5: Tieferlegung
    Von Timo260986 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 23:06
  3. 8E/B6: Tieferlegung
    Von sanja23 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 15:15
  4. Tieferlegung
    Von spiet130 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 18:36
  5. Re: Tieferlegung
    Von 6 Zylinder im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 00:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •