Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von Pipo
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/JJG

    Registriert seit
    29.12.2011

    Saugrohrklappe ist ölig

    Hallo Audifreunde,

    mir ist heute aufgefallen, dass meine Saugrohrklappe (falls man das Bauteil überhaupt so nennt) leicht öl verliert. (Ich hab versucht es auf dem einem Foto mal festzuhalten. Ich meine den dunklen Stecker da drunter. Der ist ölverschmiert)

    Dazu hab ich mal ein paar Fragen:

    1. Wie kommt da überhaupt Öl hin? Muss da was geschmiert werden? Ist mein Turbolader defekt?
    2. Was ist das für ein metallender Anschluss der von hinter dem Motor nach vorne kommt?
    Wird da das Abgas mit beigemischt?
    3. Wenn in dem Bauteil wirklich Öl benötigt wird, kann ich dann einfach die Dichtung wechseln und gut ist?

    Wäre schön wenn ihr mir Licht ins dunkel bringen könnt
    Fürs bessere Verständnis hänge ich mal noch zwei Fotos an damit ihr seht worum es sich handelt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0211.jpg 
Hits:	43 
Größe:	186,1 KB 
ID:	317105Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0212.jpg 
Hits:	43 
Größe:	140,5 KB 
ID:	317106

    Beste Grüße

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da wird nix geschmiert, das ist ein Mix aus Ölnebel aus der Kurbelgehäusentlüftung und den zurückgeführten Abgasen der das austritt. Ich würds erstmal reinigen und dann weiter fahren und beobachten wie schnell sich da weder was ansammelt. Ansonsten muss man das teil halt mal ausbauen und komplett reinigen und die Dichtungen erneuern.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von Pipo
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/JJG

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ja sauber gemacht hab ich es schon. Ich hätte es auch gern mal ausgebaut um mir die Mechanik anzugucken, ob die noch schön leichtgängig ihren Dienst verrichtet. Aber ohne genau zu wissen worum es sich handelt ist mir das zu heikel.
    Dank dir erstmal für die Antwort

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Wo ist die Saugrohrklappe beim 8k 2.0 TDI
    Von voyyagexx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 13:11
  2. 8E/B6 - 2.0 züdspule ölig
    Von Mutzel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 11:40
  3. 8E/B6 - Zündkerzen ölig...BDV
    Von sado im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 13:17
  4. 8E/B6 - Agr- Ventil ist Ölig tauschen oder reinigen???
    Von jurak im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 22:21
  5. Re: B5/8D 1.8T : Eine Zündkerze ölig.
    Von Blackmail im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 19:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •