Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer Avatar von Kißling
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    14.04.2015

    Concert 1 Lautstärke problem / Tipp gefunden aber Umsetzung fraglich

    Moin,

    habe ein Concert 1, bei dem auch die Lautstärkeregelung spinnt.

    Das hier habe ich auf einer Seite gefunden, die sich zur Reparatur des Problems befasst, aber nur wenn es um den Reglerknopf selber geht:

    Zitat: "Die Anleitung ist toll. Aber leider in vielen Fällen nutzlos. Der Prozessor ist (fast) immer die Ursache und den gibt es nicht mehr. Einfacher Test: Ist der Drehgeber die Ursache, lässt sich auch der Klang (Höhen/Bässe) und die Balance nicht Schritt-für-Schritt sondern nur sprunghaft einstellen. Da das Problem meist nur Auftritt wenn der Prozessor kalt ist, bauen manche eine kleine Glühlampe als Heizung direkt auf den Prozessor… So was nennt sich „Workaround“."

    Der Nutzer spricht von einer Art "Heizung" damit der Microprozessor warm ist. Hat das jemand schonmal ausprobiert ?
    Geht das wirklich ?


    Selbst habe ich ja auch gemerkt, dass wenn das Radio längere Zeit läuft und auf Betriebstemperatur ist, läuft es einwandfrei, ist es kalt, spinnt es wieder.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Glaube nicht dass das mit der hineingebastelten Heizung funzt. Gibt ja Firmen die sowas reparieren, also einen Versuch ists wert.

    Du könntest dich auch auf die Suche nach einem der seltnen ''Made in Japan- Concerts'' machen. Die halten ein Leben lang, anders als die Blaupunkt Dinger. Ich hatte mal eins, oder habs immer noch. Leider bin ich dann mit Dauerplus aufs Gehäuse gekommen und... puff.

    Hab dann drei andere Concerts gekauft und das aktuelle fängt auch schon wieder das spinnen an. Werd meins also auch irgendwo mal reparieren lassen müssen.

    PS: Der Wärme = gut, und Kälte = schlecht- Zustand wird aber nicht mehr lange halten. Irgendwann spinnt das Ding dann immer, egal ob bei -30° oder +30°

  3. #3
    Benutzer Avatar von Kißling
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    14.04.2015
    Es ist absolut nervignervig, dieses Problem

    Von Nachbau Concerts hab ich noch nie etwas gesehen.
    Und eine Firma die dieses Problem beheben kann, Kabel ich auch noch nicht gefunden.
    Habe gelesen, dass das Radio umprogramiert werden kann, damit der Fehler gelöst ist.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Es ist absolut nervignervig, dieses Problem

    Von Nachbau Concerts hab ich noch nie etwas gesehen.
    Und eine Firma die dieses Problem beheben kann, Kabel ich auch noch nicht gefunden.
    Habe gelesen, dass das Radio umprogramiert werden kann, damit der Fehler gelöst ist.

  4. #4
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ich habe mir vor einiger Zeit auch damit mal befasst. Das Problem ist nicht der Prozessor sondern der Chip der die Lautstärke regelt. Der Knopf ist ein Impulsgeber und auf dem Chip wird dann die Lautstärke gespeichert. Dieser Chip ist leider nicht unendlich beschreibbar und nach Jahren ist der dann irgendwann vollgeschrieben. Den Chip also austauschen und das Radio ist wieder OK. Es gibt Firmen die sich auf diesen Austausch spezialisiert haben, aber ob sich das lohnt ist halt die Frage, weil das nicht grad billig ist.
    Eine Lösung wäre das ganze System auf die Chorus 2 oder Concert 2 umzubauen.
    Der Vorteil ist das man das System dann sogar noch schön erweitern kann mit SD,USB, Bluetooth.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Chorus 2.jpg  
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Bei mir muss eben alles Original sein.

    @Kißling: Du hast mich falsch verstanden. Nix Nachbau, original Audi. Auf dem Aufkleber hinten am Radio steht eben nur nicht Blaupunkt, sondern Made in Japan. Sehen von außen auch fast identisch aus. Die drei Unterschiede sind:
    - Blechverkleidung ist anders verclipst
    - Innenleben unterscheidet sich völlig
    - das japanische funktioniert

  6. #6
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Was ist daran nicht Original ? Das Chorus 2 ist auch in den Audis verbaut worden. Ich meine auch sogar in den letzten Modellen des B5 bzw. im A3 auf jeden Fall.
    Ich sage nichts gegen Radios mit Mäusekino oder welche mit ausfahrbaren Bildschirmen und TFT Touch Displays.
    Bei den Chorus/Concert 2 Radios hast auch die richtige Farbe und auch mit Displaybeleuchtung dimmen geht alles.

    Da sehe ich absolut keine Probleme.

    Bei mir kommt aber jetzt doch ein anderes Radio rein, das eben keins von Audi ist sondern von Becker ( Traffic Pro ) mit Audi roter Beleuchtung. Da kann man sich drüber streiten.
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ich meinte original B5.

  8. #8
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Das kann der TE ja selber entscheiden. Ich finde bzw. auch viele andere haben mich schon nach diesem Umbau gefragt und wollten das so haben, weil es "modern" und doch perfekt noch zum Innenraum passt.
    Wer es komplett Original wie Du haben will muss sich halt mit dem Chorus/Concert 1 oder Delta bzw Gamma ( obwohl ich nicht genau weiß ob es das im B5 noch gegeben hat ) rumschlagen.
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  9. #9
    Benutzer Avatar von Kißling
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    14.04.2015
    Ich wollte es ja unbedingt bei einem original Radio belassen, hatte vorher eins von Sony, original war das Delta verbaut. Und über die Wechslersteuerung kann ich meine kleine Box anschließen, mit der ich dann auch USB, SD und AUX erweitere. BT ginge auch, aber das Modul habe ich nicht. Vielleicht kommt es ja noch dazu.
    Ich habe eben nen Verkäufer bei ebay gefundengefunden, der es wieder zum laufen bringen würde. Kostet 75€. Ich überlege es mir ob es mir das wert ist, oder ob ich auf ein anderes umsteige.

  10. #10
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Woher weisst Du das das Delta das Interface steuern kann.
    Meine Info ist, das ich keinen kenne, der das bisher daran betrieben hat. Auch steht da in der Beschreibung nichts von Delta drin...erst Chorus/Concert 1 denn ich habe so eins ja im Betrieb.
    Meine Lösung könnte insgesamt teurer werden allerdings eben auch mit mehr Kompfort als mit dem alten Chorus 1 mit dem bekannten Lautstärkefehler.
    Wie gesagt ist deine Entscheidung !!

    Abgesehen davon hat meine Soundanlage mit dem Chorus 2 deutlich besser geklungen als mit dem "alten" Kruscht...das aber nur nebenbei ( war an einem Bose System getestet in meinem S6 C4 )
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  11. #11
    Benutzer Avatar von Kißling
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    14.04.2015
    Vielleicht habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt, ich hatte anfangs das Delta, und aktuell das Concert.

  12. #12
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Also hast Du dein Radio ja schon geändert. Was würde gegen das Chorus 2 sprechen ? Ist halt ein Radio für den CAN-Bus welcher auch im B5 schon eingeführt worden ist. Sogar das Doppel-DIN mit Navi gab es bereits im B5 ( VL ) und das ist noch moderner.
    Ich habe verstanden das Du diese "Box" schon an dem Delta betrieben hast. Stimmt schon etwas verwirrend.
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Kannst mal probieren es reparieren zu lassen, vorausgesetzt er gibt da irgendwie ne Garantie drauf.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - [B]HILFE!!! Concert nach einschalten auf max. Lautstärke[
    Von crashover im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 14:33
  2. 8D/B5 - Concert 1 Lautstärke
    Von jensimharz im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 17:11
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 09:58
  4. 8E/B6: Wo sitzt die original Endstufe? gefunden, aber.....?
    Von micc im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 14:08
  5. Re: Frage zum Radio Concert wegen Lautstärke...
    Von gerry im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 08:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •