Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015

    Wasserpumpe defekt (Garantie) - was ist mit den "Folgeschäden"?

    Hiho,

    setzte mich heute Morgen in mein Schätzchen und blickte direkt in eine Fehlermeldung im Boardcomputer - Motor ausschalten und Kältemittel prüfen!

    Ich also stehen geblieben und der Behälter war fast komplett leer, wobei ich ihn letzte Woche noch kontrolliert hatte. Ab zur Werkstatt und dort stellte man eine defekte/undichte Wasserpumpe fest. Da der Wagen knapp an die 100.000 geht wurde mir zwingend auch ein Zahnriemensatztausch empfohlen, da der Riemen mit der alten Pumpe "eingelaufen" wäre.

    Meine Garantie umfasst zwar die WP aber was ist mit den Teilen die mit getauscht werden "müssen"? Mein Schrauber meint, dass der Riemen gerne mal reißt, wenn man ihn nicht mit tauscht.

    Würde das mit drunter fallen?

    gruß

    Piet
    Geändert von Pietchen (01.07.2016 um 23:11 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von senti
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CNHA

    Registriert seit
    16.11.2012
    Wasserpumpe und Zahnriemen sollte man immer zusammen wechseln!

    Ob du dies bezahlen musst, solltest du deinen Garantie Bedingungen entnehmen können. Dort sollte drin stehen welche Teile von der Garantie ausgeschlossen sind und in welcher Höhe Selbstbeteiligungen zuzahlen sind im Verhältnis zur Laufleistung.

  3. #3
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Solltest du in jedem Fall mit wechseln lassen! Zahnriemen und Spannrolle gehören immer neu.

    Sollte ca 150 - 200€ an Material kosten.

    Die Arbeitszeit und die Wasserpumpe gehen ja auf Garantie.
    Das ist deutlich teurer.
    Normalerweise kostet ein Zahnriemen Wechsel zwischen 600 und 1000€.
    Geändert von mounty (02.07.2016 um 09:46 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Freu dich über den Schaden, so bekommste wenn du es clever anstellt den Zahnriemen für ein besseres Trinkgeld gewechselt

  5. #5
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Zitat Zitat von senti Beitrag anzeigen
    Wasserpumpe und Zahnriemen sollte man immer zusammen wechseln!

    Ob du dies bezahlen musst, solltest du deinen Garantie Bedingungen entnehmen können. Dort sollte drin stehen welche Teile von der Garantie ausgeschlossen sind und in welcher Höhe Selbstbeteiligungen zuzahlen sind im Verhältnis zur Laufleistung.
    Wasserpumpe ist definitiv dabei, vom Riemen steht nichts drin. Wäre es nun "pflicht" in solch einem Fall auch den Riemen zu tauschen, müßte er dazu gehören.

    Hier die Garantiebedingungen:

    https://abload.de/img/garantiebedingungen3nuwf.jpg

    lg

    Piet

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zahnriemen allein kostet für deinen bei Audi ca 100€ es gibt aber auch noch einen Reparatursatz mit den Spann und Umlenkrollen zu knapp 300€
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Kostenvoranschlag liegt bei 750,- EURO.

    260,- EURO Reparatursatz Zahnriemen
    60,- EURO Pumpe
    20,- EIRO G12

    280,- EURO Lohn

    zzgl MwSt....

  8. #8
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Jetzt wurde es witzig. Die "Versicherung" lehnte alles ab. Grund ist, dass ich mein Motoröl nicht rechtzeitig gewechselt habe. Der Wagen hatte, nachdem ich ihn kaufte, gerade erst (vor 2000 Kilometern) eine Audi-Komplettservice hinter sich. Seitdem führ ich 8000km.

    Laut Versicherung hätte ich aber nach 5000km alle Öle wechseln müssen und Aditive zufüllen. Da ich das nicht getan habe ist die gesamte Garantie (bis Ende November) wohl weg und auch jetzt zahlen sie nichts, obwohl die Wasserpumpe mit dem ganzen Ölgewechsel recht wenig zu tun hat.

    cu

    Piet

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Wie kommt die Versicherung auf 5.000km?

    Audi schreibt bei Festintervall 15.000km vor. Bei Long Life sind es bis zu 30.000km.
    Geändert von mounty (09.07.2016 um 09:34 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Falls in den Versicherungsbedingungen steht, dass 5000km nach dem Kauf das Öl gewechselt werden muss ist das möglich. Das kann aber nur Pietchen anhand der Garantiebedingungen (wahrscheinlich dem Ultrakleingedruckten) nachvollziehen.

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das ist dann aber keine offizielle Audi Versicherung, das ist dann mit Sicherheit irgend so eine Fremd Gebrauchtwagen Versicherung. Audi fordert niemals so etwas und schon gar nicht irgendwelche Aditive.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Ist eine Fremdversicherung die mit dem Fahrzeug vom Händler kam. Laut Audi ist die nächste Inspektion in 5.000 Kilometern. Und ja, es steht im Kleingedruckten, wobei ich der Meinung war, dass dies nicht nötig wäre, da ja gerade erst gemacht worden - von Audi selbst.

    So kann man sich täuschen. Mal sehen ob das so überhaupt rechtens ist.

    lg

    Piet

  13. #13
    Benutzer Avatar von senti
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CNHA

    Registriert seit
    16.11.2012
    Jede Versicherung hat ihre Bedingungen und keine will Geld zahlen. Von daher sind 80% dieser freien Garantien für die Tonne. In erster Linie sollen die doch nur Käufer locken damit dieser ein Kaufargument mehr hat und beruhigt ist.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Die Versicherung legt die Bedingungen fest und wenn sich der Kunde nicht daran hält ist sie fein raus. Die wissen natürlich auch, dass die meisten Leute das kleingedruckte nicht lesen.

  15. #15
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Irgendwas stimmt doch aber nicht!

    Du sagst dass vor 2000km die letzte Inspektion bei Audi war!

    Du bist 8000km gefahren.
    Also ist die Inspektion laut Audi erst in 5000km fällig.

    Wieso verweigert dann die Versicherung die Leistung?
    Du musst das Öl ja erst in 5000km wechseln lassen.
    Geändert von mounty (09.07.2016 um 13:21 Uhr)

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Wenn die Versicherung in ihren Bedingungen schreibt, dass du 5000km nach dem Kauf das Öl wechseln musst, dann musst du das eben tun. Bei Abschluss der Versicherung hast du den Bedingungen schließlich zugestimmt.

  17. #17
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Bedingung hin oder her. Vielleicht sollte man hier mal rechtlich prüfen lassen ob die Leistung verweigert werden darf, auch wenn dies Ölwechselintervalle nachweislich nichts mit dem defekten Teil zu tun haben. Selbst wenn ich das Öl täglich gewechselt hätte, meine Wasserpumpe hätte das nicht gerettet.

    Auch in Mietverträgen stehen Klauseln, die rechtlich schon vor Jahren gekippt wurde.....

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Ganz unlogisch finde ich das gar nicht, da immer mehr Kilometerstände gedreht werden und wartungsnachweise gefälscht werden macht es durchaus Sinn kurz nach dem Kauf eine nachweisbare Wartung einzufordern.

  19. #19
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wenn er bei Audi seinen letzten Service bekommen hat und dieses im Serviceheft festgehalten wurde dann kann das durch die Fahrzeughistorie nachvollzogen werden. Außerdem hat der Wagen dann auch eine Mobilitätsgarantie über die eventuell dann die Wasserpumpe abgewickelt werden kann.
    Wenn der Wagen bei einem offiziellem Audi Händler gekauft wurde dann würde ich Audi direkt anschreiben und die mal zu dieser Ominösen Garantie befragen, denn ich glaube nicht das Audi das so mitmacht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  20. #20
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Wie ich oben schon erwähnte. Kein Audi-Händler und Fremdversicherung. Da der Wagen aber aus einem Leasingvertrag stammte habe ich hier alle Nachweise über die Inspektionen direkt bei Audi.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von stef Beitrag anzeigen
    Ganz unlogisch finde ich das gar nicht, da immer mehr Kilometerstände gedreht werden und wartungsnachweise gefälscht werden macht es durchaus Sinn kurz nach dem Kauf eine nachweisbare Wartung einzufordern.
    Und die ist dann Fälschungssicher?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 07:58
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 08:30
  3. 8E/B6 - Wasserpumpe defekt --> Folgeschäden?
    Von Hatchet im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 01:26
  4. 8E/B6 - 3 Fragen: Longlife für den Turbo? Funkschlüssel "anlernen"? Und Abblendlicht defekt!
    Von Tream im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 21:35
  5. 8D/B5: Wechsel Wasserpumpe 1.8T "mit oder ohne Gehäuse"?
    Von Hendrik im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •