Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015

    Ladedruckregelung

    Hallo Leute,
    wieder mal ein Problem mit meinen S4 AGB
    Umbau K04 durchgeführt Software wurde angepasst 400ps
    Neue Original K04 Borg Warner Lader
    630ccm Siemens Düsen
    Pierburg Benzinpume
    Und den kleinen schnick Schnack

    Folgendes Problem Ladedruck baut sich nur stufenweise auf, Zeiger der Ladedruckanzeige springt von 0,5 bar auf einmal auf 1,2bar
    Wenn das Fahrzeug dann längere Zeit am Stand läuft und ich fahr weg ist es am schlimmsten lade Druck bleibt bei 0,5 bar egal welche Drehzahl egal welcher Gang dauert Ca 5min und dann ist alles wieder ganz normal..... Also Norm Leistung Norm Ladedruck.

    System abgedrückt ist dicht.
    Y-Schlauch neu bzw in Ordnung
    F-Schlauch neu bzw in Ordnung

    Es wurde getauscht:
    N75
    N249
    Suv's
    LLM
    KWGE

    Kein Fehler im fehlerspeicher!

    Hat jemand Ahnung?

    LG Mani

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Vielleicht noch der Ladedrucksensor?
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Hast du VAG, dann mal FS auslesen.
    Vielleicht hat auch der Doppeltemperaturgeber für das MSTG einen weg. Wenn die Kühlwassertemperatur dem MSTG falsch (zu hoch) übermittelt wird, wird der LD übers MSTG begrenzt.
    Oder Abgastemperatursensoren, lösen Notlauf aus.

    Logfahrt mit Einspritzzeiten, Abgastemperatur und LD SOLL und IST wäre super...dann kann man vielleicht schon mehr rausfinden.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015
    Ja bin im Besitz von vcds
    Habe bei 4 Fahrten mitgeloggt
    Der Ladedrucksensor zeigte jedes Mal den Druck an der grade anlag.
    Also vermute ich mal der ist i.O.
    Aber den mal neu geben würde sicher nicht schaden...

    FS ist leer.
    Kühlflüssigkeit lag laut vcds immer um die 90grad
    Außer da der 2,7 2 temperatursensoren hat kann es sein das ich den falschen Wert gesehen hab.
    Abgastempsensoren sind neu.

    PS: Das Fahrzeug war die letzten 2 Wochen bei dem jenigen der mir die Software optimiert hat, er findet den Fehler auch nicht und schließt einen Defekt der Elektronik aus!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Dann kannst du nur mal während der Fahrt VCDS mitlaufen lassen. Und wenn der Fehler auftritt mal die geschriebenen MWB auslesen.
    Wenn du schreibst das er am Stand läuft und dann nach 5 Min wieder volle Leistung hat, würde ich auf ein Temperaturproblem tippen, da sich hier die Hitze im S4 sehr stauen kann.
    Sensor für Ladelufttemperatur ist auch neu? So weit ich weiß, wird hier auch der Ladedruck begrenzt wenn die zu hoch ist.
    Hier einfach mal auf Plausibilität prüfen. Ich glaube das müsste MWB 134 sein. Bei diesem MWB (134/4) wird auch die Kühlflüssigkeitstemperatur gezeigt, welche fürs MSTG wichtig ist.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015
    Ja ich hole meinen S am Abend von meinen optimierer des "Vertrauens" lol
    Und da werde ich nochmal ne logfahrt machen und euch dann die Ergebnisse präsentieren.
    Ansaugtemfühler ist nicht neu aber ich hab ihn mal geloggt und bei 20grad außen Temperatur lag die ansaugluft bei 34grad soweit ich mich erinnere.

    Ja wenn das Auto am Stand 2-3 min läuft und ich fahr weg geb mit 1 Gang Vollgas 0,5 bar bis zum sechsten Gang zeitweise baut er auch bis 1bar auf. Dann nach ein bisschen herum cruisen geht er wieder normal.... Jedoch macht er auch das selbe wenn ich konstant eine Geschwindigkeit fahre und dann voll ins Gas latsche...

    Lg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Sonst wäre noch möglich, dass ein Wastegate hakt und nicht frei beweglich ist. Oder die Schläuche für die Regelung vom LD.
    Interessant ist der LD SOLL und IST (MWB 115) wenn der Fehler mit 0,5 Bar LD auftritt. So lässt sich zumindest einschränken ob das MSTG sagt das nur 0,5 Bar anliegen sollen.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015
    Messwerte kommen am Abend.
    Wastegates sind in Ordnung hab ich geprüft und die steuerleitungen sind auch dicht.
    Lg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Silver__S4 Beitrag anzeigen
    Hast du VAG, dann mal FS auslesen.
    Vielleicht hat auch der Doppeltemperaturgeber für das MSTG einen weg. Wenn die Kühlwassertemperatur dem MSTG falsch (zu hoch) übermittelt wird, wird der LD übers MSTG begrenzt.
    Gibt's beim S4 B5 nicht
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Gibt's beim S4 B5 nicht
    Doch gibt es....SSP Seite 58 "Signal für Kühlmitteltemperatur"

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Oh, wußte ich gar nicht, tja man lernt nie aus. Aber ist auch erst ab 116 Grad, das sollte aber im Kombi zusehen sein und vor allem dann dürfte nach 5 min fahren aber das nicht weg gehen denn die Kühlwassertemperatur sinkt nicht und es steht auch nix davon das der Ladedruck auf Grundladedruck gesenkt wird. Auslesen kann man den Sensor ja mal ich halte ihn aber nicht für die Fehlerquelle.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Die Anzeige im Kombi hat hat einen eigenen Sensor bzw. Im Doppeltemperaturgeber einen eigenen Sensor. Wenn der Sensor für MSTG defekt ist, zeigt das KI zwar normale Temperatur aber das MSTG sagt LD runter weil zu heiß.
    Vielleicht spinnt der Sensor wenn er zu warm wird...beim KW-Sensor passiert das auch öfters...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Gibt's jetzt schon ein aktuelles Logfile

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Silver__S4 Beitrag anzeigen
    Die Anzeige im Kombi hat hat einen eigenen Sensor bzw. Im Doppeltemperaturgeber einen eigenen Sensor. Wenn der Sensor für MSTG defekt ist, zeigt das KI zwar normale Temperatur aber das MSTG sagt LD runter weil zu heiß.
    Vielleicht spinnt der Sensor wenn er zu warm wird...beim KW-Sensor passiert das auch öfters...
    Danke aber das wußte ich schon
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015
    Sorry Leute das ich euch so lange warten lasse aber hier ein paar Messwerte
    MTSG nimmt den Ladedruck nicht zurück, G62 während der Fahrt 86 Grad am Stand nie mehr als 96 Grad, Abgastemperatur während der Fahrt 945grad am Stand das selbe!

    Das einzige was mir auffiel war MWB 93 Phasenlage Bank 1: 4 Grad
    Phasenlage Bank 2: 7 Grad
    Steuerzeit also etwas Zuviel auf früh...
    Kann das damit zusammen hängen?

    Lg Mani

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ich finde die Abgastemperatur am Stand viel zu hoch. Entweder die Sensoren, oder der Abstimmer macht was falsch. Bei der Abgastemperatur regelt das MSTG schon zurück auf Grundladedruck.
    Während dem Fehler zeigt das MSTG bei MWB115 SOLL und IST gleich an?

    Zu den Phasenlagen: Da wurde beim Riemen "vorspannen" und befestigen der NW-Räder nicht richtig gearbeitet. Sollte der Abstimmer aber auch sehen...
    Geändert von mounty (08.07.2016 um 10:17 Uhr)

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015
    IST und SOLL ist nicht aufs mbar genau aber ansonsten gleich.
    Ja zu den Phasenlagen sagte mein Abstimmer das ist etwas viel aber er glaubt nicht das das Problem ist. Zur Abgastemperatur die Fühler sind neu und zeigen beide immer 945,0 Grad an.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Die Temperatur ist aber zu hoch... Die sollte nur unter Volllast da ran kommen. Im Leerlauf weit darunter. Einspritzzeiten passen auch? Sollten nicht länger als ca. 23ms sein. Spritpumpe und Druckregler sind auch neu?

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/

    Registriert seit
    24.07.2015
    Einspritzzeit zwischen 13 und 20ms so beim vorbeischauen....
    Spritpumpe neu Pierburg
    Druckregler nicht neu
    Kann ich den Kraftstoffdruck mit vcds loggen?

    Zur letzten Frage kann die Verstellung schuld daran sein, das die Ladedruckregelung nicht richtig arbeitet... ?

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Ladedruckregelung, Regelgrenze unterschritten.
    Von Big-Else im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 15:38
  2. 8D/B5 - 17965 Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten
    Von Tim_Deluxe im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 21:07
  3. 8D/B5 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten...
    Von dermatze1977 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 18:11
  4. Re: Technische Frage Ladedruckregelung
    Von marty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 14:25
  5. elektronische Ladedruckregelung
    Von Crashpilot im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 14:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •