Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von QuattroManni
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Pommersfelden
    Registriert seit
    05.09.2011
    Blog-Einträge
    7

    Welche Kupplung taugt was? Valeo Kit, Sachs Sport? od andere?

    Guten Morgen zusammen,
    ich möchte mal in die Runde fragen welche Erfahrungen Ihr mit den unterschiedlichen, am Markt erhältlichen Kupplungen gesammelt habt.

    Ich fahre den AEB mit Chip(etwa 200ps 300 NM) in meinem Quattro A4 B5 Avant.
    Vor zwei Jahren war die originale Valeo Kupplung bei einem Rettungseinsatz, wollte einen T5 aus ner Wiese ziehen gestorben. Die Druckplatte war gebrochen...

    Für alle die es Interessiert, die Rettung war wenigsten Erfolgreich.

    Da ich mit Sachs bisher immer gute Erfahrungen hatte habe ich mir einen normalen Kupplungskit von denen geholt.

    Ich fahre in der Regel defensiv, aber ab und an mit Anhänger oder Wohnwagen.
    Letzteres belastet die Kupplung besonders beim Rangieren stark. Die "neue" Sachskupplung kommt da sehr schnell in einen Bereich wo sie das stinken anfängt.
    Es genügt auch mal ein Ampelsprint um das ding zum riechen zu bewegen.

    Kurz um ich merke nach den zwei Jahren das Sie wohl nicht mehr lange halten wird.
    Da Kupplungswechel beim Quattro nicht zu meinen Lieblingseschäfftigungen zählt möchte ich für die Zukunft etwas standfesteres einbauen.

    Ich habe mal ein bissl geguckt und von Valeo den Umbausatz auf Einmassenschwungrad, 4k kit, mit entsprechender Kupplung und Druckplatte gefunden.
    https://www.wagner-autoteile.de/VALEO/835005.html
    Frage dazu wäre ob die Variante dann auch mehr Drehmoment aushällt als die Serienkupplung und auch verstärkt ist.

    Da mein ZMS noch gut ist würde ich mich auch für die Sport Kupplung(420NM) von Sachs Interessieren.
    https://www.sachsperformance.com/SAC...z-999715999961
    Wie sind dazu Eure Meinungen bzw Erfahrungen?

    Vielen Dank
    Manni

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/JWS

    Registriert seit
    27.12.2014
    Moin Manni
    Die Sportkupplung kann ich dir nicht empfehlen bin die 500km in meinem 32b TDI gefahren Kommt viel zu ruppig und du bekommst unheimlich stramme Oberschenkel.
    Wenn du ein Einmassenschwung möchtest nimm doch eine Audi 80 TDI Schwungscheibe mit Kupplung.

    Gruß Sören

  3. #3
    Benutzer Avatar von QuattroManni
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Pommersfelden
    Registriert seit
    05.09.2011
    Blog-Einträge
    7
    Hi Sören,
    ich denke nicht das man die 32b tdi Erfahrung auf den a4 1,8t übernehmen kann.
    Der 32b hat Seilzugkupplung und beim TDI Umbau vermutlich ein EMS weil ein ZMS nicht in das originale 32b Getriebe passt.

    Das eine verstärkte Kupplung auch etwas schwerer zu treten geht ist mir bewusst.
    Ich brauche nicht umbedingt ein EMS, ich hatte den 4K Kit nur mit angegeben weil er eben nebenbei noch eine mögliche Schwachstelle ausmerzt.

    Ich bin auch einer stärkeren Kupplung aus dem A4 Serienbereich nicht abgeneigt.
    Habe aber keine Lust dann wieder festzustellen das die nicht taugt.

    Gruß Manni

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/JWS

    Registriert seit
    27.12.2014
    Moin Manni
    Ich rede schon von einem vernünftigen Umbau mit Getriebe und ZMS kein Pfusch mit den viel zu kurzen originlen Getrieben. Motor und Getriebe stammen vom A4 und die ZMS sind bei den 5 Gang Getrieben gleich egal ob TDI oder Benziner. Daher denke ich schon das man das sehr gut miteinander vergleichen kann.
    Etwas schwerer ist meine Ansicht deutlich untertrieben, das ist schon ein meilenweiter Unterschied.

  5. #5
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    1.9TDI Serienkupplung wäre preiswerte und stärkere Alternative. Im Forum hat die schon jemand beim 1.8T eingebaut, über die Suche findest du sicher den Erfahrungsbericht dazu.
    Sent from my Nokia 3210.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 08:08
  2. 8E/B6 - Sachs Performance Kupplung
    Von Lou im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 19:49
  3. 8E/B7 - Performance Kupplung SACHS
    Von Bürta im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 20:30
  4. 8D/B5: Was ist ein PowerGrip-Kit und was taugt es?
    Von El_Mat@dor im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 23:18
  5. Re: Sachs Sport VA- Dämpfer frage!
    Von Hoschi1 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 00:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •