Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    avf

    Registriert seit
    26.03.2011

    klima problem econ klima kühlt nicht

    Hallo ich hab seit einer Woche das Problem das meine Klimaanlage nicht kühlt
    FehlerSpeicher wurde ausgelesen keine Fehler waren eingetragen
    In anderen Foren habe ich gelesen das der hochdruckschalter ein klags haben kann dies habe ich ausgetauscht aber der Fehler besteht immer noch
    Letztes Jahr August wurde Kältemittel aufgefüllt 525ml und mit vakum auf Dichtheit überprüft kann es sein das Kältemittel nicht mehr Vorhanden ist und deshalb die Anlage abschaltet

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Lass die Klima mal auf uf Druck prüfen.

    Beim Vakuum kann es sein,das eventuelle kleine Undichtigkeiten durch das Vakuum zugezogen werden.

    Sagt der Fehlerspeicher gar nichts?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    avf

    Registriert seit
    26.03.2011
    Nein keine Fehler im fehlerspeicher laut audi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Klar kann die Anlage leer sein, Manometerbatterie anschließen und schauen ob Einschaltbedingungen gegeben sind

    Ein Thread reicht: http://www.a4-freunde.com/forum/show...-k%FChlt-nicht
    Geändert von mounty (02.07.2016 um 09:48 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    avf

    Registriert seit
    26.03.2011
    Kann man den Kompressor überprüfen ob der defekt ist ?
    Werde diese Woche mal überprüfen ob Kühlmittel vorhanden ist
    Aber normal muss ja dann der hochdruckschalter ein Fehler melden das der Druck zu wenig ist oder

  6. #6
    Moderator Avatar von parabea
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-26919
    Registriert seit
    10.08.2003
    Zitat Zitat von Merlin6000 Beitrag anzeigen

    Ich habe die zwei Threads zusammengeführt - bitte in Zukunft darauf
    achten. Danke
    Heutzutage ist es schwer Dumm zu sein, weil die Konkurrenz so gigantisch ist. Für Beschwerden: http://www.a4-freunde.com/sendmessage.php

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Zitat Zitat von LAblack Beitrag anzeigen
    Kann man den Kompressor überprüfen ob der defekt ist ?
    Werde diese Woche mal überprüfen ob Kühlmittel vorhanden ist
    Aber normal muss ja dann der hochdruckschalter ein Fehler melden das der Druck zu wenig ist oder
    Ja, schauen ob Druck aufgebaut wird, erkennt man am Manometer

    Druckschalter können auch mal hängen

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    avf

    Registriert seit
    26.03.2011
    Zitat Zitat von parabea Beitrag anzeigen
    Ich habe die zwei Threads zusammengeführt - bitte in Zukunft darauf
    achten. Danke
    Sorry hab den ersten thread nicht gesehen dachte das was schief geloffen ist deswegen der 2 thread

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Der Kompressor läuft garnicht seh ich an der Drehzahl da ich die econ Funktion nicht abstellen kann
    Wo die Klima ging habe ich an Hand des geräusches am Motor und dreZahl gehört das der Kompressor läuft

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Beide Leitungen wo in den Innenraum angeschlossen sind
    Sind beide warm
    Beim ausbauen des hochdruckschalters hat man gehört das KlimaFlüssigkeit Vorhanden ist
    aber ob genug da ist weiß ich nicht
    Werde ich demnächst überprüfen lassen

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    avf

    Registriert seit
    26.03.2011
    War heute Beim Klima füllen laut Werkstatt meinte sie das die Anlage dicht ist er hat sie auf 525 ml aufgefüllt
    Im fehlerspeicher ist ein Fehler vorhanden
    Hochdrucksensor
    Unterbrechung / plusschluss

    Den hochdrucksensor hab ich schon ausgewechselt kann es sein das man den Fehler löschen muss das die Klima wieder funktioniert?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Löschen wäre die erste Maßnahme
    Spritmonitor.de

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    avf

    Registriert seit
    26.03.2011
    Die Klima funktioniert wieder
    der hochdruckschalter wurde ausgetauscht
    der vorher eingebaute hochdruckschalter war defekt und wurde nochmals durch ein neuen ersetzt

  12. #12
    Benutzer Avatar von alina
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Registriert seit
    26.04.2016
    Hallo, ich habe mal ne Frage zur "Klima" generell. Also meine läuft nun endlich auch wieder. Leitung zum Druckschalter hatte einen Masseschluss. Nunja aber ich lese hier immer wieder und auch in anderen Threads das sich die Drehzahl ändert bzw. erhöht. Also entweder gibts das Phänomen nur bei euch oder mein Auto ist eine besonderheit.

    Meine Leerlaufdrehzahl bei AUSGESCHALTETER Klimaanlage beträgt 950upm laut VAG-COM. Wenn ich die Klima nun einschalte geht die Drehzahl für 1sek etwa auf 900upm und regelt sich danach wieder auf 950upm ein.

    Woher kommen nun diese Phänomene das die Klima nun mehr Sprit verbraucht?

    Der Motor verbraucht Benzin Drehzahl abhänging. Der Spritzt Menge X pro Hub bei Drehzahl Y ein. Nicht mehr und nicht weniger.

    Als Beispiel: 1ml pro 1000upm. Und da ist es dem doch Kack egal was da dran hängt. Wenn die Riemenscheiben nun Schwergängig sind braucht er mehr Kraft jedoch regelt die Einspritzung das ganze Drehzahl und nicht Kraft abhängig. Ansonsten erklärt mir mal wie das Motorsteuergerät den "Kraftverbrauch" misst.

    Wenn ich gerade fahre 3. Gang, 50km/h und nun kommt nen Berg verbraucht er auch nicht mehr. Er wird langsamer weil ich ihm nicht mehr Gas gebe und er somit weniger Sprit ubd somit weniger Kraft hat.

    Wenn ich eine Ordentliche austausch Lima habe die das 2-3 fache an Spannung bei gleicher Upm wie Original liefert (ja das gibts) mit vernünftiger Starterbatterie dann sind dem Motor sogar die elektronischen Verbraucher egal.

    Ich kann auch ohne Lima fahren bis die Batterie leer ist. Kein Prob. Verbraucht er nun weniger? Ne weil es dem Motor völlig egal ist was dran hängt sondern ihn interessiert wieviel gerade eingespritzt wird und diese Menge wird lediglich durch die Drehzahl errechnet.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Der Kraftverbrauch resp. Nm was benötigt wird, wird errechnet. Das ganze kann man auch schön in den Messwertblöcken sehen. In meinem Fall sehe ichs sogar im FIS.

    Das Motorsteuergerät hat eine Sollvorgabe der Leerlaufdrehzahl. Wird diese nicht erreicht aufgrund laufenden Klimakompressors oder schwergängigen Umlenkrollen, erhöht das Managment die Einspritzmenge um wieder im Sollbereich zu sein. Daher auch der mehrverbrauch.

    Deine Formel da oben ist ansich nicht ganz verkehrt. Leider ist sie aus nem Tabellnbuch 1. oder 2. Lehrjahr KFZ-Mechaniker und unter Realbedingungen kannst das knicken. Das ist noch aus der Zeit als der Klimakomoressor die Drehzahl um 200 gesenkt hat und die auch dort blieb weil nix nachgeregelt hat und selbst da hat man im Endeffekt mehr Sprit gebraucht.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 17:55
  2. 8E/B7 - Econ leuchtet und Klima kühlt nicht, Kühlmittel verlusst / Fehler Abgasturbolader
    Von Prastoj im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 06:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •