Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013

    A4 B7 2.0 TFSI K04 Umbau

    Hallo Zusammen,

    ich bin in Vorbereitung meinen B7 2.0 TFSI Quattro auf K04 umzubauen.
    Den S3 Turbolader mit geänderten Stehbolzen zur Downpipe hin habe ich schon liegen.
    Auch den SUV-Adapter vom Edition 30, diveres Ölleitungen, Schrauben und die Downpipe habe ich bereits liegen.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich am besten, schlausten und unauffälligsten das SUV anschließe und platziere.
    Wenn ich es auf die Technik vom Edition 30 umbauen würde, müsste ich den Schlauch zum SUV vorne am Motor entlanglegen und sowohl vor der Drosselklappe als auch am Turboeingang anklemmen, richtig?
    Gibt es dort eine andere Möglichkeit?
    Ist es sinnvoll das ganze mit Quicktap-Anschlüssen zu befestigen oder lieber das Venair kit kaufen?

    Ich kenne jemanden der hat beide Anschlüsse auf der Turboseite und meint, dass es nur nicht so gemacht wird, weil es zu laut ist.
    Funktioniert das auch? Kann ich mir irgendwie kaum vorstellen.



    Vielen Dank und sobald der Umbau losgeht, werde ich dazu ein Thema eröffnen und Bilder hochladen.

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Hi,

    Zitat Zitat von drmuetze Beitrag anzeigen
    Wenn ich es auf die Technik vom Edition 30 umbauen würde, müsste ich den Schlauch zum SUV vorne am Motor entlanglegen und sowohl vor der Drosselklappe als auch am Turboeingang anklemmen, richtig?
    MfG
    Richtig

    Zitat Zitat von drmuetze Beitrag anzeigen
    Ist es sinnvoll das ganze mit Quicktap-Anschlüssen zu befestigen oder lieber das Venair kit kaufen?
    Quicktap ist die gängigste Methode, habs bei mir auch so gelöst
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0944.jpg 
Hits:	263 
Größe:	225,5 KB 
ID:	316636
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Zitat Zitat von quattro-3ver Beitrag anzeigen
    Hi,


    Richtig


    Quicktap ist die gängigste Methode, habs bei mir auch so gelöst
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0944.jpg 
Hits:	263 
Größe:	225,5 KB 
ID:	316636
    Danke.

    Hab mir jetzt alles bestellt und vorhin noch eine Verlängerung fürs SUV-Kabel.
    Gibt es original von VW mit der TN: 06F 971 658 A

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Lieber die Autotech Pumpe bzw. das Upgrade oder die Hitachi 9.x mit Index "M" ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ich persönlich hab mit HD-Pumpen-Kits schlechte Erfahrungen gemacht. Evtl. hatte ich auch einfach nur Pech.
    Hatte immer ne Ölverdünnung (Kraftstoff fliest ins Öl). Verbaut ist jetzt eine vom Golf 6R. Kommt halt drauf an was du Leistung fahren willst
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Hab mir auch heute die 9.x HD-Pumpe bestellt mit RS4 Druckventil.
    Bezahlt habe ich für beides 282 Euro und fühle mich wesentlich sicherer, da OEM-Teil.
    Sollte die Pumpe mal den Geist aufgeben, kann ich immer noch umrüsten.

    Morgen gibt es dann den Bilderthread. Muss erst noch ein paar Fotos von meinem KFZ Machen

  6. #6
    Benutzer Avatar von azo
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE/GVE

    Ort
    Fürth
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ja, dann kommt man echt ins überlegen. Da es ja wohl wirklich nicht so viel Aufwand ist.
    4130 CrMo - Steel is real

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Ich warte noch auf einen Silikonschlauch, welchen ich in England bestellt habe und dann habe ich alles (Intake Hose).
    Hab heute eine kleine Lieferung abgeholt: HD-Pumpe, Stößel, RS4 Ventil, Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch, Krümmerdichtung, Hosenrohrdichtung, Einspritzdüsen (S3), Leitung zum SUV verlegen, alle Schrauben und Dichtringe die in irgendeiner Art mit dem Turbo zu tun haben.

    Sobald ich den Bilderthread aufmache, poste ich Bilder von allem und auch die Teilenummern dazu.

  8. #8
    Benutzer Avatar von azo
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE/GVE

    Ort
    Fürth
    Registriert seit
    28.06.2009
    Das wäre auf jeden Fall eine TOP Sache!
    4130 CrMo - Steel is real

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    Bgb

    Registriert seit
    09.02.2016
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Beznbsptytuu_zpsks5dv7s9.jpg 
Hits:	199 
Größe:	231,9 KB 
ID:	316920Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4f21c4cefed8457b (2).jpg 
Hits:	184 
Größe:	191,3 KB 
ID:	316921 mit k04 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12776785_995428390538150_1910609818_o.jpg 
Hits:	206 
Größe:	118,4 KB 
ID:	316922

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Der letzte Schlauch ist heute gekommen und mit dem Umbau werde ich wohl ende des Monats starten.
    Die Downpipe habe ich ja bereits. Zusätzlich habe ich mir noch 1,5M 3" Edelstahl organisiert
    Da werde ich mir noch etwas zurechtbraten.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Hallo Leute,

    ich brauche eure Hilfe!
    Vorhin habe ich mit meinem Abstimmer gesprochen und er riet mir zu einer größeren Auspuffanlage.
    Eigentlich hatte ich geplant bis zum MSD 3" zu legen, aber er sagte, dass das auch nicht wirklich was bringt, wenn nicht durchgehend 3".
    Ich suche nun also eine Auspuffanlage!
    Er meinte, dass ich mir die Friedrich Motorsport 70mm durchgehend zulegen soll, allerdings habe ich im Internet nicht sonders gute Meinungen dazu gelesen. Also zu der Firma.

    Was meint ihr?

    Danke!!
    Geändert von mounty (18.07.2016 um 18:23 Uhr)

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    Bgb

    Registriert seit
    09.02.2016
    Zitat Zitat von drmuetze Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich brauche eure Hilfe!
    Vorhin habe ich mit meinem Abstimmer gesprochen und er riet mir zu einer größeren Auspuffanlage.
    Eigentlich hatte ich geplant bis zum MSD 3" zu legen, aber er sagte, dass das auch nicht wirklich was bringt, wenn nicht durchgehend 3".
    3" reich 600 -700ps und ist zu laut
    Geändert von mounty (20.07.2016 um 08:59 Uhr)

  13. #13
    Benutzer Avatar von Astrafreak
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Düsseldorf
    Registriert seit
    22.06.2016
    Friedrich hatte ich beim A6 1.8t. Allerdings die 63,5mm.
    musst aber auf jedenfall Edelstahl kaufen. Meine erste aus diesem tollen aluminiertem stahl war nach knapp 3 Jahren durch
    und hatte ein Faust großes Loch im endtopf.
    Die Edelstahl dann war super. Auch von der Passgenauigkeit

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Nun ja, Passgenauigkeit ist mit Abstrichen i.O.
    Beim Einstellen der Endschalldämpfer kann man schon mal einige Zeit investieren.

    Die Verrohrung ist innen mitunter teilweise zusammengebraten, da könnten (werden) Strömungsstörungen auftreten.

    Sowas geht definitiv deutlich besser und kostet natürlich entsprechendes Geld.

    Außerdem muss erfragt werden (wenn nicht explizit aufgeführt), ob die Anlage ab Kat ist oder eben erst am original Hosenrohr angeflanscht ist.
    When I was young I was known as ...

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Hab mir nun die FMS bestellt in 70mm.
    Edelstahl natürlich.
    Die Anlage ist ab Kat und durchgehend 70mm, auch innerhalb der Schalldämpfer.
    Zusätzlich bekomme ich diese ohne Y-Stück am ESD, weil ich das extrem hässlich finde.

    Wie sind die Dinger so vom Sound?

  16. #16
    Benutzer Avatar von Astrafreak
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Düsseldorf
    Registriert seit
    22.06.2016
    Ich hatte die 63,5er mit gleich grosser downpipe und 200zeller am 1.8T und das war nen schöner dumpfer nicht zu aufdringlicher Sound.
    Also keine Krawalltüte sondern etwas Dezenter

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Okay, danke. Wird sich mit 3" Downpipe und durchgehend 70mm bestimmt noch etwas besser anhören.

    Bestelle wohl heute mal ein neues SUV, denn meins scheint flöten gegangen zu sein .
    War auch nur die Frage wann das passiert.

    MKL war an und folgende Fehler (alle sporadisch):

    P0299
    Ladedruckregelung
    Regelgrenze unterschritten

    P0642
    Sensor-Referenzspannung A
    Signal zu niedrig

    P3137
    Saugrohr-/Ladungsbewegungsklappe
    Grundeinstellung nicht durchgeführt

    Ich denke es liegt wirklich am SUV, denn der Turbo zischt auch minimal mehr, als sonst.
    Da ich immer sehr auf Geräusche achte, könnte es wohl daran liegen.

    Habt ihr andere Ideen?

    Leistungsverlust ist keiner zu merken, jedenfalls nicht wirklich, aber gedacht habe ich es.
    Kein Notlauf.

    Oder doch N75?
    Geändert von mounty (20.07.2016 um 20:33 Uhr)

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    12305 Berlin
    Registriert seit
    14.12.2014
    was gibts neues?

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    22.04.2013
    Auto ist fertig.

    Verbaut sind jetzt folgende Komponenten:

    - S3 K04 Lader mit geänderten Stehbolzen für die Downpipe
    - Downpipe 3,75 Zoll auf 70mm mit 200 Zeller
    - 70mm Hosenrohr bis MSD (Sonderanfertigung)
    - Friedrich Motorsport Edelstahlanlage (nicht zu empfehlen)
    - S3 Einspritzdüsen
    - Hitachi 9.x HD-Pumpe
    - K&N Luftfilter
    - ECS Intake Silikonschlauch
    - Externes SUV mit dem originalen VW Adapter
    - Originaler Schlauch vom S3 zum SUV (muss nur etwas gekürzt werden)
    - Original Kabel zum verlängern der SUV-Leitung
    - GFB DV+ SUV Kit
    - Ladeluftführung Turboladerausgang aus Silikonschläuchen (90 Grad und 45 Grad), sowie einem Alurohr
    - Quicktap Anschlüsse am Turbo - Inlet und vor der Drosselklappe, zum anschließen fürs SUV
    - KGE vom S3, diverse Öl-/ und Kühlwasserleitung für den Lader auch vom S3

    Mehr fällt mir erstmal nicht ein.
    Ich bin zufrieden, es ist aber noch nicht fertig.
    Der Antriebsstrang vibriert zwischen 2800-3050 Umdrehungen (Schwungrad und Kupplung), die Kupplung rutscht durch und ich hätte gerne noch etwas mehr Luft im Motor + andere Ladelufttemperaturen.
    Die Leistung auf dem Prüfstand mit zurückgenommener Zündung (bin zu kurz Aral Ultimate gefahren) lag zwischen 333-340 Ps und 440-450 NM. So hab ich noch eine Ausbeute durch Ultimate und liege bei ca. 350 PS.
    Driftbox Zeiten: 0-100 mit rutschender Kupplung bis ca. 45 Km/H und 3/4 vollen Tank: 4,9 Sekunden. 4,6-4,7 sind also drin.
    50-150 im 3. Gang 9,7 Sekunden.

    Ich werde wahrscheinlich beim Zweimassenschwungrad bleiben, da ich doch Fahrkomfort haben möchte.
    Für welche Kupplung ich mich entscheide ist noch unklar. Spec und Sachs kommen wohl in die engere Auswahl.
    Ladeluftkühler ist auch noch ungewiss, da gibt es ja nur KWE und Evolution Racewerks.
    Ansaugung ist für mich das größte Fragezeichen und wohl das Wichtigste erstmal. Für Anregungen bin ich offen und dankbar!
    S4 oder RS4 Luffikasten (Unterteil)? Rathausschalen etc.?

    Die Ladelufttemperatur lag beim letzten Lauf auf dem Prüfstand bei 60 Grad. Da wird wohl auch irgendwann die Zündung zurückgeregelt glaube ich.

    Wo kann ich einen Bilderthread aufmachen ?

    Grüße und danke für die Hilfe!

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Und wann und wo kommt die TÜV Abnahme?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.0 TFSI quattro Tiptronic K04 Umbau => wie angehen?
    Von a4cabbyTOM im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 08:09
  2. 8E/B7 - A4 Avant 2 Liter TFSI , Motortuning,Ladeluftkühler, K04 Umbau, Sport Kupplung
    Von Speedyred im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 21:09
  3. 8D/B5 - S4 B5 K04 Umbau
    Von Philipp86 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 20:56
  4. 8D/B5 - K04 Umbau 1,8t!
    Von Audi A4 B5_1.8t im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 23:13
  5. 8D/B5: 1.8T: K04-15 ----> Nun: K04-023 Hybrid Umbau
    Von karl-nrg im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 19:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •