Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    18.06.2016

    Plötzlicher Leistungsabfall / 2,0 TDI/ Laufkultur wie 3 Zylinder/ trotz neuem Turbo..

    Hallo liebe A-4 Fangemeinde,

    bis vor 2 Wochen waren wir "glückliche" Besitzer eines A4 Cabrio 2,0 TDI/Automatik.
    Der Wagen ist seit 2011 in unserem Besitz und wird seither nicht nur für den täglichen Weg zur Arbeit
    ( 150 Km ) genutzt. Dadurch hat Er mittlerweile 175tkm. gelaufen. Bislang war außer Inspektionen nichts
    auffälliges zu melden - bis vor ca. 2 Wochen der Wagen auf der täglichen Rückfahrt auf der Autobahn ( bei starkem Regen ) plötzlich an Leistung verlor und die Geräuschkulisse eines " Traktors " annahm. Wir haben die Autobahn an der nächsten Ausfahrt verlassen und den Wagen abgestellt. Nach ca. 2 Std. startete der Pannendienst den Wagen erneut und das Geräusch ( Traktor) war deutlich zu hören wurde aber im Verlauf ( ca. nach 5 Min. ) deutlich weniger und verschwand. Nach Probefahrten durch den Pannenhelfer wurde der Verdacht auf einen " vollen " DPF geäußert und die Empfehlung diesen reinigen zu lassen. Fahrzeug wurde abgeschleppt.
    Unsere Werkstatt hat den DPF ausgebaut, bei einer anderen Fa. reinigen lassen, das Motoröl gewechselt und das System auf den gereinigten DPF eingestellt. Nach dem Einbau erfolgte die Probefahrt - Ergebnis : Erst normal dann wieder Leistungsverlust / Notlauf... Neue Diagnose defekter Abgasturbolader - auch diese Reparatur wurde ausgeführt...Mittlerweile waren wir mit Tüv und zwei neuen Vorderreifen bei ca. 2600.- €.
    Gestern habe ich den Wagen abgeholt, nachdem ich mich ca. 10 Km durch den Stadtverkehr bewegt habe ( alles normal ) begab ich mich auf die Autobahn / ca. 100 Km/h und nach ca. 5 Km. wieder das Gleiche ( Traktor / keine Leistung ) und wieder starker Regen. Diesmal bin ich im " Notlauf " die ca. 15. Km zurück zur Werkstatt. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass der Wagen nach dem erneuten Starten in der Werkstatt ca. 5. min brauchte um wieder normal zu laufen....
    Sorry, dass ich hier soviel Text schreibe, aber leider weiß ich nicht wie ich diese Geschichte anders verpacken soll.
    Hat jemand eine Ahnung was das sein kann...?

    Viele Grüße
    Thomas

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Registriert seit
    05.12.2015
    Moin,

    ging die Motorkontrollleuchte mit an?
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb!

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bei Notlauf ist auch ein Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt und der Turbo wurde umsonst gewechselt, bei so einem Fehlerbild.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    18.06.2016
    Hallo,
    vielen Dank für die raschen Antworten. Bei mir ging in beiden Fällen keine Motorkontrollleuchte an. Bei der Probefahrt der Werkstatt
    ist angeblich die Motorkontrollleuchte angegangen und der Fehler war wohl im Speicher hinterlegt und das Rad des Turboladers war fest. Die Aussage Notlauf ist meine eigene Definition für keine abrufbare Leistung. Ich bin mit dem Wagen dann nur maximal 60 km/h gefahren und war froh bis zur Werkstatt zu kommen.
    Grüße
    Thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Ablauf im Wasserkasten geprüft? Ausserdem Fehlerspeicher auslesen und hier komplett reinkopieren.
    Es wäre auch kein Schaden, den Öldruck zu prüfen.
    Geändert von stef (19.06.2016 um 08:04 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Ich vermute der 6-kant vom Ölpumpenantrieb ist "rund"

    Ölwanne runter und checken sofern der Motor nicht schon gestorben ist

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Das war auch mein erster Gedanke, ich glaube aber kaum, dass er dann noch 2 Wochen läuft. Trotzdem sollte man das natürlich kontrollieren.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    18.06.2016
    Vielen Dank für die Hinweise ! Werde Das erstmal abarbeiten und mich dann wieder melden...Danke

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    18.06.2016
    Hallo nochmal, der Fehlerspeicher zeigt keinen Fehler.....Öldruck ist vorhanden, die Ölleitung wurde mit dem Turbo erneuert....Wasserabläufe werden geprüft. Die Werkstatt tippt auf einen Kabelbruch in einer Leitung die unter dem Ventildeckel im Öl liegt und die Einspritzdüsen ansteuert....

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    18.06.2016
    ...und es geht munter weiter, Nockenwellen stark eingelaufen, scheinbar wohl doch ein Problem mit dem 6 Kant.... Weiß wirklich nicht mehr weiter, ob wir noch weiter Geld reinpumpen sollen...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Ich würde jetzt gleich einen überholten Motor einbauen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Kannst ja hier mal nachfragen, da hatte einer das geiche Problem und sich den Motor tauschen lassen
    http://www.a4-a5-cabriofreunde.de/mo...t16323-30.html

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.9 TDI - AGR im Speicher/Abgaslampe an trotz neuem AGR??
    Von Stranger2k1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.09.2016, 00:34
  2. 8D/B5 - weißer Qualm trotz neuem Zk
    Von NoRemorse im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 11:09
  3. Re: Leistungsabfall/Turbo
    Von marty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 19:37
  4. Re: Plötzlicher Leistungsabfall
    Von mida71 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 02:24
  5. Re: V6 TDI rußt trotz neuem LMM...
    Von Georg im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 15:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •