Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    14.06.2016

    Wie funktioniert das mit der Telefon-/Freisprecheinrichtung mit meinem Handy?

    Hallo an Alle!

    Bin seit eben neu hier und möchte Euch Alle zunächst einmal herzlich grüßen!!

    Habe auch gleich ne Frage.
    Gestern habe ich einen A4 Cabrio gekauft (Bj. 2003). Er steht jedoch noch beim Händler, da er noch innen und außen aufbereitet wird .
    In dem Wagen sieht man vor dem Handschuhfach so eine Art "Arm" (siehe Foto im Anhang). Der Händler meinte, dass das eine Vorrichtung fürs Telefon sei, die man aber auch mit einem Adapter fürs Smartphone nutzen könne. Dann würde das Ganze auch als Freisprecheinrichtung funktionieren.

    Nun habe ich schon bei Audi angerufen und nach so einem Teil gefragt. Offenbar gibt es das über Audi seit 2015 nicht mehr für mein Fahrzeug (Bj. 2003).

    Ich denke jedoch auch darüber nach, entweder mein bisheriges Radio aus dem alten Wagen auszubauen und dort einbauen zu lassen. Dieses Radio (Alpine CDE 125 BT) hat Bluetooth und ich nutze es jetzt auch als Freisprecheinrichtung. Das Ding hat jedoch einen kleinen Defekt, wenn man Musik über USB-Stick hört.

    Alternativ denke ich über eine Neuanschaffung nach... ggf. was mit Navi und Bluetooth.

    Aber dann habe ich halt diesen komischen Arm nutzlos im Fahrzeug...

    Was wäre Euer Rat?

    Danke und schöne Grüße,
    imebro
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken audi13.JPG  
    Geändert von imebro (14.06.2016 um 13:15 Uhr)

  2. #2
    Forensponsor Avatar von rumpel666
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH

    Ort
    Marburg / Lahn
    Registriert seit
    11.09.2015
    Hallo,

    ich habe auch den "Arm".

    Bei eBay habe ich mir ne passende Adapterschale mit passendem alten Handy (altes Nokia aus 2003) für 39,- Euro besorgt.
    Dann noch ne Karte bei klarmobil besorgt und nun kann ich freisprechend telefonieren.

    Wenn du darauf keinen Bock hast (altes Handy, 2. Karte, usw.), kannst du das Rado/Navi tauschen gegen was mit Bluetooth.

    Dann bleibt aber noch der "Arm" - einfach entfernen geht, aber dann hast du ne Lücke in der Mittelkonsole für die es keine Stopfen gibt.

    Wenn du den Arm loswerden möchtest ohne Loch in der Mittelkonsole, dann musst du die gegen eine MK ohne Handyarm tauschen.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist" W.Röhrl - .... hier geht es zu meiner Fotostory

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Wieso keine originale BT-Freisprecheinrichtung nachrüsten? Kommt halt auch auf dein Radio/Navi an was in deinem Cab ist.
    Schluck du Specht!

  4. #4
    Forensponsor Avatar von rumpel666
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH

    Ort
    Marburg / Lahn
    Registriert seit
    11.09.2015
    ... wenn ich das Bild sehe, dann gehe ich davon aus, daß das Radio nicht orginal ist.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist" W.Röhrl - .... hier geht es zu meiner Fotostory

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Das einfachste wäre: Zündung ein und mit dem Handy nach BT suchen. Es besteht die Chance, daß das Modul bereits vorhanden ist. Allerdings sieht die Konsole am Foto eher nach einer älteren aus (als meine), bei denen BT afaik optional war, erst bei späteren standard.

    Falls vorhanden, wird Freisprechen mit dem Radio am Foto vermutlich eher nicht gehen, weil es kein originales ist. Es sei denn, es hat selbst BT und kann selbst freisprechen. Dann wäre das Modul uninteressant.

    Wenn Freisprechen weder so noch so geht, würde ich den Händler mit seiner Aussage konfrontieren. Und er soll sich nicht auf die fehlende Adapterschale ausreden. Die braucht es nämlich nicht, wenn entweder ein BT-Modul vorhanden ist oder das abgebildete Radio es selbst kann.

    Wenn du keine Ladeschale mit einem passenden (uralt-)Handy hast, kannst du alles mögliche dort anbringen. Aber (ohne Modifikationen) dient es nur der mechanischen Befestigung.

    Alternativ denke ich über eine Neuanschaffung nach... ggf. was mit Navi und Bluetooth.
    Aber dann habe ich halt diesen komischen Arm nutzlos im Fahrzeug
    Für ein (großes) Navi bräuchtest du eine andere Mittelkonsole, wodurch der Arm ohnehin wegfiele.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    14.06.2016
    Vielen Dank für Eure Antworten bisher.

    So ganz habe ich das mit diesem "Arm" noch nicht kapiert.
    Wozu war der denn ursprünglich überhaupt gedacht?
    Und ne Adapterschale kaufen und ein altes Handy (habe ich sogar noch eines...)... nur um dann freisprechend tel. zu können?

    Da wäre es ja tatsächlich einfacher, wenn ich mir ein Radio mit BT kaufe. Habe eben schon ein sehr gutes gefunden für 139,- Euro beim Fachhändler, der das Teil auch einbauen würde inkl. Freisprechmikrofon. Genau so hatte ich das in meinem bisherigen Auto auch.

    Vielleicht könnte ich ja diesen "Arm" auch dazu benutzen, um mein mobiles Navi dort zu befestigen. Da müßte ich mir natürlich was cleveres überlegen... oder mal die Jungs vom Carhifi-Laden fragen, wo ich das Radio kaufen würde. Denen fällt vielleicht was ein

    LG
    imebro

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Der "Arm" nennt sich "Handy-Vorbereitung", und genau das ist er auch: Ein bisschen Elektronik drin und die Kontakte für ein separat anzubringendes Zusatzgerät, das einerseits daran angeklipst wird, und anderseits als Aufnahme für das Handy dient. Das Teil hat dann noch viel mehr Elektronik drin, weil es die Kontaktierung zum Handy erledigt, es erkennt und mit dem System verbindet, die Außenantenne ankoppelt, es lädt und meistens noch eine große Sprechtaste dran hat. Üblicherweise nennt man das "Ladeschale", obwohl es viel mehr macht.

    Die wurden aber nur für etliche damals aktuelle Handys erzeugt, und man muss darauf achten, daß sie zum "Arm" passt, von denen es afair drei verschiedene Ausführungen gab.

    Wie gesagt, den Arm kann man mechanisch ganz gut nutzen, aber verbindungstechnisch kommt sinnvollerweise nur BT in Betracht, was übrigens bei den letzten Modellen immer genutzt wurde. Anfangs haben sie noch die diversen, sehr unterschiedlichen Anschluss-Systeme der Handys über Kontakte verbunden.
    Daher sagte ich: Wenn es eines der neueren Modell ist, sind die Chancen groß, daß ein BT-Modul ohnehin vorhanden ist. Das funktioniert dann auch ohne Ladeschale. Wenn es älter ist, müsste sich das ein Vorbesitzer nachgerüstet oder als Extra geordert haben.

    P.S.: Auch, wenn Kontakte vorhanden sind, kann man die anliegenden 12V nicht ohne weiteres zum Laden nutzen, weil die ohne vorhandener Ladeschale vom System nach etwa 20 Sekunden abgeschaltet werden. Ohne Modifikationen ist der Arm deshalb nur ein mechanisch nutzbar, aber er ist imho dafür ziemlich gut positioniert und stabil. Man spart sich ulkige Aushilfslösungen.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Telefon in '00 B5 - Wie funktioniert der originale Festeinbau?
    Von 2.8q im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 22:39
  2. 8E/B7 - Wie funktioniert das beim RNS-E mit der Bluetooth Telefonie?
    Von Hummel im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •