Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009

    Türscharniere sauber bekommen

    Servus Leute,

    am freitag war ich meinen B5 waschen und wollte auch die türscharniere richtig säubern.
    Diese sind irgendwie mit einer Art schmiere/fett vollgeschmiert mit Verbindung von Schmutz.

    Leider hat mein Universalreiniger von Koch Chemie, das Green Star, nicht zum erhofften Erfolg geführt.

    Womit kann ich da noch ran ohne den Lack zu sehr zu maldrepieren?


    Anbei noch ein Bild.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	229 
Größe:	187,0 KB 
ID:	316376

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

  2. #2
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Nimm Bremsenreiniger, Waschbenzin oder Spiritus. (eventuell auch Backofenspray)
    Einsprühen und mit einem Pinsel abreiben. Dann mit Pressluft abblasen oder mit einem Lappen nachreiben.
    Scharniere mit Sprühfett neu abschmieren.

    Der Umwelt zuliebe aber immer schön Lappen oder Wanne unterlegen.

    gruß teo33

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009
    Also der bremsenreiniger hat mich auch nicht zum gewünschten Erfolg gebracht.
    Aber spiritus oder Waschbenzin ist auch ne gute Idee.
    Werde das dann mal in Angriff nehmen und berichten.

    Danke

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Mit ordentlichem Bremsenreiniger geht das alles ab, gibt da viel auf dem Markt und für Öl und Fett zu entfernen taugen die wenigsten

    Verdünnung hilft aber auch, und später neu fetten nicht vergessen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ist ja ekelhaft
    Immer nur Fett drüber und seit Auslieferung nie gereinigt?

    Die Pampe würde ich als erstes mit (viel) Putzpapier trocken abtragen. Vorher kommt ja kein Reiniger bis zum Lack durch. Sobald die Wagenfarbe erkennbar wird, müsste jede alkoholische Lösung Wirkung zeigen. Wenn du es vorher einweichst, läuft die Sauce in alle Ritzen rein. Dann wird's noch lustiger.
    Sieht jedenfalls nach ein paar Stunden meditativer Arbeit aus...
    Viel Spaß bei den Schlössern, wenn die genauso aussehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009
    Leider denke ih so das die Vorbesitzer das nie richtig gesäubert haben.
    Aber macht ja nichts, deshalb ist ja der B5 nun in meinen Händen und wird langsam aber sicher wieder auf Hochglanz gebracht

    also das gröbste wurde ja schon mal mit Kühen Papier ect. mal runter geschabt, dennoch bleibt in den ganzen Ecken und Ritzen der Schmoder hängen.

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Der Satz mit "langsam, sicher" und "Hochglanz" gefällt mir.

    Ganz ehrlich habe ich so ein Programm auch hinter mir. Meiner war zwar optisch sehr schön, aber eben so wie ein Händler aufbereiten lässt. Ins Detail muss man schon selber gehen. Die Scharniere waren zwar nicht ganz so krass versaut, aber auch nicht gerade schön.

    Wenn Du bis zu den Ritzen vorgedrungen bist, kommt der Auftritt einer ausgemusterten Zahnbürste und Wattestäbchen. An die Blicke der Passanten gewöhnt man sich bald ...

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    27.06.2010
    Bremsenreiniger würde ich auf em Lack niht empfehlen, eher einen milden Lack-Entfetter, oder einen Teilereiniger. Aber erstmal mit einem Lappen anfangen, den Schmutz runterzunehmen. Schmierfett kommt nur auf die Berührstelllen der Rollen und Kriechöl von oben auf die Lagerung der Rollen.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    06.11.2016
    ... und ist Dein Problem noch akut oder schon erledigt?
    Gruß Andreas

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009
    mehr oder weniger noch aktuell.
    Wenn du noch paar tipps hast wie man das sauberbekommt wäre es top.

    Hab ja noch paar andere Autos wo man das ebenfalls sauber bekommen muss.
    Am B5 ist es sauber.

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Wenn Du regelmäßig Autos reinigst, würde ich Dir den Tornador empfehlen. Nicht ganz billig aber lohnt sich. Auch für Dachhimmel, Polster, Motorraum usw.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    06.11.2016
    Nimm ein dünnflüssiges Sprühöl (WD40 oder besseres) und sprühe die betroffenen Oberflächen ein - kurze Einwirkzeit geben.
    Dann die gelösten Verunreinigungen mit Papiertüchern oder geeignetem Lappen wegwischen. Für die Feinarbeit wiederum die Oberfläche oder den Lappen mit Sprühöl etwas benetzen und die Reste sauberfummeln. Unterstützend kann man auch einen Pinsel für die engen Ecken mit verwenden z.B. bei einem Heizkörperpinsel die Pinselhaare etwas mit der Schere einkürzen dann funzt der noch besser. Beim Pinsel vorne ggf. den Metallbereich mit geeignetem Isolierband umwickeln - sonst gibts Kratzer im Lack.
    Das funktioniert 100% - freu mich aber trotzdem über etwas Begeisterung wenn Du mit der Sauerei fertig bist.
    Gruß Andreas
    PS: Falls Du Motorrad fährst ist das auch die einzig sinnvolle Art die Kette von dem schleuderfesten klebrigen Kettenfett blitzeblank zu bekommen

  13. #13
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    fürs Bike gibts doch ganz tolle Kettenreiniger
    da ziehst die Kette nur ne Box mit Bürsten und flutest die Geschichte mit Bremsenreiniger oder ähnlichem
    damit hab ich bisher noch jede Kette wieder sauber bekommen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ich mach das immer mit dem Dodo Juice Crudzilla. Damit sollte man aber aufpassen, da alkalisch.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Immernoch Tornador....Mechanische Reinigung ist da angebrachter.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    14.08.2014
    Wenn man die Möglichkeit hat, würd ich auch zur Tornador greifen, keine Frage. Ich habe allerdings keinen Kompressor und nicht die Möglichkeit, einen zu verwenden. Daher muss ich zu Chemie und Pinsel greifen

Ähnliche Themen

  1. Türscharniere fetten / pflegen
    Von achim-on-tour im Forum Fahrzeugpflege (innen & aussen)
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 13:46
  2. 8E/B7 - AGR Ventil Sauber gemacht
    Von Roma8788 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 18:11
  3. Folie wieder sauber bekommen aber wie?
    Von KundB im Forum Allgemeines
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 10:54
  4. Wie Fußmatten Sauber bekommen??
    Von Tim im Forum Innenraum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 21:40
  5. Re: Schmierung der Türscharniere
    Von RED im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 07:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •