Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011

    2,7 T Zahnriemen flattert und schleift Hilfe!

    Hallo Leute.

    Ich habe zwei defekte Nockenwellenversteller. Jetzt bin ich gerade beim ausbauen vom Zahnriemen. Als ich diesen auf OT gestellt habe ( KW Pfeil und Strichmarkierung; NW Zahnräder Kästchen und Dreiecke). Ist mir beim durchdrehen vom Motor aufgefallen, das der Zahnriemen teilweise auf der Zug und dann wieder auf der Entlastungsseite so lose wird, das er ein "Höhenspiel" von über 2 cm bekommt und er hat bei laufenden Motor schon an diversen Stellen geschliffen ( eindeutige blanke stellen und Abrieb vorhanden).

    FRAGEN:

    1. Warum ist der teilweise so lose? Hat mein Vorbesitzer ( nicht der gewissenhafteste KFZ Mechaniker) etwas falsch gemacht?

    2. Gibt es für die NW auf der Zahnriemenseite zufällig OT Markierungen die ich übersehen hab oder nur auf der NW-Verstellerseite?

    3. Kann ich Prüfen ob der Z.- Riemen richtig aufgelegt wurde, also auf die NW-Räder? Müsste ja eigentlich passen, da KW und NW Markierungen alle fluchten?

    Danke.
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zu 1) Öldämpfer im Spanner defekt ?

    Zu 2) Auf den Nockenwellenrädern gibt's keine Markierungen, die Nockenwellen werden mit einer fixierplatte gegen verdrehen gesichert

    z 3) Naja hat doch vorher mit dem Zahnriemen gelaufen oder gabs Probleme? 1 Zahn versetzt macht sich beim V6 bemerkbar und wenn die Markierungen an der KW und den Nockenwellen passen bzw das Fixierlineal spannungsfrei eingelegt werden kann sollte alles passen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Hab beim zerlegen gesehen das der Spanner ganz unten hang��

    Wo kommt das Lineal rein, auf der Nockenwellradseite?

    Wenn ich die NW ausbauen muss wegen den NW-Verstellern ist das Lineal doch überflüssig, richtig?

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Nein das Fixierwerkzeug brauchst du immer da du auch die Nockenwellenräder von der Welle lösen musst. Ohne Werkzeug gibt das nur Murks. Wenn dus richtig machen willst auch noch den Fixierdorn für die KW. Und ich würde auch wie Mounty schon gesagt hat mal den Öldämpfer tauschen, die gehen im alter sehr gerne kaputt.

  5. #5
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Der komplette Zahnriemen-Kit ist ca. 20tKm alt ( vom Vorbesitzer, von Contitech) deswegen wunderte es mich, das der jetzt hin ist. Es kommt alles neu inkl. Wasserpumpe....
    Ich kenne solche Probleme bei Contitech nicht und das hat mich halt gewundert...Es war ja echt kurz vorm Motorschaden, vermute ich, wenn der Z.-Riemen übergesprungen wäre...oder?
    Ich muss morgen erstmal Simmerringe bestellen, hab ich voll vergessen ( ist das erstmal, dass ich einen 2,7 Biturbo soweit zerlege. Gibt es Besonderheiten die ich noch beachten muss, "auserhalb" vom Reparaturleitfaden ?

    Danke!
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  6. #6
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Ich brauche dringende Hilfe / Rat ! ! !

    Ich weis, das die Markierung auf der Auslassnockenwelle zu dem Ritzeltahl etwas nach innen versetzt ist.
    Bei der Einlassnockenwelle ist die Markierung direkt im Ritzeltahl. So der Reparaturleitfaden ( 16 Rollen Abstand).
    Das ist bei mir aber nur auf der rechten Zylinderbank der Fall.
    Auf der linken Zylinderbank ist das Ritzel der EINLASS-NW so "verdreht", dass die Markierung direkt mittig auf einen Zahn vom Ritzel zeigt.
    Da ich neue Ketten verbaue, habe ich mir leider keine Markierungen auf der alten Kette gemacht.

    Was soll ich nun machen?
    Nehme ich die 16 Rollen und habe die richtige Länge, aber dafür die Falschen OT Markierungen auf der linken Einlassnockenwelle oder nehmen ich die richtigen Markierungen aber nur 15 Rollen Abstand?????

    Habe ich vielleicht nur einen Denkfehler???

    Bitte helft mir. Ich bin voll am verzweifeln ...
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Ich würde behaupten das es einfacher ist wenn du mal ein Foto machst oder Aufzeichnest was du genau meinst.

    Und nur weil der Zahnriemen neu war heißt das noch lange nicht das auch der Spanner neu war.

  8. #8
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	41 
Größe:	155,2 KB 
ID:	316418 Das sind die Linke und Rechte Einlassnockenwelle, da sieht man ganz deutlich den "Versatz" ...

    Falls keiner eine Idee hat, könnte ich die original Einlass NW auch gegen die vom 2.4 tauschen oder muss da auf jeden Fall dann umgehend das MSG angepasst werden?

    danke
    Geändert von mounty (16.06.2016 um 09:18 Uhr)
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Hi

    Das ist richtig so. Steht aber auch im Leitfaden. Du legst in die rechte Welle die "1" Rollen von der Kette und in der Linken Welle sollte links von deiner Markierung die "16" Rolle sein.
    Hier ein Bild.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_2969.jpg  
    IMOLAGELB war das neue KAKTUSGRÜN...und jetzt KAKTUSGELB

  10. #10
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Auf meinen BILD sind nur zum Vergleich beide EinlassNW.

    Schau mal im Programm ein paar Bildtafeln weiter vorn, da steht der Versatz ist bei den AuslassNW nicht bei den EinlassNW oder sehe ich das falsch?

    danke
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Hi

    Richtig. Bei einer Bank sind die Markierungen Mittig, bei der anderen Bank ist bei der einen NW dieser Versatz. War bei mir genau so und ich hab es auch so zusammen gebaut. Ich denke das liegt daran das die Spanner auf jeder Bank in die unterschiedlichen Richtungen arbeiten...sprich der einen nach oben der andere nach unten.
    In meiner Anleitung sind beide "Varianten" aufgeführt. Kann sie dir gerne zukommen lassen. E-Mail Addy per PN...

    Gruß Peter
    IMOLAGELB war das neue KAKTUSGRÜN...und jetzt KAKTUSGELB

  12. #12
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Vielen Dank.

    Weist du zufällig noch welche Seite bei dir den Versatz hatte?
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ne leider nicht mehr....
    IMOLAGELB war das neue KAKTUSGRÜN...und jetzt KAKTUSGELB

  14. #14
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	29 
Größe:	168,3 KB 
ID:	316448Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	28 
Größe:	199,4 KB 
ID:	316449Das passiert wenn ich 16 rollen abstand nehme... Bin echt am verzweifeln...
    Welche Teilenummer hat der rechte Spanner? Nicht das ich die vertauscht habe... Erkenne ich rechts und links auch ohne Teilenummer?
    078109088 müsste der rechte sein, richtig?

    Wenn ich nur wüsste was wichtiger ist, die 16 Rollen dazwischen oder die OT Markierungen, dann würde ich es so hin drehen und s..... Drauf��
    Geändert von s6barz (15.06.2016 um 23:13 Uhr)
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    078109088 ist Bank1 Beifahrerseite
    078109087 ist Bank 2 Fahrerseite

    Irgendwas ist da falsch, bei mir haben die Markierungen gepaßt.
    IMOLAGELB war das neue KAKTUSGRÜN...und jetzt KAKTUSGELB

  16. #16
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    88 hab ich auch auf der Beifahrerseite drin...

    Ja irgendwo hab ich da einen Denkfehler...

    Ich hatte beim Ausbau etwas Hilfe und habe nicht alles kontrolliert. Nicht das einer die Rechte und linke Bank vertauscht hat, welche Teilenummern bzw Kennzeichnungen haben die NW der rechten und der linken Bank?

    Vielen Dank.
    Geändert von s6barz (15.06.2016 um 23:44 Uhr)
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

  17. #17
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Es hatte sich alles geklärt. Die Nockenwellenversteller haben etwas gehangen, da sie keinen Öldruck hatten. Nach etwas vor und zurück sind sie etwas raus gekommen und die Markierungen haben genau gepasst.

    Echt Wahnsinn was zwei defekte Versteller an Leistung rauben. Hat jemand zufällig mal ein paar Zahlen?
    Der Fluch des 2.7T , 7/8 schrauben und nur 1/8 fahren...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.8T Ladedruck flattert und wird nicht gehalten [Video]
    Von Makke im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 23:51
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 23:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 20:05
  4. 8E/B7: 19er und tiefer - passt's oder schleift es?
    Von zuna im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 04:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •