Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHU

    Registriert seit
    06.11.2007

    Suche Anleitung für Radlagerwechsel A4 B5 vorne rechts

    Hallo,

    hat jemand eine Anleitung, Lager hab ich von Car-Bock für ca. Euro, ist das OK?
    Hab mit den Querlenkern von und Bremsteilen von CAR-Bock bisher gut Erfahrungen gemacht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Radlager würde ich nur von Firmen wie SKF, FAG oder INA verbauen

    Wechsel an sich ist kein Problem wenn man weiss was man tut und die nötigen Mittel besitzt, habe es beim B5 oder Passat 3B schon öfter gemacht.

    Neues radlager am Vorabend in Gefrierschrank/truhe legen

    Antriebswellenschraube lösen
    Rad ab
    Bremssattel ab
    Bremsbelagträger ab
    Hitzeschutzblech ab (oder später)
    ABS Sensor ausstöpseln (Den Sensor selber lasse ich drin beim Radlagerwechsel, es sei denn der ist lose und lässt sich ziehen)
    Achslenker oben vom Radlagergehäuse trennen (A-lochschraube)
    Trag/Führungslenker unten trennen
    Radlagergehäuse rausnehmen indem die Antriebswelle ausgezogen wird.
    Radnabe rausschlagen/pressen (mache ich im Schraubstock)
    Innenringhälfte vom Radlager von Radnabe mittels Abzieher entfernen und Lagersitz abschmirgeln
    Radlager aus Gehäuse auspressen (ich nutze 10kg Hammer und passende Unterlage und Nuss)
    Lagersitz sauber ausschmirgeln und leicht einfetten und dann per Heissluftfön erhitzen
    Neues Radlager direkt aus Kühlung holen und einpressen mit passenden Druckstücken (ich habe diverse Nüsse, Rohrstücke und geschlitzte alte Radlageraußenringe im Fundus und mache das mit einem Schraubstock)
    Radlagerinnenringe mit Fön erwärmen und Radnabe einpressen, wichtig ist am Radlagerinnenring abstützen sonst zerlegt es das neue Lager.

    Rest wieder zusammenbauen

    Wenn die A-Lochschraube los geht ist das ganze in der Regel in 1-2 Stunden gegessen, ein Helfer ist sinnvoll

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Nimm dir ein Buch mit einer ordentlichen Anleitung. Sinnvoller als hier eine Anleitung zu erfragen!
    Wie helfe ich mir selbst A4 B5, da sind auch alle Anzugsmomente drin.

    Bitte nicht nach solch Abenteuerlichen Anleitungen arbeiten. Niemand erwärmt/kühlt das gehäuse bzw. das Lager.
    Vergiss gleich mit dem Hammer ran zu gehen und wenn du eine Lagerfläche reinigen willst, dann Reinigungsvlies und kein Schleifmittel, es handelt sich hier um Passungen!

    Eine gute Presse oder ein entsprechendes Werkzeug bekommt man im Fachhandel. Man braucht mit dem Werkzeug nichtmal das Radlagergehäuse demontieren.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Wenn du erwärmen und abkühlen für abenteuerliche Methoden hälst, dann hast du dich als Nixblicker geoutet!

    Im Bereich Maschinenbau wo es um 1/1000mm geht wird nur so gearbeitet, im E-Motorenbau werden Lager per Induktion erwärmt und dann per Hammer auf die Welle getrieben, täglich tausenfach.

    Groben Rost und Macken entfernt man mit Schmirgel, sonst kann man sich die Passung sonstwohin stecken, und das man sauber arbeitet das versteht sich von selbst

    Der TE kann es aber machen wie er möchte.

    Ich weiss was ich kann und mache und habe aus Erfahrung gelernt, mit Spezialwerkzeug kann es fast jeder.....
    Geändert von votex (08.06.2016 um 14:10 Uhr)

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Merlin, wegen sowas löschen wir doch keine Beiträge. Schließlich sollte man doch in der Lage sein für sich selbst die vorgeschlagene Methodik zu bewerten. Ich habe betreffenden Satz entfernt.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009


    Die abenteuerliche Methode ist auf den Fahrzeugbau bezogen und nicht auf reinen Maschinenbau, da gibt es gewisse differenzen.

    Lass gut sein. Du wiedersprichst dir schon selbst. Im Maschinenbau geht es um tausendstel und du willst mit einem Schleifmittel ran. Dann noch eine Passungspaarung mit dem Hammer "aufziehen"? Klingt wirklich nach "Nixblicker".

    Schon mal im Elsa nachgeschaut wie es in der Werkstatt gemacht wird?

    Was du machst und kannst mag alles klappen, deshalb ist es noch lang nicht gang und gebe in der Industrie.
    Es geht auch nicht darum es so umständlich bzw "hauptsache anders" zu machen > )mit Spezialwerkzeug kann es fast jeder.....).

    Hast schonmal Lager berechnet?
    Hast schonmal Lager vermessen, vor und nach einem Pressvorgang?
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Wieviele Radlager hast du schon gewechselt, vor allem solche die nach 20 Jahren das erste Mal ans Tageslicht kommen?

    Das tolle Werkzeug mit Gewindestange habe ich schon öfter aufgeben sehen wenn es drauf an kam, oft half nur die 100to Presse oder Hitzeeinwirkung

    Ich habe im Maschinenbau gelernt, im Motorenbau gearbeitet, und weiss die Vorzüge von Physik zu nutzen, ich brauche in der regel keine Elsa sondern nutze meinen Kopf und Verstand

    Habe alles geschrieben zum Thema.......

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Wieviele Radlager? > 100 schätz ich mal. Habe eine 25t Presse die bisher alles rausbekam, musst halt nur wissen wo man presst. Der älteste Wagen war von 1977.

    Das Werkzeug brauch ich auch nicht, ging mir halt darum dem TE ein geeignetes Hilfmittel zu nennen.

    Bin Industriemechaniker, hab im Getriebebau, Drehgestellbau (DB) sowie in der E-Motoren Instandsetzung gearbeitet. Angehender Ing. im bereich Maschinenbau/Fahrzeugtechnik ebenfalls.

    Gibt "Grobschloßer" und Feinmechaniker.

    Kann jeder machen wie er will, aber bei der Frage vom TE denke ich nicht das er abschätzen kann wie lang man ein Lager erwärmt und wo man es schlagen kann, wenn man schon schlägt.
    Nur aus diesem Grund fand ich es für angebracht das er sich evtl. eine "ordentliche" Anleitung ansieht. Kostet immerhin Geld.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  9. #9
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Beim Radlagerwechsel sind Mutters Backofen und Gefriertruhe meine besten Freunde. Ich bin schon ein Abenteurer.
    Sent from my Nokia 3210.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Verrückter Typ du.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    Beim Radlagerwechsel sind Mutters Backofen und Gefriertruhe meine besten Freunde. Ich bin schon ein Abenteurer.
    Ich finde Abenteuer auch Geil.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    Beim Radlagerwechsel sind Mutters Backofen und Gefriertruhe meine besten Freunde. Ich bin schon ein Abenteurer.
    If it's stupid but it works, it ain't stupid.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 03:20
  2. 8E/B7 - Anleitung für Stoßfängerdemontage vorne
    Von logo103d im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 02:11
  3. Re: Anleitung zu Radlagerwechsel..
    Von 1.9TDI im Forum Fahrwerk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 06:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •