Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer Avatar von juuka
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GBH

    Ort
    Meerbusch
    Registriert seit
    27.04.2016

    Verkabelung Concert Radio B6

    Hallo A4-Freunde,
    ich habe vor kurzem einen Gebrauchten erstanden und bin dabei ihn soweit für mich herzurichten. Der Vorgänger hat ein Sony CDX-GT33U Radio verbaut. Ich würde gerne wieder das Concert II einbauen, da originale Optik und besserer Radioempfang gegeben sein sollte.

    Die Verkabelung des Sony Radios scheint nicht astrein zu sein, da die linke Box bei ausgeschalteter Zündung dauerhaft einen Piepton von sich gibt. Sobald die Zündung eingeschaltet ist, ist das piepsen weg. Der Radioempfang ist eher schlecht.

    Das Sony Radio habe ich ausgebaut und möchte jetzt so verkabeln, dass das Concert wieder angeschlossen werden kann.
    Frage an euch -> Ist die Verkabelung (siehe Bilder) komplett umgebaut worden, muss ich alles neu verkabeln oder wie sieht's da aus?
    M.M.n sieht es ja eher wüst aus... Vielleicht hat ja einer mal ein Bild für mich wie die Verkabelung beim Concert aussehen sollte.



    Am Sony Radio waren der runde schwarze Stecker (Bild 1 ganz links) und der eckige schwarze Stecker (Bild 1) eingesteckt, ansonsten nichts.
    Das ATT-Kabel, das blaue und das rote Kabel waren überhaupt nicht eingesteckt (alles Bild 1). Das braune Kabel auf Bild 2 war ebenfalls nicht angesteckt. Für mich sieht das alles nach ziemlichen Murks aus...

  2. #2
    Benutzer Avatar von juuka
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GBH

    Ort
    Meerbusch
    Registriert seit
    27.04.2016
    So, ich habe mich heute noch mal an das Radio gemacht.
    Den über mehrere Stecker angeschlossenen Kabelbaum meines Vorgängers konnte ich entfernen, siehe Foto. Ist schon erstaunlich wie viele Meter Kabel dort zum Vorschein kamen...


    Jetzt schauen aus dem Schacht drei Stecker, so wie es wahrscheinlich sein soll. Und 2 schwarze Kabel, die Richtung Zündschloss führen und so vermutlich nicht original verlegt wurden.


    An dem gelben und dem kleineren schwarzen Stecker scheint nicht herum gebastelt worden zu sein.


    Wäre schön wenn das jemand bestätigen könnte.

    An dem etwas größeren schwarzen Stecker ist ein braunes Kabel mit schwarzem Streifen abgeklemmt. So sieht es zumindest aus.

    Stimmt die Belegung soweit oder muss ich dort neu verkabeln?

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung für einen doppel din radio anschließen einem A4 B6 8E
    Von S.L. im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 19:31
  2. 8E/B6 - Gebraucht mit nachgerüstetem Radio gekauft, Bereinigung und ordentliche Verkabelung.
    Von vaporx88 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 14:32
  3. 8E/B6 - Von Concert CD-Radio 1DIN auf doppel Din Concert Radio MP3(ebay)
    Von whitezero87 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •