Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016

    Nach Pfütze Motor aus

    Hallo zusammen

    Gestern war ich während des Unwetters unterwegs und musste gezwungenermaßen durch eine tiefe Pfütze.

    Sofort danach ging der Motor aus. Im Cockpit kriege ich nur das Batteriewarnzeichen.
    Habe versucht erneut zu starten, der Anlasser macht kurz den Versuch und anschließend wieder Ruhe. Sämtliche anderen elektronischen Verbraucher funktionieren.

    Habe mich dann abschleppen lassen und zu Hause mal die Motorhaube geöffnet. Der Luftfilter War pitschnass.

    Habe bis jetzt mal den Filter trocknen lassen und bin gerade dabei die Batterie zu laden.

    Jetzt die Frage. Wie kann es denn sein das sich die Batterie durch die Pfützendurchfahrt verabschiedet?
    Oder ist da ggf noch mehr dran.

    Habe Viel gelesen von Wasserschlag etc, will aber erstmal nicht vom schlimmsten ausgehen.




    P.s. jetzt ist zusätzlich die esp leuchte an. Hat es mir jetzt die gesamte Elektronik zerstört?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Versuch mal den Motor von Hand durchzudrehen, oder Gang rein und vorsichtig schieben, vorher aber am besten die Zündkerzen raus

    Wenn der Luftfilter nass ist, dann hat der Motor mit großer Wahrscheinlichkeit Wasser geschluckt und da dieses sich nicht verdichten lässt kann man von einem Wasserschlag ausgehen

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016
    Oh das hätte ich dazu erwähnen sollen.

    Ist ein 1.9 TDI mit 6-Gang von 2002, sprich ein B6 8E

    Hab den 6ten Gang eingelegt und vorsichtig vor- und zurückgeschoben. Das geht alles. Luftfilter ist ab und man hört auch das die Kolben laufen.

    Sicherungen habe ich auch überprüft die sind alle noch in Ordnung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Mach mal die Glühkerzen raus, da kommt man ja easy dran und versuch dann zu starten per Anlasser, so können evtl. Wasserreste wieder raus aus dem Brennraum

    Und sinnigerweise Fehlerspeicher von MSG und ABS/ESP mal auslesen

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016
    Fehlerspeicher auslesen fehlen mir leider die Utensilien für. Und so wie es aussieht scheint es das der Motor fest ist.

    Zumindest habe ich Grade versucht ihn nochmals durchzudrehen damit er eine ganze Umdrehung macht und irgendwann ist Schluss.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Da ist wohl ein Pleuel krumm, aber mit Glück nur Wasser drin, deshalb mal die Glühkerzen raus und dann erneut versuchen zu drehen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Hätte ich nie gedacht, dass so schnell so viel Wasser in den Motor kommen kann. Das muss ja erst noch durch den Turbo, Ladeluftkühler, gesamte Ladeluftstrecke und wird zuletzt mit Abgas von der AGR vermischt.

    Hoffentlich hast du Glück und es war doch nur ein elektrischer Ausfall. Bei einem Wasserschlag hätte der Motor übrigens sofort blockieren müssen und das war ja scheinbar nicht der Fall.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Das geht so schnell, da kannste nicht mehr reagieren

    Und der Motor muss bei einem Wasserschlag nicht sofort blockieren

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016
    Also neuer Statusbericht

    Habe die Glühkerzen rausgedreht und tatsächlich konnte ich dann mit dem Anlasser eine Menge Wasser rausdrücken und der Motor hat normal gedreht.
    Also Glück im Unglück.

    Glühkerzen also wieder rein und versucht zu starten. Nach etwas diskutieren ist er dann auch angesprungen.

    Nur jetzt ist er hintenraus extrem am qualmen. Ist für mich auch undefinierbar welche Farbe jedenfalls stinkt es bestialisch nach Abgas.

    Schon mal vielen Dank Merlin das du mir geholfen hast das er wieder anspringt.
    Frage ist jetzt warum räuchert er so extrem..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Weil in der Abgasanlage Wasser ist

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016
    Hatte ich auch dran gedacht aber das sind wirklich Unmengen an Rauch.

    Beim hochdrehen vom Motor hört man den Turbo wie immer zischen also würde ich den fast schon ausschließen.

    Wenn es wirklich nur Feuchtigkeit ist dann würde es ja Abhilfe schaffen wenn ich den Motor einfach mal eine Weile laufen lasse.

  12. #12
    Benutzer Avatar von Eater
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE HYH

    Ort
    Leipzig
    Registriert seit
    26.04.2015
    wie tief war bitte die pfütze das du so viel wasser angezogen hast Oo
    es müsste aufhören zu qualmen wenn es wirklich nur das wasser aus dem auspuff war!
    Glück im unglück würde ich sagen wenn du ohne weitere Probleme morgen fahren kannst.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    schau mal nach Öl und Kühlwasser, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass das so glimpflich abgegangen ist wenn da so viel Wasser raus gekommen ist...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Bis das Wasser raus ist kann einige KM dauern, beim Lupo meiner Tochter war beim AGR Wechsel ~1/4ltr Kühlwasser in den Abgaskrümmer gelaufen, hat locker 10km heftigst gequalmt.

    Hier bleibt auch wenn der läuft aber ein Restrisiko das ein Pleuel leicht gestaucht ist, kann man aber nur prüfen wenn der Kopf unten ist und die Kolbenüberstände genau ausgemessen und miteinander verglichen werden

    Viel Glück

  15. #15
    Benutzer Avatar von Chrisch
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/GBA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    04.01.2015
    Vielleicht auch mal die Ladeluftverrohrung unterhalb des Turbos lösen / entfernen, denn da wird bestimmt auch noch überall Wasser drin sein.

    Btw tiefe Pfützen generell meiden, kann schon schief gehen wenn einem Gegenverkehr entgegen kommt und die eine "kleine" Welle vor sich herschieben.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Der LuFi Kasten hat seitlich eine Öffnung Richtung Radhaus , wenn die Schale dort nicht richtig sitzt dann kann dort evtl Wasser eindringen.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016
    Der Motor ist hinüber.

    Kolben haben sich eingedrückt, Turbo hat was abbekommen etc. etc.

    Jetzt heißt es Ersatzteile besorgen.
    Kennt ihr eine gute Anlaufstelle dafür? Motorenteile für den 1.9er scheinen doch sehr rar zu sein und auf einen Austauschmotor, wo mir keiner nachweisen kann wie viel dieser wirklich gelaufen hat, wollte ich ungern zurückgreifen.

    Desweiteren... was sind die eigentlichen Unterschiede zwischen den 1.9er mit verschiedenen Kennbuchstaben. Lässt sich da das ein oder andere "kombinieren"?

    Mfg

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Ist der Kolben gestaucht oder "nur" ein Pleuel krumm?

    Würde trotz allem einen Gebrauchtmotor suchen, den neu abgedichtet, neuen Zahnriemen und Kupplung und rein damit

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.05.2016
    Das kann ich noch nicht sagen. Stehen auf jeden Fall zu tief. Wenn die Kurbelwelle auch was abbekommen hat komme ich um einen gebrauchten wohl nicht rum.

    Nur das da die Händler praktisch Narrenfreiheit haben wenn sie die angebliche Laufleistung des Motors angeben.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Die Laufleistung ist im Endeffekt eh egal, es kommt auf den Zustand des Motors an, es gibt Motore welche durch mangelnde Wartung keine 150tkm schaffen, während andere nach 500tkm immer noch laufen wie ein Uhrwerk

    Ich persönlich würde mir diesen holen: http://www.ebay.de/itm/Motor-Motorbl...AAAOSwezVWv0DU

    und mit deinem Kopf wieder komplettieren, hält die Kosten im ganz kleinen Rahmen, würde nur schauen wie die Zylinderwandungen ausschauen, also nur Selbstabholung

    Alternativ diesen hier:

    http://www.ebay.de/itm/Motor-Ohne-An...oAAOSwwpdW9CKZ

    oder den:

    http://www.ebay.de/itm/AVF-Motor-VW-Passat-3BG-Audi-A4-1-9-TDI-96KW-130PS-ca-155000km-/201364287435?hash=item2ee23f2fcb:g:PvMAAOSwpdpVbp6j


Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Motor geht nach Anlassen wieder aus O.o
    Von McSketch im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 17:04
  2. 8D/B5 - Motor geht nach starten wieder aus
    Von andrece im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 22:40
  3. 8D/B5: Motor geht nach dem Start aus !
    Von Wlinx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 01:37
  4. 8D/B5: 1.6: Motor geht nach Starten aus.
    Von black pearl 2008 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 12:18
  5. 8D/B5: 1.6: Motor geht nach Start aus
    Von spawn4ever im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 15:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •