Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von g60s
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    18.03.2011

    nach Turboschaden Öl im Auspuff und nun ZKD defekt? AVF 1,9TDI

    Ich habe einen A4 B6 gekauft. Motor AVF 1,9TDI.
    Der Vorbesitzer hatte vor kurzem einen Turboschaden. Dieser wurde getauscht gegen einen neuen originalen Garrett. Eine Woche später wohl Verdacht auf defekte Zylinderkopfdichtung. So kaufte ich ihn.
    Hab dann gleich Turbo und Krümmer abgenommen. Der erste Zylinder-Ausgang am Krümmer war total ölverschmiert.
    Die Abgasanlage habe ich auch demontiert. Als ich sie gegen eine Wand aufrecht stellte, lief bestimmt 1 Liter Öl raus.
    Wie kommt das ganze Öl in den Abgas-Strang? Noch vom Turboschaden? Bei einer defekten ZKD läuft doch eher Kühlwasser in die Brennräume oder? Sogar auf dem Kolben war ein Ölfilm. Es wird doch nicht etwa ein Kolbenring im Eimer sein? Das kenn ich nicht von diesem Motor.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zkd3.jpg 
Hits:	36 
Größe:	174,3 KB 
ID:	315592
    Geändert von g60s (24.05.2016 um 22:02 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von honsai90
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Thiersee/Tirol
    Registriert seit
    30.12.2012
    Blog-Einträge
    1
    Niemals nie kann ich mir vorstellen, dass soviel Öl durch eine defekte ZKD oder Kolbenringe in die AGA kommt. Diesfalls würde das Öl wohl verbrannt und wird nicht einfach durchgeschleudert. Tippe auf die Folgeerscheinung des defekten Turbos. Also alles peinlichst putzen und wieder zusammenbauen. Drück dir die Daumen, dass der Hobel wieder läuft!!

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    06385 Aken/Elbe
    Registriert seit
    27.02.2013
    Das wird das alte Öl vom Turboschaden sein.

    Da ist der Kärcher dein Freund, habe vorher immer mit Spülmittel Pur (das für Teller) die Sache eingeweicht, um die Beschichtung des Kats nicht zu schädigen.

    Zu aggressive Mittel sind da von Nachteil.


    Eigentlich gehören solche Arbeiten zum Turbotausch dazu, auch eine Kontrolle des KGE und Spülung der Ölleitungen des Turbos.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Kat mit Bremsenreingiger ausspülen und ausblasen, einbauen und am besten die ersten KM bei Nacht fahren bis der Kat und Auspuff sich wieder frei gebrannt haben

    Das mit dem Öl ist eine Folgeerscheinung, die ZKD hat sicher nichts gehabt

  5. #5
    Benutzer Avatar von g60s
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    18.03.2011
    Auto läuft wieder wie ein Bienchen

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.9TDI MKB:AVF - Einstellung des Synchronisationswinkels nach Zahnriemenwechsel
    Von Chrisch im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 16:45
  2. 8E/B6 - Audi a4 b6 1,9TDi AVF 131PS Turbo defekt
    Von rs-p0wer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 17:42
  3. 8E/B6 - 1.8T AVJ Turboschaden? ZKD? oder ....?
    Von ladedruck im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 13:24
  4. 8E/B6: Nach Turboschaden.. Nun noch chippen lassen? *Update* 1.08.2008
    Von HappyFreak im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 18:01
  5. Re: B6/8E 1.9TDI AVF : Kraftstoffkühler defekt. Einzelfall?
    Von A4Bandit im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 13:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •