Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    10.03.2012

    Motorproblem S4 V8

    Hi erstmal,

    ich habe leider seit einigen Wochen ein Problem mit meinem S4 B6.
    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

    Mir fehlt einiges an Motorleistung, gefühlte 100PS.
    Fehlerspeicher ist leider Leer.
    Die Luftmasse habe ich schon ausgelesen und lag bei 220_g/s (4 Gang fast im roten)
    Sollte eigentlich 280_g/s sein. Daraufhin gleich einen neuen besorgt, aber der selbe Wert.
    Dazu kommt noch extrem träge Gasannahme und Beschleunigung.

    Ich weiß leider nicht mehr weiter und vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem schon mal gehabt und die Lösung parat?
    Wäre euch für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Flo


    Noch ein paar Daten zum Fahrzeug:
    Audi S4 B6 mit 155TKM
    Schalter
    Motor wurde vor 5tkm komplett überholt

  2. #2
    Benutzer Avatar von ichhalt
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/HVE

    Ort
    Eltze
    Registriert seit
    01.02.2014
    Wie alt/zugesetzt ist denn dein Luftfilter?

    Hatten schonmal in der Firma nen Wespennest im Luftfilterkasten, der Wagen hatte auch gefühlt kaum Leistung.
    Passat 3BG 2.5 V6 TDI 24V // A4 B7 3.0 V6 TDI 24V

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    10.03.2012
    Morgen,
    also Luftfilter ist eine K&N-Matte und wie lange der schon drin ist weiß ich leider nicht. Ist vom Vorbesitzer noch.
    Habe gleich einen neuen Originalen Luftfilter bestellt. Sollte morgen kommen.

    So nun das Phänomen heute Morgen.
    Losgefahren bei 7Grad Außentemperatur, nach ca. 1km leicht beschleunigt auf die Bundesstraße, starkes ruckeln beim Gas geben.
    Wo er dann warm war 90Grad war die Sache dann wieder weg.
    Gleich mal ausgelesen und siehe da, gleich mal Paar Fehler im Fehlerspeicher.

    Bank 1 Sonde 2 Signal zu langsam P0139
    Bank 1 Sonde 2 keine Aktivität P0140

    Fehler gelöscht, Leistung war dann auch wieder da.

    Ist die Sonde defekt bzw. welche Sonde

    Gruß Flo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Sonde 2 ist Nachkat.

    Geht auch eine Fehlerlampe an?

    Teste mal deinen Kühlmitteltemparatursensor und den Ansaugtempfühler.



  5. #5
    Benutzer Avatar von ethanhunt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    DO
    Registriert seit
    13.12.2015
    Wie alt ist der Krafstofffilter?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    10.03.2012
    Ok, und welche Bank ist welche?

    Es geht keine Motorkontrolle oder sonstiges an.
    Also meine Temperatur ist konstant 90Grad. gibt es noch einen weiteren Kühlmitteltemp Geber?
    Ansaugluftfühler ist soweit ich weiß im LMM integriert oder täusche ich mich?

    Spritfilter wird wahrscheinlich auch schon ziemlich lange Sprit filtern. Mach ich auch gleich neu.
    Geändert von mounty (24.05.2016 um 18:40 Uhr)

  7. #7
    Benutzer Avatar von ethanhunt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    DO
    Registriert seit
    13.12.2015
    Ich würde bei so etwas immer erst von den simpelsten Dingen ausgehen. Alle 8 Zylinder laufen?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    10.03.2012
    Jup, alle laufen. Standgas ist auch Top.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Wer hat dem Motor überholt und was wurde genau überholt?
    Du schreibst ja ..."leider seit einigen Wochen Probleme..." Seit wann stellst du die Probleme genau fest und wie haben sie sich bemerkbar gemacht?
    Hast du was an der AGA gemacht oder an den Kats (noch originale Vor-/Hauptkats)?

    Du kannst während der Fahr mal die Lamda Regelwerte loggen und dann checken ob einen Sonde nicht mehr regelt bzw Aussetzer hat.
    Schluck du Specht!

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    10.03.2012
    Die Zylinderköpfe wurden von meinem bekannten überholt.
    Neue Ketten, Kettenspanner und Gleitschienen.
    Motor hat seit dem Instandsetzen ca. 5tkm runter
    Auspuff ist eine BN-Pipes mit Mitteltopf Ersatzrohr. Hosenrohre sind original, mit beiden Kats.

    Festgestellt habe ich es vor ca.4 Wochen als ich aus dem Urlaub wieder kam. Das Fahrzeug stand 1Woche in meinem Carport.
    Danach fing das an, das er sporadisch keine Leistung mehr hatte.

    Wenn du mir sagst wie und welchen MWB ich loggen muss, mach ich das gerne.

  11. #11
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    1 Woche Carport, klingt für mich nach Besuch vom Marder
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  12. #12
    Benutzer Avatar von ethanhunt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    DO
    Registriert seit
    13.12.2015
    Hab ich auch schon dran gedacht

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Flou Beitrag anzeigen
    Ok, und welche Bank ist welche?
    Bank 1 ist Fahrtrichtung gesehen rechts
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Aeb

    Registriert seit
    04.03.2015
    Ich habe auch einen V8 zwar noch einen Alten da im A8 aber ich kann dir sagen das meiner auch ähnliche Probleme hatte mit der Lambda. Am schlimmsten war es in der Kaltlaufphase, am Anfang wurde er Träger und Träger und dann kam geruckel dazu und gelegentlich kat Lampen blinken.
    Ich würde Lambda tauschen, spritfilter neu machen wenn Wie du sagst schon alt, lernwerte löschen und dann müsste es gehen.
    Mfg

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Motorproblem im S4
    Von Fliegenklatsche im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 22:08
  2. 8D/B5: Motorproblem
    Von Quattromania im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 19:56
  3. motorproblem 1.8 T
    Von Steffen_20vturbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 18:47
  4. Re: Motorproblem 2,6l
    Von Rotatohead im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 20:32
  5. Re: Motorproblem!
    Von Tom1111 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2003, 19:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •