Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010

    Audi Coupe Typ 89

    Morgen..

    ich habe meinen Zweitwagen B5 verkauft.
    Und bin auf der Suche nach einem sauberen Coupe Typ 89.
    Ich denke eher es sollte der 5 Zylinder drin sein auch wegen der Wertsteigerung und weil der Motor robust ist.
    Ich habe da eher nicht so die Ahnung von aber versuche mich im Internet schlau zu kriegen.

    Meine Fragen sind:


    Eure Meinungen zu diesem Modell?
    Worauf achten beim Kauf?
    Hattet ihr auch einen im Besitz?


    Mit freundlichen Grüßen

    Fatih Pazarli

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ich hatte ein V6 Coupe.

    Ist grundsätzlich unproblematisch. Auf Motorgeräusche und Rost wie immer achten und beim V6 auf Achsgeräusche, wegen dem Gewicht.
    Kommt für dich aber kaum in Frage, suchst ja den 5 Zylinder, den ich auch vorziehen würde.
    When I was young I was known as ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Motore sind alle robust, nur den V6 sollte man meiden, viele teure Zipperlein

    Schau vor allem nach Rost, und zwar überall, und die ganzen Leisten verkeimen und sind wenn überhaupt nur teuer zu bekommen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Den Zukünftigen ganz genau begutachen, aber ganz genau. Die sind ja bekanntermaßen sehr beliebt, und da kann der erste Eindruck sicher täuschen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von '#alex
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    APU

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    15.02.2012
    Bei den 2.3ern auf eine ruhigen Motorlauf, so um die 800 Umdrehungen achten. Auch ansprigen sollte das Teil ordentlich am ersten Riss. Temperatur im Auge behalten, oft ist das Thermostat oder ein Geber defekt. Hydros klappern gern, aber auch die Unterdruckpumpe (sitzt von vorne gesehen, rechts oben am Zylinderkopf)
    Ansonsten die üblichen Dinge wie: Dreieckslenker (poltern), Domlager, generell alles was aus Gummi ist und porös sein könnte checken, Bremssättel hinten gehen gern fest, beim Quattro schauen obs Diff trocken ist und nicht zu viel Spiel nach vorne zum Getriebe ist (kann sonst zu üblen Lastwechselschaukeln kommen).
    Innenraum: Lämpchen gehen gerne ein, sowieo der Km-Zähler und die Türpappn/Himmelbezüge lassen sich gerne hängen.

    Das nur mal grob zusammengefasst, bei so nem alten Auto kannst alles haben

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ggf. auch mal hier durchforsten... http://www.a4-freunde.com/forum/show...udi-90-quattro
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010
    Zitat Zitat von '#alex Beitrag anzeigen
    Bei den 2.3ern auf eine ruhigen Motorlauf, so um die 800 Umdrehungen achten. Auch ansprigen sollte das Teil ordentlich am ersten Riss. Temperatur im Auge behalten, oft ist das Thermostat oder ein Geber defekt. Hydros klappern gern, aber auch die Unterdruckpumpe (sitzt von vorne gesehen, rechts oben am Zylinderkopf)
    Ansonsten die üblichen Dinge wie: Dreieckslenker (poltern), Domlager, generell alles was aus Gummi ist und porös sein könnte checken, Bremssättel hinten gehen gern fest, beim Quattro schauen obs Diff trocken ist und nicht zu viel Spiel nach vorne zum Getriebe ist (kann sonst zu üblen Lastwechselschaukeln kommen).
    Innenraum: Lämpchen gehen gerne ein, sowieo der Km-Zähler und die Türpappn/Himmelbezüge lassen sich gerne hängen.

    Das nur mal grob zusammengefasst, bei so nem alten Auto kannst alles haben
    Vielen Dank an euch allen.
    Also Quattro wird es nicht sein, wie sieht es denn bei den Facelift 2,3er aus sind die auch so robust wie die NG motoren?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    was meinste mit Facelift 2,3er?

    NG ist NG, gibt zwar NGI und NGII die haben aber alle die gleichen Zipperlein

  9. #9
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010
    Mit Facelift meine ich die B4 Baureihe was nach 91 glaube ich kam. Gibt es zwei Varianten mit dem NG Motor oder habe ich das falsch verstanden?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Es gab nie ein Audi Coupe Typ B4, das war immer ein Typ 89 egal ob in 1988 oder in 1996 zugelassen, nur wurde zum Modelljahr 1992 die Optik dem B4 angepasst und es gab neue Motoren wie den ABK, ABC, AAH und ACE

  11. #11
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010
    Zitat Zitat von Merlin6000 Beitrag anzeigen
    Es gab nie ein Audi Coupe Typ B4, das war immer ein Typ 89 egal ob in 1988 oder in 1996 zugelassen, nur wurde zum Modelljahr 1992 die Optik dem B4 angepasst und es gab neue Motoren wie den ABK, ABC, AAH und ACE
    Ich meine auch mit Facelift, dass ab '92 die veränderte Optik. Dann gab es also auch die NG Motoren nach '92?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Die gab es bis 1994, die alten mit 136 PS die neueren mit 133PS

  13. #13
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010
    Top, du bist aber gut informiert.

    Vielen Dank


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Habe einige NG gefahren, vom Audi 90 Quattro über Coupe´Quattro bis hin zu B4 Avant Quattro, den letzten schon vor 15 Jahren

  15. #15
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010
    Das hört sich ja mal gut an, dann melde ich mich bei dir. Wie merke ich denn ob ein 5 zylinder richtig läuft?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Kein Ruckeln, kein sägen im Stand, und sobald der Ölstab gezogen wird muss der Motor anfangen zu stottern bis hin zum ausgehen, Öldeckel auf und er muss sofort ausgehen

    Der NG ist eine Zicke, von Anfang an, hatte mal einen der war keine 3 Jahre alt und dem war das bocken nicht abzugewöhnen, hatte kürzlich einen von 1992 in den Fingern der lief einwandfrei

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von BullitA4
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Berlin
    Registriert seit
    29.07.2004
    Der sogenannte "Falschlufttest" (wie schon oben beschrieben), sollte nicht zum Ausgehen des Motors führen, sonst hast auch Falschluft. Also: Ölpeilstab ziehen --> Drehzahlsenkung, danach Stabilisierung, genauso beim Öldeckel.

    Weitere Probleme bei dem Alter: Wassereinbruch an den Heckleuchten, Wassereinbruch über Türen (kaputte Dreieckdichtungen, etc.). Innenausstattungen gibt's meist nur nach langer Suche. Fahrwerk ist nach >25 Jahren meist überholungsreif. Sonst ist der NG ein eigentlich zuverlässiger Motor - aber wenn was kaputt geht, geht die Sucherei los.
    Hab meinen NG1 jetzt seit 5 Jahren und ich würde ihn jetzt wieder als Strate-of-the-Art mit Stand 1988 sehen. Von LiMa bis Leerlaufregler alles neu - und viel dabei gelernt. Würde ihn für (fast) kein Geld der Welt hergeben.

    Wenn du noch was wissen willst, meld dich gern per PN oder Mail. Bin heir so gut wie nicht mehr online, da ich mich voll und ganz den Youngtimern verschrieben hab (hab ein T89 Coupe NG1 und n V8 D11).
    Erfahrung steigt proportional zum Wert des zerstörten Gegenstandes.

  18. #18
    Benutzer Avatar von Fatih.89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Werne
    Registriert seit
    24.06.2010
    Guten Abend, es hat sich in letzter Zeit bei mir nicht viel getan. Habe jetzt einen Coupe in Perlmutweiß gefunden mit 2.0 16 v motor also 140 PS hat 330000 km gelaufen.

    Meine Frage ist das etwas besonderes oder lieber den 5 Zylinder kaufen? Könnt ihr mir vielleicht sagen wie viele davon noch angemeldet sind? Schlüsselnummer ist 0588-557




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Der ACE ist eine Drehzahlorgel ohne große Laufkultur im Vergleich zum NG, wurden weniger verkauft und sind entsprechend seltener auf dem Markt zu finden.

    Ich persönlich tendiere immer zum NG, aber wenn alles passt, Zustand, Preis.... dann schlag zu

    Wegen Stückzahlen mach einfach eine Anfrage beim KBA in FL

  20. #20
    Benutzer Avatar von Turbomatic
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN/5HP19

    Ort
    Attendorn
    Registriert seit
    05.01.2016
    Hey
    Hast du nun was gekauft?
    Ich persönlich würde wenn einen NG suchen
    Schraube mittlerweile schon fast ein Jahr an diversen NGs rum
    Das sind einfach tolle Motoren

    Hatte jetzt einen B4 in der Hand mit dem NG2 der hat über 500tkm gelaufen
    Und da ist NIX drann
    Ist immer noch im erstbesitz





    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. Audi A5 3.2 Coupe VFL o. Audi A5 3.0TFSI FL ??
    Von Trinere im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 14:48
  2. 2. Wagen => Audi Coupe Kaufberatung
    Von Audi-Racer im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 14:56
  3. AUDI Rallye Coupe Gruppe 2!
    Von DER HOLLAENDER im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •