Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010

    Su vdo Öldruckgeber bis 10 mit integriertem Schalter

    Hi, da ich mir in meinem B7 einen Öldruckgeber bzgl des Sechskanntproblems verbauen möchte, bin ich auf der Suche nach einem passendem vdo öldruckgeber welcher auch den originalen Öldruckschalter ersetzen kann. Es wird hier sehr viel angeboten, jedoch kann kein Händler genau sagen ob und bei welchem Druck der originale Öldruckschalter im B7 schaltet.?

    Mfg Tom
    Geändert von mounty (14.05.2016 um 19:11 Uhr) Grund: Fehler

  2. #2
    Benutzer Avatar von Lagebernd
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AFB

    Ort
    32791 Lage-Hörste
    Registriert seit
    31.03.2016
    Findest du hier nichts?

    http://www.ezt-autoteile.de/VDO-Sens...0085_9167.html


    oder hier? http://www.vdo.de/marine-solutions/v...wachung/<br />


    Die Händler wissen teilweise gar nix, da ist es besser auf den Webseiten nachzulesen!

    <p>
    Gruss

  3. #3
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Bei meinem AFN ist Serie ein Schalter mit 0,9 bar verbaut, ich habe diesen hier genommen: http://www.autoteiledirekt.de/vdo-826833.html
    Der VDO schaltet aber ungekehrt zu dem Originalen, d.h. wenn du nichts anpasst heißt Öldruckwarnung im KI Öldruck i.O.
    Schätze die Schaltlogik ist beim B7 unverändert. Achso, bei deinem Schalter sind 0,55-0,85bar laut Katalog angegeben.
    Sent from my Nokia 3210.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Hi danke für die Tipps, es muss doch einen Geber mit Schalter geben, der richtig schaltet? Gewinde ist ein m10x1 das habe ich bereits rausgefunden. Ich will keine Adapter usw verbauen. Ich vermute das der Schalter bei meinem B7 einen Durchgang bei fallenden Öldruck macht. Hab den Stecker mal für einen Tag abgesteckt und keine Fehlermeldung bekommen.


    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    Bei meinem AFN ist Serie ein Schalter mit 0,9 bar verbaut, ich habe diesen hier genommen: http://www.autoteiledirekt.de/vdo-826833.html
    Der VDO schaltet aber ungekehrt zu dem Originalen, d.h. wenn du nichts anpasst heißt Öldruckwarnung im KI Öldruck i.O.
    Schätze die Schaltlogik ist beim B7 unverändert. Achso, bei deinem Schalter sind 0,55-0,85bar laut Katalog angegeben.
    Was meinst du nichts anpasst, kann man hier evtl im Kombiinstrument was umstellen?
    Geändert von mounty (14.05.2016 um 19:14 Uhr)

  5. #5
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Inverterschaltung.
    Sent from my Nokia 3210.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Wo gibts so eine?
    Geändert von mounty (16.05.2016 um 22:13 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Hi, ich habe mich jetzt etwas schlau gemacht, bei sämtlichen Originalschaltern, steht dabei "schlieser". Bei den Vdo Druckgebern, steht auch dabei, schließt bei falledem Druck. Das sollte doch dann passen oder?
    Geändert von mounty (16.05.2016 um 22:13 Uhr)

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Nach meiner Logik passt das aber nicht, oder verstehe ich das falsch?

    Bei den originalen Schaltern ist es doch so, dass die bei anstehendem Oeldruck den Stromkreis schließen. Das wäre aber wäre bei den VDO Schaltern genau andersrum, wenn die bei fallendem Druck schließen, oder?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nein die org und auch die Druckgeber von VDO die ich kenne schließen bei ABFALLENDEN Öldruck, siehe auch hier: http://www.druckgeber-oeldruckgeber....-wk-daten.html
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Meines Erachtens fließt erst bei fallendem Öldruck, Strom. Habe meinen Öldruckschalter für einen Tag abgesteckt und keine Fehlermeldung erhalten. Somit sollte es passen.
    Geändert von mounty (17.05.2016 um 19:58 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Dann müsste also bei einer Messung mit dem Multimeter, ohne Oeldruck, Durchgang vom Anschluss zur Masse sein?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Genau...und bei richtigem Öldruck sollte der Kontakt öffnen...es ist also ein Schließer-Kontakt.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Gut, ich habe kürzlich bei meinem Oeldruckschalter ohne Oeldruck gemessen und hatte keinen Durchgang... Beim neuen Schalter dasselbe...
    Gibt es bei Audi in dem Fall beide Varianten?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    Gibt es bei Audi in dem Fall beide Varianten?
    Nein!

    Öldruckschalter prüfen
    – Legen Sie die braune Leitung -1- des Öldruckprüfers an Masse (–).
    – Klemmen Sie den Spannungsprüfer -V.A.G 1527 B- mit Hilfsleitungen aus Messhilfsmittel-Set -V.A.G 1594 C- an Öldruckschalter und Batterie Plus (+) an.
    l Die Leuchtdiode darf nicht leuchten.
    Leuchtet die Leuchtdiode bereits jetzt:
    – Ersetzen Sie den Öldruckschalter.

    – Starten Sie den Motor.
    Hinweis: Beobachten Sie das Prüfgerät und die Leuchtdiode während des Anlassvorgangs, da der Schaltpunkt des Öldruckschalters bereits beim Anlassen überschritten werden kann.
    l Bei 1,2 … 1,6 bar Überdruck muss die Leuchtdiode aufleuchten.
    Leuchtet die Leuchtdiode nicht:
    – Ersetzen Sie den Öldruckschalter.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Öldruck.jpg 
Hits:	10 
Größe:	31,1 KB 
ID:	315335
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    OK, vielen Dank @ mounty.

    In dem Fall passen aber die in Post 7 genannten Schalter nicht.

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    ? Post 7, du meinst wohl meinen Post 10 oder welche Schalter? Meiner sollte eigentlich passen denn er schließt ja bei fallenden Druck, also er öffnet bei steigenden Druck welches ja dann die Öldruckleuchte ausschaltet, wie es bei den Audi Schaltern ja auch der Fall ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Hi, Geber kommt diese Woche, bin gespannt ob das mit dem Warnkontakt funktioniert. Früher hatten die Fahrzeuge 2 Öldruckschalter, hier war angeblich bei einem ein Öffner beim anderen ein Schliesser verbaut. Kann mir nicht vorstellen das Vdo für die neueren Fahrzeuge nichts passendes mehr hat. Habe mir einen Geber mit 0,75 Bar Schaltdruck bestellt. Original ist einer mit 0,55-0,85 bar Schaltdruck verbaut. Wie es Mounty im vorigen Post beschreibt, verhält sich auch mein Druckschalter. Wie bereits geschrieben bekam ich keine Öldruckwarnung als ich den Stecker abgezogen hatte. Somit fließt nur bei fallendem ÖLDRUCK Strom, welcher dann die Warnmeldung im Kombi auslöst.
    Geändert von mounty (19.05.2016 um 07:19 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Hi, der Druckgeber ist heute angekommen. Leider funktioniert der Warnkontakt nicht. Der Druckgeber hat Durchgang wenn kein Druck anliegt. Der Originaldruckschalter hat keinen Durchgang. Somit geht dieser wieder zurück. Jetzt verbaue ich einen Adapter...
    Verstehe nur nicht warum Vdo nicht 2 verschieden Warnkontaktvarianten anbietet?
    Geändert von mounty (21.05.2016 um 23:39 Uhr)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hatte ich doch geschrieben dass die nicht passen...

    @mounty: Post's 7+10
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Öldruckgeber PROBLEM !!!!
    Von Mensch5387 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 15:43
  2. 8E/B6: Neue Scheinwerfer mit integriertem TFL
    Von mpeschel im Forum Beleuchtung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 18:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •