Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Sonneberg
    Registriert seit
    12.06.2014

    BRD (2.0TDI 125KW) fährt sich wie Nasser Sack...

    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit meinem geliebten Audi.

    Zu nächst ein mal zu den Technischendaten:

    A4/B7
    BRD Motor (125KW TDI)
    Kilometerstand 168000
    Baujahr 2007

    Pumpe-Düse-Elemente alle 145000 gewechselt (Rückrufaktion Audi)
    AGR erneuert und Still gelegt.

    So nun zu meinem Problem:
    eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinem Fahrzeug, aber ca. alle 10 Fahrten fängt der Motor mit einmal das spinnen an.

    -die Gasannahme verschlechtert sich plötzlich
    -er Zieht erst richtig ab ca. 2200 U/Min, dann aber abrupt
    -wenn ich vom Gas gehe hält er das Gas noch kurz, ca 1Sekunde.
    -Der Auspuff wird merklich lauter
    -nach abstellen des Fahrzeuges hört man auch den Auspuff knaken, soll heißen er scheint extrem Warm zu sein.

    kann das was mit der Reinigung des Partikelfilters zu tun haben?
    Hatte das Problem auch schon bevor ich das AGR erneuert und still gelegt habe, konnte dadurch allerdings das Ruckeln bei konstanter Drehzahl abstellen.
    Problem war auch schon vor Wechsel der Pumpe-Düse-Elemente da.

    kann mir jemand von euch nen Ratschlag geben?

    Danke im Voraus!

    LG Oetsche

  2. #2
    Benutzer Avatar von safran
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    DE-85xxx
    Registriert seit
    30.04.2013
    Auspuffknacken ist meistens ein Indiz für eine Regeneration des DPF. Hast du eine Möglichkeit diesen auslesen zu lassen? Könnte voll sein, dass er deswegen ständig regeneriert. Oder der Differenzdrucksensor hat eine Macke. Kommt auch des Öfteren vor.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Sonneberg
    Registriert seit
    12.06.2014
    Erst einmal danke für die rasche Antwort.
    Ich hab einen Bekannt der ne freie Werkstatt hat, den kann ich mal fragen ob er das nötige know how hat.

    Wenn Es AM DPF liegen sollte, kann man den komplett weg lassen und raus programmieren?

    LG
    Oetsche

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ohne DPF leider ein TÜV und Steuerhinterziehung, da du ja dann anstatt Euro4 nur noch Euro2 oder so hättest.

    Hört sich aber wirklich nach einem DPF- Problem an. Aber schon bei 170000km? Auf alle Fälle erstmal Fehlerspeicher auslesen und evtl. schauen ob sich das VTG- Gestänge am Lader bewegt bzw. bewegen lässt.

  5. #5
    Benutzer Avatar von safran
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    DE-85xxx
    Registriert seit
    30.04.2013
    Rauscodieren kann man den DPF nicht. Er muss aufwendig aus dem Motorensteuerungsmanagement herausprogrammiert werden. Ein Tuner kann dies. Dann wird aber eine Abgasuntersuchung fällig, die mehrere tausend Euro kostet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    Da brauchst nix untersuchen, hast Euro 0, da DPF und Kat ein Bauteil ist .
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Der DPF ist auch mit ca. 180oookm voll, würde sich also schon lohnen das als erstes anzusehen. AGR stillegen führt auch zu einem Fehlereintrag, wer weiss was da alles gebastelt wurde. Evtl. ist auch einfach der Differenzdrucksensor kaputt und er regeneriert sich zu tode.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Sonneberg
    Registriert seit
    12.06.2014
    also "gebastelt" wurde da nix und vom AGR gibt es auch keine Fehlermeldung.
    wurde raus programmiert.
    ich werd ihn mal auslesen lassen, danke euch!

  9. #9
    Benutzer Avatar von safran
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    DE-85xxx
    Registriert seit
    30.04.2013
    Zitat Zitat von stef Beitrag anzeigen
    Der DPF ist auch mit ca. 180oookm voll, würde sich also schon lohnen das als erstes anzusehen. AGR stillegen führt auch zu einem Fehlereintrag, wer weiss was da alles gebastelt wurde. Evtl. ist auch einfach der Differenzdrucksensor kaputt und er regeneriert sich zu tode.
    Falsch. Bei 180.000km überprüft Audi das erste Mal den DPF im Rahmen einer Inspektion auf seine Beladung. Er muss dann nicht zwangsläufig voll sein.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Jeder Chiptuner kann den DPF aus dem Steuergerät programmieren.

    Was natürlich völlig illegal ist.Bei der AU wird sowas nicht bemerkt,da ja eh nur der OBD Stecker angeschlossen wird.Beim 4 Zylinder ist der DPF so verbaut,das man dem nicht ansehen kann,ob er leergeräumt wurde.

    Aber wie gesagt.Ist total illegal
    Spritmonitor.de

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Deswegen habe ich ja "ca." geschrieben, weil das der Bereich ist wo man sich mal drum kümmern sollte.

    Zitat Zitat von safran Beitrag anzeigen
    Falsch. Bei 180.000km überprüft Audi das erste Mal den DPF im Rahmen einer Inspektion auf seine Beladung. Er muss dann nicht zwangsläufig voll sein.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Das ist aber auch total unterschiedlich

    Mein DPF war bei 160tkm schon bei 56 Gramm

    Der 1.9er vom Arbeitskollegen hat 230tkm gelaufen und ist erst bei 53 Gramm

    Meiner wurde vorher fast nur kurzstrecke bewegt

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Audi A4 Avant 2.0 TDI BRD 125kw Nockenwellen-Positionsensor defekt
    Von Tody.d im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 22:19
  2. 8E/B7 - A4 schüttelt sich wie ein nasser Hund, läuft rauh; 2.0TDI (BPW) mit DPF.
    Von Tyler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 10:07
  3. 8E/B7 - Motor Problem A4 2.0 TDI 170PS BRD hört sich an wie ein Traktor
    Von A4 sline im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 23:44
  4. 8E/B7 - Hilfeee...!!! 2.0TDI BRD 125kw Ölverbrauch normal ?????
    Von klomolos im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 00:40
  5. 8D/B5 - Turbo fährt sich wie Sauger
    Von B5@Turbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •