Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    caha

    Ort
    Taching am See
    Registriert seit
    25.01.2013

    Kühlflüssigkeit erneuert

    Hallo hab jetzt mal meine Kühlflüssigkeit bei meinem A4 B8 2.0tdi erneuert. Hab aber jetzt ein paar mal nachfüllen müssen ist das normal?

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Wenn du nicht so gut entlüftet hast, ja.
    Würde einfach mal ne Weile fahren und evt. die Heizung dabei voll aufdrehen und warten, bis das Thermostat in den großen Kreis geschaltet hat.
    Oder eben an den vorgesehenen Punkten entlüften.
    Solange es dann irgendwann aufhört, weniger zu werden, ist alles ok.
    Geändert von Gizmo1981 (11.05.2016 um 13:46 Uhr)

  3. #3
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Warum soll man dabei die Heizung aufdrehen? Habe davon so oft gelesen kann mir aber immer noch keinen Reim drauf machen.
    Sent from my Nokia 3210.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    Warum soll man dabei die Heizung aufdrehen? Habe davon so oft gelesen kann mir aber immer noch keinen Reim drauf machen.

    Bringen tuts nix.
    Bei aufgedrehter Heizung kann man Spülern ob noch Luft im System ist.

    Bei warmer Luft ist alles entlüftet.
    Bei kalter Luft ist noch Luft im System.

    Das wäre mein Reim drauf.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Dass ist von anno dazu mal und wurde immer wieder von Generation zu Generation von schraubern weiter gegeben und ist garnicht so abwegig.Die wenigsten Leute mischen dass Kühlwasser mit Frostschutz im voraus sondern kippen plump Wasser rein und dann Frostschutz. Dadurch würde dass Wasser beim Entlüften ruck zuck "verdampfen" da der Siedepunkt zu niedrig ist bis sich alles zum richtigen Mischungsverhältnis gemischt hat. Und um dem "verdampfen" entgegen zu wirken und damit der Motor nicht kocht dreht man die Heizung auf Volldampf. Jeder dem schonmal der Motor zu heiß geworden ist weiß wieviel es bringt die Heizung auf Volldampf auf zudrehen inkl Gebläse um die Wasser Temperatur runter zu bekommen.
    Gruß Fabian

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    caha

    Ort
    Taching am See
    Registriert seit
    25.01.2013
    Ich habe gemeint der Entlüftet sich selbst. Und wenn nicht wo ist da eine Entlüftung?

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Naja, wenn halt noch Luft drin ist, sinkt dann der Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter, dafür ist er ja da unter anderem.
    Geändert von mounty (13.05.2016 um 09:12 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Oben hinter der Spritzwand.Musst einen Schlauch leicht zurück ziehen.Da ist ein Loch drin

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    caha

    Ort
    Taching am See
    Registriert seit
    25.01.2013
    Und wenn man das nicht macht? Verschwindet die Luft irgendwann mal?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Zitat Zitat von denkeib Beitrag anzeigen
    Und wenn man das nicht macht? Verschwindet die Luft irgendwann mal?
    1. Deine Heizung könnte dann nicht funktionieren.
    2. Wenn du Glück hast ja.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Sagen wir mal so, andere Hersteller schreiben für viele Motoren keine explizite Entlüftung vor, sondern einfach Motor anmachen, warten und auffüllen. Das hängt halt von der Konstruktion ab.
    Geändert von mounty (13.05.2016 um 09:12 Uhr)

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Heizung beim entlüften auf Heiß stellen ist bei VAG unnötig weil die Temperatur über eine Temperaturregelklappe eingestellt wird. Bei BMW z.b. wird die Durchflussmenge durch den Wärmetauscher durch ein ( oder bei mehrzohnen Klima durch mehrere ) Regelventile eingestellt. Heißt: bei kalt eingesteller Lüftung ist das Ventil nicht oder nicht ganz geöffnet und der Wärmetauscher wird nicht oder nicht ganz durchströmt.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Luftmassenmesser erneuert
    Von speedlulli im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 11:22
  2. 8E/B6 - Handbremsseile Li und Re erneuert!
    Von Zecke im Forum Bremsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 21:00
  3. 8E/B7 - A4 3,0 TDI Steuerkette erneuert
    Von dannyr1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 23:50
  4. Re: Bremsen erneuert
    Von Airfix im Forum Bremsen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 12:26
  5. Re: Türeinsätze erneuert
    Von Zaskar im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 17:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •