Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Bayreuth
    Registriert seit
    11.08.2015

    Idee Endlich bei ASS besseren Klang - Ohne viel Geld und Aufwand!

    Wollte euch kurz meinen Einbau eines neuen Subwoofers schildern und das Resultat.
    Denn hier kam zwar oft die Frage, wie man den ASS Sound verbessern kann...aber in meine Augen nur teure Antworten.

    Deshalb hier meine...und die ist echt bezahlbar und gut.

    Ich habe den originalen Subwoofer (Limo) abgeklemmt...der klingt eh mies.
    Durch das Abklemmen wurde der Sound schlagartig besser, weil nun mehr Watt für die normalen Lautsprecher zur Verfügung stehen (!!!!!!!)

    Anschließend habe ich die Leitungen, die zum originalen Subwoofer geführt haben an einen "aktiven Underseat-Subwoofer" als High-Eingangs-Signal Plus/Minus angeklemmt.

    Mein Sub ist einer der Marke "GroundZero", mit dieser Firma habe ich durchweg positive Erfahrungen gemacht, die Qualität des Subs ist toll und der Kundenservice ist großartig...ich hatte zwei technische Anfragen und bekam eine sehr persönliche und professionelle Antwort binnen 24 Stunden.

    Dieser Subwoofer wird selbst mit Spannung versorgt, zieht also keine Leistung von der Entstufe des MMI.

    Der Underseat-Sub besitzt eine Maximalleistung von 150W und eine Dauerleistung von 100 Watt.
    Der Bass? GRANDIOS!
    Der Einbauort? Im vorderen Beifahrerfußraum unter der Fußmatte.
    Stört dort nicht, könnte man aber auch im hinteren Fußraum oder unter dem Sitz realisieren.

    Woher Klemme 15 nehmen?
    Habe die Spannungsversorgung von der 12V Steckdose angeschlossen, die am hinteren Abschluss der Mittelkonsole ist, sofern man dies als Austattung hat.
    Dieser darf dauerhaft 150W, wird also niemals ein Problem werden und die Leitung ist bereits werksseitig abgesichert.

    Ergebnis:
    Toll!!!
    Klang ist um 300 Prozent besser geworden!
    (Habe die Höhen fast auf Maximum, den Bass etwa auf 5/9 und den Subwoofer auf 8/9.
    So sind die ASS-Boxen nicht mit dem Bass zu sehr belastet und der neue Subwoofer bringt endlich vernünftige Freuquenzen aufs Parkett.
    Man merkt zwar, dass die Signale durch das MMI etwas beschnitten sind, der Bass und dessen Qualität ist dennoch um Längen besser als dieser originale Rotz in der Hutablage...der hat den Namen Subwoofer nicht verdient.

    Wer mehr Geld in die Hand nimmt (Subwoofer kostete 150 Euro), ist selber schuld

    Grüße!
    Bilder reiche ich gerne noch nach, wenn gewünscht.

  2. #2
    Benutzer Avatar von sheron22
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    LPZ
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ja Bilder wären interessant. Besonders wie Du den Sub im Fußraum integriert hast, würde mich interessieren.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    24.02.2016
    Zitat Zitat von Dany93 Beitrag anzeigen
    Wer mehr Geld in die Hand nimmt (Subwoofer kostete 150 Euro), ist selber schuld
    Oder hat einfach andere Ansprüche

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Bayreuth
    Registriert seit
    11.08.2015
    Zitat Zitat von Cyberw4r Beitrag anzeigen
    Oder hat einfach andere Ansprüche
    Vollkommen okay
    Aber wenn du nen vernünftigen Bass erschaffst und die Hoch- und Mitteltöner des ASS anschließend mit weniger Bass belasten kannst, wird deren Klang automatisch sehr klar, weil dafür die Boxen gar nicht mal schlecht sind.

    Das Einzige, was mich ebenfalls noch stört, ist, dass man im MMI die Mitten nicht regeln kann, sondern nur Höhen und Bässe.

Ähnliche Themen

  1. B5 mit B7 Rückleuchten --> viel Aufwand?
    Von Dalla im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:40
  2. Re: Mit wenig Aufwand zu gutem Klang ?
    Von A4-S-Line im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 13:40
  3. Re: Besseren Klang hinten im Avant (Bose+Sub vorhanden
    Von Unexplained im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 13:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •