Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von Daniel2k
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    04.05.2016

    Frage Kunststoffleisten an den Seitenfenstern wie aufbessern?

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und habe mal ein bisschen rumgestöbert und bemerkt, dass es hier in vielen Angelegenheiten doch recht gute Tipps rund ums Auto gibt

    Ich selbst besitze einen Audi A4 Baujahr 2013 und würde gern den schwarzen "Klavierlack" an einigen Stellen wieder auffrischen, u.A. an den schwarzen Kunststoffleisten an den Seitenscheiben. Ich habe schon google bemüht, jedoch finde ich Ergebnisse zum Austausch der Chromleisten.

    Daher meine Frage: Kann man die Leisten wieder auffrischen oder gar tauschen? Wenn ja, woher bekomme ich neue Leisten? Desweiteren würde ich gerne den Klavierlack im Innenraum (Hochglanzlack) von feinen Kratzern befreien sofern möglich. Habe mir dafür SONAX Nano Pro bestellt, in der Hoffnung damit etwas bewegen zu können.

    Hat vllt. jemand ein paar Tipps für mich auf Lager?

    Vielen Dank im Voraus und beste Grüße!

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Die Klavierlackleisten aussen habe ich mit der Menzerna SF4000 maschinell poliert. Ohne ordentliche Politur ist da nicht dranzukommen (natürlich auch möglich per Hand). Im Innenraum ähnlich, hier kannst du mal nach Meguiar's Plast X schauen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150410-6.jpg 
Hits:	132 
Größe:	92,3 KB 
ID:	314787

    Die Sonax ist keine richtige Politur. Sie arbeitet nur mit Füllstoffen und ist daher nur für die Mülltonne geeignet.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  3. #3
    Benutzer Avatar von Daniel2k
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    04.05.2016
    Hallo votex,

    vielen Dank schonmal für den Hinweis. Kann ich mit dem Produkt von Meguiars und einem herkömmlichen Poliertuch arbeiten oder ist etwas besonderes zu beachten? Gibt es so etwas in der Art auch um Kratzer aus dem Display (Scheibe vor Tacho und Bordcomputer) zu entfernen ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Wenn du noch etwas für Kunststoffleisten, Türgummies und den Innenraum suchst kann
    ich dir noch von Koch Chemie das Silikonölfreie Plaststar sowie das Cockpit Care empfehlen.

    PS: Es gibt spezielle Polituren für Autoglas und Kunststoffe.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Daniel2k
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    04.05.2016
    Hi,

    das Produkt von Koch Chemie habe ich heute morgen bereits bestellt. Habe bei YouTube einiges über dieses Produkt gesehen.
    Damit wirde ich dann in Kombination mit:http://www.amazon.de/ARMOR-ALL-10043...ilpage_o02_s00

    die groben Flächen behandeln. Kennt das Produkt jemand ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Das Armor All Spray macht ja dasselbe wie das Koch Chemie Cockpit Care.
    Nimm einfach ein Mikrofasertuch zum anwenden der Cockpit Pflege.

    Ich habe bisher keine gute Erfahrungen mit Armor All gemacht.
    Zieht einige Schlieren und hinterlässt hier und da unschöne Rückstände.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Daniel2k
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    04.05.2016
    OK ist schon storniert =)
    Dann warte ich mal bis die Sachen da sind und probiere die Außenleisten an den Fenstern und den Hochglanzlack im Innenraum zu behandeln.

    Danke schonmal.

  8. #8
    Benutzer Avatar von Daniel2k
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    04.05.2016
    Hallo Freunde,

    ich habe bis jetzt die Produkte von Koch Chemie und Meguiars erhalten. Menzerna lässt leider noch auf sich warten. Eine Frage habe ich aber noch bevor ich etwas falsch mache: Auf dem Meguiars PlastX steht drauf, dass es nicht für lackierte Kunststoffe geeignet sei. Kann ich es überhaupt für die Hochglanzflächen am Radio zB nehmen?

    Vielen Dank vorab!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Kunststoffleisten ohne Löcher für avant b7!!!!!!!!!!!
    Von d3niz im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 22:28
  2. 8E/B7: wie bekomm ich den den Rückspiegel ab?
    Von daOdin im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:42
  3. 8E/B6: wie habt ihr eure FSE eingestellt? wie aendert man den klingelton?
    Von papastone im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 08:48
  4. Re: Kunststoffleisten à la S4
    Von allroad im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 17:22
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2003, 13:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •