Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Motorschaden?

  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016

    Motorschaden?

    Hallo, nun habe ich in meiner Vorstellung ja schon erwähnt das mein Auto im Moment nicht fahrbar ist. Vielleicht hat ja einer das selbe Problem.
    Folgendes ist mir gestern passiert:
    Das Auto ließ sich ganz normal starten und fuhr auch ungefähr 5km ohne Mucken, nach 4km habe ich ein anderes Auto überholt (Drehzahl ungefähr bei 2500) und als ich dann eingescherrt bin hat der Motor plötzlich laute Geräusche gemacht (Klopfen), Warnblinkanlage an und runter geschaltet weil ich die Hoffnung hatte im Notlauf noch die 500m zum nächsten Feldweg zu kommen. Tja, weit gefehlt, Auto wurde trotz Gas langsamer und ging dann ganz aus. Die gelben Engel gerufen und gewaret.... In der Zwischenzeit habe ich mal die Haube aufgemacht, war aber auf den ersten Blick nichts zu erkennen. Also ich dann nochmal von draußen den laufenden Motor gehört habe hat es sich deutlich nach einem mechanischen Scheppern angehört, beim Hochtouren wurde das Geräusch immer lauter.
    Gas nimmt er noch an, also er dreht hoch, aber es bewegt sich nichts mehr. Schieben und kuppeln geht noch, also fest ist nichts.
    Hab die Werkstatt eben angerufen und die meinten das bei der Auslese kein Fehler angezeigt wurde. Nockenwelle ist auch ganz. Meine Vermutung liegt jetzt Richtung Turbo oder Ventilen.
    Bekannt ist ja das die Ölpumpe, bzw die Antriebswelle dieser, oft Probleme macht und dann einen Motorschaden zur Folge hat. Motorschaden beudetet ja, dass alles blockiert. Das ist ja nicht der Fall, also schließe ich das schon mal aus.
    Mein "Kleiner" hat übrigens etwas über 196.000 km runter und ist ein 2.0TDI.
    Hatte das jemand von euch schon mal und kann mir einen Tipp geben was es sein könnte?

    Vielen Dank schon mal 😃

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Da täuscht du dich, Motorschaden heißt nicht das sich das dann nichts bewegt. Der Motor läuft trotz krummer Ventile und Co ja immernoch. Ich denke durch das nochmalige starten und Hochtouren hast du deinem Motor den Rest gegeben, wenns blöd gelaufen ist.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016
    Kann auch sein das sich ein pumpe düse element irgendwie verabschiedet hatt oder die nockenwelle sich verieben hatt und das geräusche macht !

    Am einfachsten währe mal ventieldeckel runter und alles mal begutachten !
    Vl siehst du ja gleich die kipphebel lose irgenwo liegen !

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Laut Werkstatt hat die Fehlerauslese nichts ergeben und die Nockenwelle ist wohl auch ganz.
    Kann es sein das der Turbo sich verabschiedet hat?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Wie Steve schon geschrieben hat, alles begutachten. DAzu gehört auch der Turbo, aber auch die Motorinnereien. Nockenwelle ganz sagt ja gar nichts. Ventile, Brennraum, Kipphebel, PDEs, einfach alles anschauen.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Ich habe nochmal etwas überlegt...
    Vor etwa einem halben Jahr war mein Auto in der Werkstatt weil er etwas Öl verloren hat (normalerweise machen wir ja solche Sachen selbst...) in der Werkstatt wurde mir gesagt das zu viel Öl drin ist und der Öldruck dadurch zu hoch ist. Ich hab mich damals schon über so eine dumme Aussage geärgert, weil definitiv nicht zu viel Öl drin war.
    Der zu hohe Öldruck kann ja nun schon auf das bekannte Ölpumpenproblem hingedeutet haben.
    Ich werde heute Nachmittag in die Werkstatt fahren, gehe nun aber davon aus das die Ölpumpe kaputt ist.
    Kann mir jemand sagen wie teuer das im schlimmsten Fall wird?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Zu viel Öl kommt meist von Dieseleintrag. Wenn da auffällig zu viel drin war, kannst du davon ausgehen, dass das Öl stark mit Diesel verdünnt war.
    Preis für ölpumpe kannst du bei Wild erfragen , hilft aber wenig wenn der Motor schon Schrott ist. Daher zuerst vollständig inspizieren.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Achso, aber wenn das Öl stark verdünnt gewesen wäre hätten sie das doch sehen müssen und mal nach der Ursache schauen müssen oder?
    Ist mein erster Diesel, deswegen stell ich mich hier vielleicht gerade etwas blöd an 😔 sorry
    Hm, naja. Wenn der Motor Schrott ist wird mit einer Repa eh nichts mehr zu machen sein, weil es dann zu teuer wird...

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Man sieht eine Ölverdünnung nicht. Die kann man nur messen, und das ist nicht trivial.

    Wenn du schon Probleme mit Ölvermehrung aufgrund Diesel Eintrags hattest, und das Öl danach nicht gewechselt wurde kann es sein dass der Ölfilm abgerissen ist. Dann wären mindestens die Kolbenringe und Laufbahnen kaputt.

    Ohne den Motor zu öffnen ist das aber alles Kaffeesatz-Leserei.
    Die sollen halt mal ne Kompressionsmessung machen und ggf. mit dem Endoskop reinschauen.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Das Öl haben sie gleich gewechselt und bis zum nächsten Ölwechsel hätte ich noch etwas 10.000km gehabt.
    Na gut, dann muss ich wohl überraschen lassen. 😖

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    wenn du in deinem Profil deinen Landkreis oder Ort einträgst bekommst du vielleicht sogar hilfreiche Werkstattempfehlungen

    Bring in ihn eine Werkstatt und las die Kompression messen (wie Stefan vorschlug), wenn die noch deutlich im Toleranzbereich ist kannst weitere Untersuchungen machen lassen.
    Schluck du Specht!

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Stimmt, das sollte ich mal machen. Das Auto steht ja in der Werkstatt 😖

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    So, nun wurde Licht in das Dunkel des Motors gebracht....
    Eine Glühkerze ist zerbrochen und hat sich im Inneren verteit.
    So wie es scheint sind Kopf und Kolben schon sehr angegriffen, genaueres wird sich nächste Woche zeigen wenn der Motor auseinander genommen wird. Auf jeden Fall heißt es nun für mich "Good bye kleiner Audi..." 😔

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Aber mit Motorschaden verkaufen wirst wohl kaum Geld für bekommen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Guten Gebrauchten Tauschmotor rein und weiter gehts

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Ne, definitiv nicht. Aber einen Tauschmotor für 3T geht auch nicht. Da bleibt nur der Verkauf...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Mit Motorschaden kriegste einfach nix für die Kiste. Ich würde auch nen Tauschmotor einbauen und weiterfahren, das ist immer noch das wirtschaftlichste.

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    30.04.2016
    Für mich aber leider so nicht bezahlbar...
    Ansonsten wäre das definitiv auch meine erste Wahl.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Artik
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Rhede, NRW
    Registriert seit
    16.08.2005
    Man muss keinen nagelneuen Motor einbauen.
    Wo kommst du nun her?

  20. #20
    Benutzer Avatar von querys
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    51503
    Registriert seit
    29.02.2012
    Bei eBay gehts ab 1000 Euro los für einen generalüberholten BLB, dafür wirst du kein neues vergleichbares Auto kaufen können.
    Spritmonitor.de

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Motorschaden ? Zylinderkopfdichtung defekt --- Motorschaden-reparieren.de seriös??
    Von mausdrache im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 17:56
  2. 8E/B6 - B6 8E 2,4L Motorschaden???
    Von fast and furious im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 01:13
  3. 8H - Motorschaden
    Von Femmexdream im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 23:18
  4. 8H - Motorschaden!!!!!!
    Von mikkimaus im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 17:14
  5. 8D/B5: Motorschaden
    Von Huehner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 21:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •