Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013

    KBA Anschreiben wegen Förderung von Partikelfiltern

    Hi, ich habe ein Anschreiben erhalten vom KBA dass wieder Fördermittel für Partikelfilter zur Verfügung stehen (260€).
    Es wird beschrieben, dass man dadurch eine bessere Plakette bekommen kann (aber nicht welche genau..).

    Ich fahre einen B5 1.9 TDI (AVG).

    Mein Bruder hat das selbe Schreiben bekommen, er fährt einen Skoda Fabia 1.9 TDI (allerdings mit neuerem 100PS PD Motor). Dort steht drinnen dass er einen bessere Plakette und ggfls. eine Steuererleichterung bekommen kann.

    Hat da jemand evtl. mehr Infos zum B5, was kostet so ein Partikelfilter, gibts auch beim B5 eine Steuererleichterung und welche Plakette kann man mit DPF bekommen?

    Die Infos im Netz sind leider sehr alt und zum Großteil noch von der letzten Welle als die DPFs gefördert wurden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Moin

    Der AVG hat jetzt "rot" und bekommt dann "gelb" was real nix bringt, Steuern spart mann wenn überhaupt 1,50 Euro/Jahr

    Es lohnt nur wenn man den DPF für lau bekommt um die 260 Euro abzugreifen, ein DPF kostet soviel wie jemand dafür verlangt

  3. #3
    Benutzer Avatar von Rizzitelli1909
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CAMA

    Ort
    Voerde (Niederrhein)
    Registriert seit
    25.03.2016
    Steuervergünstigungen gibt es mit einem DPF nicht! Eure Emissionsklasse bleibt davon unverändert und daraus errechnet sich die KFZ-Steuer... der DPF verringert lediglich den Schadstoffausstoss und der wird erst bei Fahrzeug mit Erstzulassung ab 2008 berücksichtigt ... könnte euch aber Montag auf der Arbeit errechnen, ob bei euch mit einem System ne grüne Plakette möglich ist ��
    Gruß Sven ✌
    Geändert von mounty (29.04.2016 um 23:47 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Avatar von ichhalt
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/HVE

    Ort
    Eltze
    Registriert seit
    01.02.2014
    Ich habe, als ich den Brief damals für meinen Passat bekam laut lachen müssen

    Leistungsverlust, Mehrverbrauch, höhere Wartungskosten ist mir das nicht Wert.
    Zu mal Steuererleichterung gibt es nicht. Mein Passat Bj 02 Euro3 ohne DPF hat den selben Satz wie der A4 Bj 05 Euro4 mit DPF.

    Wenn man mal überlegt, dass eine Nachrüstung ca 2000€ kostet (vorrausgesetzt man lässt das machen), ist die darin enthaltene Mwst die man bezahlt höher als die achsotolle "Prämie" die man bekommt.
    Passat 3BG 2.5 V6 TDI 24V // A4 B7 3.0 V6 TDI 24V

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Partikelfilter ca. 500-600€

    Dazu kommt noch dass ab einer bestimmten Laufleistung der Oxikat ersetzt werden muss um die "bessere" Plakette zu bekommen.

    Bei meinem AJM wären das insgesamt ca. 1500€ zzgl. evtl. Einbau. Das hat das Fahrzeug gekostet...

    Eimfach nur lächerlich das ganze. Typisch Deutschland.

    Ich hab keine Plakette drin weil die mich alle mal kreuzweise können.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ahhh hab noch was vergessen. Das sind Audi-Preise...

    Kostet von HJS "nur" 460€ inkl. Oxikat.

    Für den AVG lohnt das leider nicht da er nurdie gelbe Plakette bekommen würde.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Zitat Zitat von Rizzitelli1909 Beitrag anzeigen
    der DPF verringert lediglich den Schadstoffausstoss und der wird erst bei Fahrzeug mit Erstzulassung ab 2008 berücksichtigt ... ��
    Gruß Sven ✌
    Ab 1.7.2009 EZ

    Hatte das letztes jahr mal ausgerechnet

  7. #7
    Benutzer Avatar von Rizzitelli1909
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CAMA

    Ort
    Voerde (Niederrhein)
    Registriert seit
    25.03.2016

    KBA Anschreiben wegen Förderung von Partikelfiltern

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1462008832300.jpg 
Hits:	20 
Größe:	58,5 KB 
ID:	314642

    Nein, ab 2008
    Geändert von mounty (30.04.2016 um 13:00 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Rußpartikelfilter- Förderung
    Von a4jf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 05:32
  2. Re: steuerliche Förderung Russfilter???
    Von samael im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 12:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •