Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.08.2012

    Zweimassenschwungrad ersetzen oder nicht?

    Hallo,
    möchte mal eure Meinung hören!
    Würdet Ihr ein Zweimassenschwungrad, nach einer Laufleistung von fast 200k km, im Zuge eines Kupplungswechsels auch austauschen.
    z.Z macht das Schwungrad keine Probleme, auch keine Geräuche und mal angenommen Freiwinkel und Kippspiel wäre innerhalb des Toleranzbereich.(sehe ich ja erst wenn`s Getriebe raus ist).
    Ist der 2.0 Benziner.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Mit austauschen, muss ja eh raus.
    When I was young I was known as ...

  3. #3
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Wenn es keine Probleme damit gibt warum unnötig Geld ausgeben.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Weil es auch schon 2k km drauf hat. Wenn es dann 2000 km später Ärger macht, muss die selbe Arbeit nochmal gemacht werden.

    Ob das dann eine Ersparnis ist, darf bezweifelt werden.

    Meine Kupplung fliegt Mitte Mai raus, ZMS macht keine Probleme, muss aber auch gehen
    When I was young I was known as ...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Zitat Zitat von Audirakete Beitrag anzeigen
    Wenn es keine Probleme damit gibt warum unnötig Geld ausgeben.
    Tja dann mach die Kupplung runter und mess nach 200tkm mal den Freiwinkel von dem Ding. Die persönliche Erfahrung sagt bei 200tkm ist das Ding durch beim ALT .

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Sagen wir es doch mal so, das Dingens hat 10 Jahre und 200k km seinen Dienst verrichtet und wird es sicherlich nicht nochmal so lange machen, eher ist die Wahrscheinlichkeit doch gegeben das es nun demnächst sich verabschiedet. Nu is man dabei und kann es mit machen, da tut das Extra Geld zwar weh, aber wenn es nicht gemacht wird nervt es auch zu wissen das es jederzeit soweit sein kann das ganze nochmal fürs ZMS machen zu müssen. Also ich würd es tauschen, es sei denn der Wagen soll demnächst verkauft werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.08.2012
    Danke euch erstmal,
    ich habe nun einen kompletten Rep-Satz mit ZMS von LUK bestellt.
    Obwohl ich mein eigener Schrauber bin, und somit kein Arbeitslohn zahlen muss, wäre es doch ärgerlich wenn ich da nochmal ran müsste.
    Ich habe auch noch ein neues Nadellager für die KW bestellt, bekommt man das so raus oder brauchts den speziellen Innenauszieher?

  8. #8
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Warum nicht das Valeo 4KKit ? Kostet doch deutlich weniger
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Zweimassenschwungrad und Kupplung ersetzen
    Von toto1969 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 07:20
  2. 8E/B7 - Zweimassenschwungrad oder Kupplung?
    Von dodge76 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 19:43
  3. 8E/B6 - Kotflügel ausbeulen oder ersetzen?
    Von Joker0910 im Forum Karosserie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 18:46
  4. 8E/B7 - kat entfernen oder ersetzen?
    Von s4punkt2 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 16:18
  5. 8D/B5: Welches Schwungrad bei 2.8 mit 295PS? Ein- oder Zweimassenschwungrad?
    Von MST_2 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 20:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •