Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von quattrolove
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    BKE/GYA

    Registriert seit
    24.02.2013

    Getriebeausbau mit oder ohne Motorbrücke?

    Mahlzeit,

    wir haben vor die Tage die Kupplung neu zu machen und ich bin mir nach Etzold und Blick in Else nicht sicher ob der Getriebeausbau ohne Motorbrücke geht?

    Sprich muss der Motor vorgespannt werden oder geht das Getriebe mit Getriebeheber auch so raus/rein?
    Danke

  2. #2
    Benutzer Avatar von mrTuck
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    83417
    Registriert seit
    04.12.2012
    Habs zwar noch nie gemacht aber denke dass du das Getriebe nur abschrauben musst und halt z.B. mit nem Getriebeheber runterlassen. Der Motor selber hat ja seitlich zwei und vorne noch einen Halter, der sollte also bleiben wo er ist.

    Gruß Andi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Hi brauchst du nicht unbedingt. Sofern du nen guten Getriebeheber hast klappt das.

    Gruß

    Olli



  4. #4
    Benutzer Avatar von quattrolove
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    BKE/GYA

    Registriert seit
    24.02.2013
    Mh ok, danke.

    Dann sollte er auf jedenfall drin bleiben, mal schauen ob der leichte Winkelunterschied durchs spannen nötig ist

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Drehmomentstütze vorne noch abschrauben,damit du an die unteren schrauben kommst und mit dem Getriebe Heber das Getriebe hochdrücken.

    Ich hab das auch grad erst gemacht.Hab auch oben alles mögliche weggebaut,damit ich von oben an die schrauben komme.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Luftratsche ist hilfreich bei den ganzen Schrauben, erspart einem das elende ratschen per Muskelkraft

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Motor mit Motorbrücke anheben
    Von Bacardifan86 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 21:51
  2. Zahnriemen mit oder ohne WaPu/Spannrollen bei Audi oder ATU
    Von Max Power im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 17:59
  3. 8D/B5 - s4 biturbo Motor-getriebeausbau ohne Hebebühne
    Von blackquattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 15:43
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •