Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Turbo defekt?

  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016

    Turbo defekt?

    Hallo

    Habe mir vor nen halben jahr einen 1.8 T gekauft. Anfangs baute der Turbo druck auf und man hörte immer das pop off ventil blasen bei höherer drehzahl. Mittlerweile hört man garnix mehr und es macht sich auch nichts bemerkbar, das bei irgendeiner drehzahl ein schub vom turbo kommt.

    Habe eine Druckanzeige eingebaut und der geht bei volllast nicht über 0 bar.

    Fehlerspeicher brachte folgendes ( p0411 sekundärlufteinblasung )

    Kann das zusammenhängen oder ist der turbo hinüber?!

    Danke

    Patrick
    Geändert von FlowHD (15.04.2016 um 21:17 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016
    Nicht immer vom schlimmsten ausgehen!

    Kann vieles sein zb ein defektes schubumluftventil oder das ladedruckregelventil n75!

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Ok aber ist es das selbe? Ich hab in meinen Motor nach einem n75 gesucht aber nichts gefunden. Mein Schubumluftventil hat auch keinen kleinen Schlauch auf der oberen Seite so wie alle hier im Forum. Hab das Teil ausgebaut und mal durchgeblasen. Es ist definitiv nicht mehr dicht.

    Hab mir jetzt dieses Anhand der Teilenummer bestellt.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2016-04-17-12-38-33.jpg 
Hits:	45 
Größe:	79,4 KB 
ID:	314170Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2016-04-17-12-38-33.jpg 
Hits:	45 
Größe:	79,4 KB 
ID:	314170
    Geändert von FlowHD (17.04.2016 um 12:46 Uhr)

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das ist kein Schubumluftventil, sondern das Druckbegrenzungsventil der Kurbelwellengehäuse Entlüftung, deswegen auch kein kleiner Schlauch. Allerdings kann auch da Ladedruck entweichen und somit Leistungsverlust entstehen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Ist nicht das, das ladedruckregelventil?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2016-04-17-14-05-19.jpg 
Hits:	33 
Größe:	35,6 KB 
ID:	314190

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja das ist das N75 bzw Magnetventil für Ladedruckregelung.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Also gibt es ein ladedruckregelventil, ein schubumluftventil und ein druckbegrenzungsventil?

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    So ist es.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016
    Auserdem ist laut fehlercode deine sekundärluftpumpe aussa betrieb da sie zu wenig durchlass hat!

    Kan sein das relais die sicherung die pumpe oder das sekundärluftventil oder nur ein schlauch gerissen!

    Das hatt aber alles nichts mid deinem leistungsverlust zu tun!

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Seit ich letztens den fehler gelöscht habe, ist er nicht wieder auszulesen. Es ist kein fehler mehr gespeichert. Druck hab ich immernoch keinen. Ich hab die ventile bestellt und schaue mal was passiert.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Kann es sein das er nur ein schubumluftventil hat und der Vorgänger die falsche dose eingebaut hat?!

    Hab da einen schlauch in der nähe, der mit einet schraube zu gemacht wurde. (Siehe foto) der schlauch geht unter die ansaugbrückeKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160419_151356.jpg 
Hits:	48 
Größe:	179,4 KB 
ID:	314259

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ok habe schon mal rausgefunden, dass das Suv entfernt wurde und dort ein stutzen einfach eingebaut ist...
    Geändert von FlowHD (19.04.2016 um 15:48 Uhr)

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Das was da im Bild ist, ist das Druckregelventil von der Kurbelgehäuseentlüftung.
    Das Schubumluftventil ist woanders, beim B5 weiß ich nicht genau wo.

    Hast du schon mal den Öldeckeltest gemacht, um die Kurbelgehäusentlüftung zu prüfen?
    Kam der Sekundärluftfehler wieder? Andere Fehler gesetzt? Status der Fehlermonitore?
    Wenn das Sekundärluftventil kaputt ist und offen steht, kann er dort abblasen und du verlierst Ladedruck.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	attachment.jpeg 
Hits:	30 
Größe:	387,8 KB 
ID:	314260

    So sollte es sein. Hab das ganz rechte. Suv wieder eingebaut. Das fehlte bei mir. Morgen bekomm ich erst ein neues n75.

    Wie macht man einen öldeckeltest?

    Achja und ist es normal das da so suppe rauskommt? Riecht nach benzin...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160419_162213.jpg 
Hits:	35 
Größe:	134,8 KB 
ID:	314261

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Dass das nach Benzin riecht, ist normal. Dass das Öl gelblich-hell ist, nicht. Das muss aber nix heißen.

    Öldeckeltest folgendermaßen: Motor an, Öldeckel aufmachen und lose auf die Öffnung legen. Der darf dann nicht angesaugt werden, sondern muss "tänzeln".

    Wechsel auf jeden Fall auch die Verbindungsschläuche vom N75 und am besten auch gleich den Vakuumschlauch vom SUV, oder zumindest alle Schläuche auch auf Lecks prüfen.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Hab heute das n75 neu verbaut und es baut sich immernoch kein ladedruck auf... auch kein fehlercode beim öffnen des deckels...

    Was nun?

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Hört man irgendwas pfeifen? Hast das suv geprüft? Sekundärluftventil schon geprüft? Sind noch fehlercodes vorhanden? Manchmal klemmt auch das Gestänge vom Turbo.
    Geändert von mounty (21.04.2016 um 09:11 Uhr)

  17. #17
    Benutzer Avatar von THO
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Sehnde
    Registriert seit
    23.04.2015
    Moin, der AEB kat (im Original) kein "pop off ventil"!

    Bei Überdruck wird das Wastegate Ventil im Tubo Abgaskanal geöffnet und die Drehzahl reduziehrt.
    Speziell beim AEB, schau mal ob deine Kurbelgehäuseentlüftung dicht ist (Schläuche heile).

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Aber warum war dann ein schlauch mit einer schraube zu gemacht? Der schlauch geht nach belegungsplan auf das pop off ventil.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160419_151356.jpg 
Hits:	27 
Größe:	179,4 KB 
ID:	314341

    Links ist der schlauch mit der schraube auf dem bild

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Kann nicht mal jemand ein Bild von der Ansaugluftführung posten? So ist das etwas schwierig zu beurteilen...

    Den Schlauch mit der Schraube hast du jetzt auf das SUV gesteckt?
    Hast mittlerweile mal das mit Öleinfülldeckel getestet?

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    aeb

    Registriert seit
    14.04.2016
    Der öldeckeltest brachte keine ergebnisse.

    Evtl hilft das jemanden weiter

    Kein Copyright Geschütztes Material veröffentlichen
    Geändert von mounty (21.04.2016 um 22:51 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Kann nicht Tanken? Was kann das sein?
    Von F1978M im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 13:11
  2. was kann das sein?
    Von Beekays im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:06
  3. Re: Was kann das sein !!??
    Von Spanishsun im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 12:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •