Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014

    DPF Gummischläche zum DDS erneuern

    A4 B7 2.7 TDI

    Hallo Zusammen,

    ein Marder hat diese flexiblen Gummischläuche (Druckleitung bzw. Steuerleitungen vom DPF zum Differenzdrucksensor) bei meinem Audi zerbissen. Ich war heute beim Freundlichen, diese Gummischläuche gibts nicht einzeln, sondern nur als Set mit DDS und Steuerleitungen.

    Da es nur Gummischläuche sind, kann man diese sicher auch als Meterware irgendwo einzeln bekommen. Hat jemand sowas schon mal besorgt? Oder einen guten Tipp, oder Lieferanten? Weiß jemand den Innendurchesser?

    Ich danke Euch!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Warum meldest du das nicht deiner Versicherung?
    Spritmonitor.de

  3. #3
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Liegt das nicht innerhalb der Selbstbeteiligung der Kasko? Wirkt sich das auf die Prämie aus? Eigentlich ist der Schaden zu gering, als das ich die Versicherung dafür anbohren möchte...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Kommt halt drauf an,wie hoch deine Selbstbeteiligung ist.Was kosten denn die Teile?

    Es sind ja auch Folgeschäden versichert

  5. #5
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Meine Kasko soll eigentlich die heftigen Schäden abfangen, daher ist die SB recht hoch (500,- wenn ich mich recht entsinne).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Und was kosten die teile?

  7. #7
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    160,- wurde für das Leitungspaket aufgerufen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Dann würde ich das selber bezahlen
    Spritmonitor.de

  9. #9
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Zu dem Schluss komme ich auch. Daher meine Frage nach Ersatzlösungen für diese Schläuche.

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Keine Bekannt, hatten schon einige die die Neu brauchten, sind ja auch Formschläuche und nicht normale flexible und außerdem ist da anscheinend auch der Differenzdruckgeber gleich mit dabei.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Stimmt, das Kit umfasst sämtliche Leitungen plus DDS. Beim 2.7 TDI gehts ja wohl noch, das kostet nur 160,-. Für die 2.0 TDI soll es empfindlich teurer sein (400,-++).

    Mein Schrauber schlug Kraftstoffleitung vor. Sind zwar nicht geformt, aber schaun wir mal. Gemessen haben wir auch die Außendurchmesser der Rohre, wo die Schläuche rübergestülpt werden:

    5,7 mm und 8,0 mm.

    Ich mache mich mal auf die Suche.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Kraftstoffleitung ist doch gar nicht Hitzefest genug.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Benutzer Avatar von MichaelJ
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Bonn
    Registriert seit
    06.03.2013
    Hat bei meinem 3,0l TDI aber gehalten, sogar mindestens eine Regeneration überlebt. Der Preis für die Schläuchchen ist einfach nur eine Frechheit, vor allem beim 3,0 TDI mit Tiptronic. Da bestehen die scheinbar aus Gold.
    Früher stand jeder Audiring für 100.000km - heute für die Anzahl der nötigen Motoren bis 300.000km

  14. #14
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Sollte aber mehrere Regenerationen überstehen, sonst bringt das nichts, leider.

    Der Differenzdrucksensor sollte statisch messen, also ohne Zapfluftströmung. Somit gibt es keine Durchströmujg, also die Heißgase gehen nicht durch die Schläuche. Der DPF kann natürlich mit seiner Strahlung die Schläuche zum schmelzen bringen. Habe allerdings auch Flexrohr geplant, um den Marder vom durchbeißen abzuhalten.

  15. #15
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Update: Habe inzwischen die beiden beschädigten Leitungsstücke geflickt. Mit dem Wagenheber vorn Beifahrerseite hochgepumpt, mit einem kleinen Bock noch gesichert, dann in Rückenlage mich unters Auto geschoben. Kaum Platz vorhanden, habe die Schläuche mit einem elastischem Dichtungsmittel eingeschmiert, besonders an den Stellen, an der der Marder seine spitzen Zahne reingeschlagen hatte und dann einen Schrumpfschlauch rübergeschoben (vorher Schläuche an einer Stelle gelöst). Dann mit einer Heißluftpistole finalisiert.

    Das alles hätte ich gerne am Tisch in Ruhe machen wollen, aber ich bekam diese Schläuche nicht von ihrem Gegenpart (Kunstoffrohr zum DDS) runter. An der Seite zu den Metallrohren zum DPF gings problemlos.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Leitungen des Druckdifferenzsensor zum DPF beim CCWA 3l TDi im B8
    Von Hitcher im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 19:12
  2. 8E/B7 - DPF Anzeige zum zweiten mal innerhalb 4 Wochen
    Von Taki im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 12:29
  3. allg. Frage zum DPF
    Von RED im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 22:34
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 09:07
  5. Re: Grösse DDS Navi klein bei Audi A4 B6/8E
    Von hilfi im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 17:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •