Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016

    Fehler Meldung P0299 Regelgrenze unterschritten

    Hallo Leute,
    ich habe seit paar wochen einen Audi A4 2.0 TDI 170ps avant B7.
    Heute Abend wollte ich über die Autobahn fahren bis leider die Dieselvorglühlampe anging und mein Audi nicht mehr richtig gezogen hat.
    Nach einmal aus und anmachen ging die Lampe aus, aber sobald es auf die Autobahn ging über 100km/h ging sie wieder an.
    Nachdem auslesen P0299 fehler!
    Dann nachdem löschen ging es auf die Autobahn und die lampe blieb aus.
    Was kann es sein hatte es schon jemand mal gehabt ?
    Morgens wenn ich ihn starte springt er super an, sobald die TEMP Anzeige über 50°C ist bis 90°c zuckt er im stand so komisch aber nur in der Kaltstart phase, und danach läuft er tadenlos.
    Ob es was damit zusammen hängt ?
    Vielen dank euch.
    Viele Grüße
    Ivo

  2. #2
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Zu wenig Ladedruck, siehe hier:
    http://wiki.ross-tech.com/wiki/index...3/P0299/000665

    Würde einfach mal Sichtprüfung aller Schläuche machen und prüfen ob alle Schlauchschellen fest sind. Achso beim Diesel ist auch ganz oft der VTG Lader im Eimer.
    Geändert von Bane (28.03.2016 um 00:35 Uhr)

  3. #3
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Achtung TDI hat kein SUV. Tippe eher auf pde oder VTG klemmer

  4. #4
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    okey super vielen dank für eure antworten
    Also das heißt ihr tippt auf den Turbolader ?
    Mein Freund hatte den DPF ausgelesen er war auch grenzwertig, kann es was auch damit zusammen hängen mit den DPF?
    LG Ivo

  5. #5
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016
    Servus wie der vorreder schon gesagt haben kann die druckdose undicht sein oder das VTG im turbolader stecken!

    Wenn der partikelfilter zu stark verstopt währe das der turbolader so viel staudruck hätte das er kein ladedruck mehr aufbaut würde die mkl vom partikelfilter aufleuchten da der differenzdrucksensor norm. Da schon alarm schlägt!

    Einfach mal alle unterdruckschläuche kontrollieren natürlich auch das ladedruckregelventil!

    Was ich mal hatte da hatt sich ein kleines ventil zugesetzt was zw den unterdruckschläuchen zwischengehängt war das ventil sorgt davür das der unterdruck nur in eine richtung durchlässt wenn das steckt kein unterdruck keine vtg verstellung kein ladedruck!

    Mfg

  6. #6
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    So habe gerade nochmals eine Probefahrt gemacht, ich bin geschmeidig 15km autobahn gefahren und auf dem rückweg kurz bis 180km/h beschleunigt ergebniss die lampe blieb aus und er zog ganz normal.
    Sehr Komisch das ganze....
    Ich denke ich werde mir erstmal eine neuen DPF kaufen und dann weiter schauen ob es nochmals auftritt.
    Danke Steve_1 für die tipps ich werde die ganzen schläuche bei dem DPF wechsel kontrollieren.
    Zitat Zitat von Steve_1 Beitrag anzeigen
    Servus wie der vorreder schon gesagt haben kann die druckdose undicht sein oder das VTG im turbolader stecken!

    Wenn der partikelfilter zu stark verstopt währe das der turbolader so viel staudruck hätte das er kein ladedruck mehr aufbaut würde die mkl vom partikelfilter aufleuchten da der differenzdrucksensor norm. Da schon alarm schlägt!

    Einfach mal alle unterdruckschläuche kontrollieren natürlich auch das ladedruckregelventil!

    Was ich mal hatte da hatt sich ein kleines ventil zugesetzt was zw den unterdruckschläuchen zwischengehängt war das ventil sorgt davür das der unterdruck nur in eine richtung durchlässt wenn das steckt kein unterdruck keine vtg verstellung kein ladedruck!

    Mfg

  7. #7
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016
    Schläuche vom dpf sind sicher nicht kaputt!

    Kann man den dpf nicht mehr regenerieren?

    Wenn der aschegehalt unter 90 gramm ist kan man ihn noch regenerieren!

    Bevor du dir einen neuen um 1000€ kaufst würd ich ihn ausbauen und reinigen und wieder einbauen hatt bei de vw audi skoda bei mir imma geklapt!

    Zuerst mit de speziellen reiniger und dan mit hochdruckreiniger bis nurmehr klares wasser austritt!

  8. #8
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Habe paar DPF in ebay für 340€ gefunden.
    Bringt die reinigung was ?
    Mit welchen reiniger hast du es gemacht ?
    Wir Haben ihn gestern regeneriert er war auf 55 bei 60 laut vcds ist leider schluss
    Zitat Zitat von Steve_1 Beitrag anzeigen
    Schläuche vom dpf sind sicher nicht kaputt!

    Kann man den dpf nicht mehr regenerieren?

    Wenn der aschegehalt unter 90 gramm ist kan man ihn noch regenerieren!

    Bevor du dir einen neuen um 1000€ kaufst würd ich ihn ausbauen und reinigen und wieder einbauen hatt bei de vw audi skoda bei mir imma geklapt!

    Zuerst mit de speziellen reiniger und dan mit hochdruckreiniger bis nurmehr klares wasser austritt!

  9. #9
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016
    340€ horcht sich gut an!

    Liqui molli reiniger und spüllung bekommste von amazon um ca 60€!

    Aber wenn da filter so billig ist mach ihn glei neu wann er zu ist

  10. #10
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Das werde ich machen
    Ich werde Berichten
    Zitat Zitat von Steve_1 Beitrag anzeigen
    340€ horcht sich gut an!

    Liqui molli reiniger und spüllung bekommste von amazon um ca 60€!

    Aber wenn da filter so billig ist mach ihn glei neu wann er zu ist

  11. #11
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Hallo Leute,
    ich will mein DPF jetzt doch erstmal versuchen Sauber zu machen bevor ein neuer reinkommt, nur meine frage an euch wie muss ich nachdem Säubern vorgehen mit VCDS ?
    Welche werte und wie muss ich die Regenaration Starten ?
    Danke schonmal.
    LG Ivo

  12. #12
    Benutzer Avatar von Steve_1
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    19.03.2016

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Hallo leute,
    ich muss das Thema wieder starten :/
    und zwar habe ich vor 2 wochen mein DPF ausgebaut und habe ihn Gereinigt(Danke an Steve_1), dabei ist mir aufgefallen das mein Differenzdrucksensor am schlauch ein riss hatte.
    Habe es beseitigt denn Riss und danach alles eingebaut mein Audi lief danach echt super, genau gesagt 2wochen bis gestern.
    Gestern bei 26°C auf der Autobahn im 5 und 6 gang bei 2200umdrehungen keine Leistung mehr, und siehe da gelbe Vorglühlampe wieder an, der gleiche fehler P0299 und das 5x nach Auto neustarten!
    Ich bin echt ratlos was es sein kann
    Kann es die Unterdruckdose sein oder der Druckwandler?
    Ich habe alle Unterdruckschläuche Kontrolliert vom Turbo alle sind in Ordnung.
    Viele Grüße
    Ivo

  15. #15
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Wenn die vtg im turbo klemmt dann siehst du das von außen nicht...

  16. #16
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Die VTG wird doch von der Unterdruckdose gesteuert richtig ?
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Wenn die vtg im turbo klemmt dann siehst du das von außen nicht...

  17. #17
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ja richtig, wenn die aber 2mm unterm Endanschlag klemmt siehst du das nicht von außen. Bei mir wars so. Hab den turbo zerlegt, gereinigt und läuft nun seit einem Jahr wieder problemlos.

  18. #18
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Super danke dir für deine Antwort.
    Wenn ich meine Unterdruckdose wechseln sollte, kann man es ohne den Turbo auszubauen wechseln ?
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Ja richtig, wenn die aber 2mm unterm Endanschlag klemmt siehst du das nicht von außen. Bei mir wars so. Hab den turbo zerlegt, gereinigt und läuft nun seit einem Jahr wieder problemlos.

  19. #19
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Es ist nicht die unterdruckdose schuld wenn die vtg klemmt. Außerdem gibt's die zumindest beim bpw nicht einzelnen zu kaufen. Der turbo wird nämlich auf einem Prüfstand eingestellt und daher kann man die Dose nicht so einfach wechseln.

  20. #20
    Benutzer Avatar von ivan90
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    brd

    Registriert seit
    02.03.2016
    Ich habe den BRD Motor.
    http://www.ebay.de/itm/111542530204?...%3AMEBIDX%3AIT
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Es ist nicht die unterdruckdose schuld wenn die vtg klemmt. Außerdem gibt's die zumindest beim bpw nicht einzelnen zu kaufen. Der turbo wird nämlich auf einem Prüfstand eingestellt und daher kann man die Dose nicht so einfach wechseln.
    Also das heißt neuen Turbolader kaufen ?
    Geändert von mounty (08.05.2016 um 23:45 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Ladedruck regelgrenze unterschritten
    Von DinoTDI im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2015, 08:50
  2. 8K/B8 - Ladedruckregelung, Regelgrenze unterschritten.
    Von Big-Else im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 15:38
  3. 8D/B5 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten...
    Von dermatze1977 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 18:11
  4. 8E/B7 - Regelgrenze unterschritten
    Von Icaros im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 13:50
  5. 8E/B7 - Ladedruck Regelgrenze UNTERschritten
    Von Volkerm im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 13:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •