Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012

    KW Gewindefahrwerk Variante1 Patronenproblem

    ich hab folgendes Problem.
    Bei meinem KW Gewindefahrwerk V1 Inox sind die vorderen Dämpfer an der Kolbenstange defekt. D.h. die Chromschicht zeigt Abplatzer und Korosionsschäden
    Nun hatte ich Kontakt mit KW und die schrieben mir dass es keine Patronen mehr gibt, nur noch komplette Federbeine für 314 Euro das Stück
    Man liest ja immer, dass es Fahrwerke gibt, die baugleich mit dem KW V1 sind und auch ALKO Dämpfer drin haben. Meine Frage ist jetzt, kann man denn nicht die Patronen in die KW Kartuschen stecken? Es wäre ein Jammer wenn ich die VA Federbeine so wegschmeißen müsste
    Wenn jemand 2 passende Patronen für den A4/B6 hat, der kann sich gern bei mir melden

  2. #2
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    Wenn du Wodka in ne Whiskyflasche umfüllst, ist es dann Whisky nur weil es auf der Flasche steht? Nein..
    Also selbst wenn die Patronen passen würden, erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs, weil die eigenmächtig wesentliche Teile änderst. Darum ja auch das Gutachten und die Tüvprüfung des Fahrwerks beim Hersteller. Und da ist alles aufeinander abgestimmt.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012
    Wenn die Firma Y für einen speziellen Fahrzeugtyp die gleichen Dämpferpatronen in ihren baugleichen Fahrwerkskomponenten verwendet wie Firma Z, dann sollte es von der Sicherheitsrelevanz doch keine Bedenken geben, auch wenn die Patronen nun vielleicht schwarz und nicht lila sind.

  4. #4
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    es geht allein um die Gesetzeslage´. Bei der Zulassung beim KBA-Amt muss jeder Hersteller ALLE verbauten Einzelteile genau angeben, dann gibt's nen Haufen Prüfungen und dann die Abnahme. Aber auch nur mit genau diesen Teilen! Wenn also eines dieser Teile ausgewechselt wird, dann ist die Zulassung hinfällig. Ähnlich wie bei einer gechipten Spielkonsole. Andrer Chip rein, damit alles drauf läuft und schwubs Garantie weg.
    Fakt ist, solltest du einen Unfall haben mit Personenschaden, ein Gutachter stellt fest, dass Teile nachträglich verändert oder gewechselt wurden, kann es sein, dass die Versicherung nicht zahlt.
    Wenn du also die billigeren Patronen verbaust, dann auf eigenes Risiko.
    Oder KW gibt dir ne Bescheinigung, dass das so ok ist

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    06.10.2012
    Also ich glaub billiger wie KW´s ALKO Dämpfer gehts fast nicht mehr
    Einerseits kannich die Firma KW verstehen, wenn Sie jetzt auch in den V1 Systemen ihre (hoffentlich) eigene Dämpfertechnik verbauen, anderseits wäre es für die bestehende Kundschaft mehr als fair, wenn man für die bereits auf dem Markt befindlichen Fahrwerke trotzdem die Patronen anbieten würde, schonmal auf Grund der Wirtschaftlichkeit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:33
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 13:03
  3. 8E/B6: KW Gewinde Variante1 für 690Euro
    Von Benny8E im Forum Fahrwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 14:41
  4. 8D/B5: KW Variante1 Erfahrungsbericht
    Von karl-nrg im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 13:03
  5. 8E/B6: FK Gewindefahrwerk
    Von der Franke im Forum Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •