Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007

    8x19 felgen -> reifenfrage

    hallo, ich habe mir 8x19 rotor felgen geholt. nun ist die frage welchen reifen ich fahren darf.
    am liebsten eine 205/35 reifen aber ist das zulässig? möchte es ja auch eintragen lassen.
    dann steht noch der 215/35 reifen zur wahl.

    kann mir geholfen werden? bekomme ich ein 205 reifen eingetragen?

    motor ist ein 1.8T

    grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Das müsste doch in den zugehörigen Unterlagen der Felgen drin stehen!
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Was für Unterlagen? Sind original Audi Felgen.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Von welchem Modell soll die denn sein, 8x19" kenne ich nicht als Rotorfelge, nur 8,5x19 oder 9x19. wenn sie tatsächlich von Audi sind, Audi anschreiben und anfragen ob es für die Felge nen Teilegutachten oder nur ne Traglastbescheinigung gibt.
    Wo gibt es überhaupt 205/35 19" Reifen?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    ok.. ich werde dann wohl mal wo anders fragen müssen. traglastbescheinigung habe ich bereits, aber das beantwortet nicht meine frage.
    sind vom rs3 8x19 et50 .. die reifen gibt es überall

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Zitat Zitat von Flex_o0 Beitrag anzeigen
    Was für Unterlagen? Sind original Audi Felgen.
    Sorry das hast du nirgends erwähnt...

    Eigentlich müsste es doch reichen, wenn du evtl. ein Gutachten einer Zubehörfelge in den den selben Dimensionen holst und schaust mit welchem Reifen diese gefahren werden muss!
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Reifenfreigabe vom Reifenhersteller anfordern.

    Radrollumfang abgleichen.



  8. #8
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013
    Hallo! Ich glaube dass die Felgen ohne Spurplatten innen am Federbein anliegen. Beim B5 fährst bei 8J Felgen normalerweise ET 35-38mm.
    LG Reinhard

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Flex_o0 Beitrag anzeigen
    die reifen gibt es überall
    Peinlich den RS3 hab ich doch glatt vergessen gehabt

    Zeig mal, ich bin zu Blöd einen von den üblichen Marken zu finden! Ich find nur 215/35 19" und da sollte die Traglast bei 85 ausreichen für deinen. Da ich die 205er nicht finde kenne ich die möglichen Traglasten nicht.
    Ne Eintragung sollte mit ner Reifenfreigabe vom Reifenhersteller und der Traglastbescheinigung unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zur Freigängigkeit und Abdeckung des Reifens sicher möglich sein. Genaues beantwortet dir deine DEKRA Prüfstelle vor Ort, denn nur die dürfen das ganze im Osten nach §21 bzw §19.2 abnehmen und Eintragen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer Avatar von Holly.74
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Stößen
    Registriert seit
    10.01.2016
    Basisgröße beim B5 sollte 195/65R15 sein. Abrollumfang 634,5mm.
    205/35 hat 626,1
    215/35 hat 633,1

    Ich denk mal der TÜVer sieht die 215er lieber.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 8x19 ET 35 oder ET 45? (+ kleine Reifenfrage)
    Von cipha im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 22:06
  2. 8D/B5 - Wer kennt diese Felgen? (8x19)
    Von [RX]Roma im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 22:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 01:20
  4. 8E/B6: Felgen-/Reifenfrage - total überfragt!
    Von M4k4veli im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 08:41
  5. felgen 8x18 oder 8x19 ?
    Von Alex180682 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 00:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •