Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Registriert seit
    06.03.2016

    Frage Audi S4 B8 - 3.0 TFSI Problem beim Kaltstart

    Hallo zusammen,

    ich habe aktuell ein Problem mit meinem Audi S8 B8 Avant.
    Den Wagen habe ich erst seit ca. 3 Monaten. Das Auto hat aktuell 133tkm gelaufen.

    In der Kaltstartphase fällt die Drehzahl nach 20-30 Sek. teils ziemlich stark ab.
    Von 1200 dann direkt auf 700-800 (sehr unruhig in dem Moment), pendelt sich dann wieder bei 1200 ein und nach dem Kaltstart fällt die Nadel dann auf 600. Danach tritt dieses Problem die ganze Fahrt über nicht mehr auf, nur in der Kaltstartphase, aber auch sporadisch.

    Wenn man in dieser Zeit bereits "rollt", dann stockt bzw. ruckelt der Wagen logischerweise ziemlich unangenehm. Als würde der Wagen sich dann halt "verschlucken". Ist natürlich die logische Konsequenz der fallenden Drehzahl.

    Vor kurzem wurde das DSG komplett überholt, dabei wurde wohl auf die aktuellste DSG Software aufgespielt. So wie ich es verstanden habe, wird in dem Zuge die Motorsoftware "mit geupdatet" .. Kann das jemand bestätigen ?
    Vor der Reparatur ist mir dieses Problem mit der Drehzahl nämlich nicht einmal aufgefallen.

    Hätte jemand eine Idee was das sein könnte ? Der Fehlerspeicher wurde vorgestern ausgelesen, dieser war aber komplett leer. Das Problem trat in den letzten Tagen bestimmt 7-8 Mal auf. Im Internet habe ich so gut wie garnichts an Lösungen dazu gefunden, lediglich ein paar User die dieses Problem auch beim A6 3.0 TFSI haben.

    Ich wäre über jede Hilfe dankbar

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    ich würd mal den Freundlichen fragen ob er auch ein Update aufn Motor draufhat
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Das klingt nach Problem mit dem Sprung von Kennliniensteuerung (Kaltstart) zur Lambdaregelung. Ein Hinweis darauf das die Lambdasonde(nsondenheizung) eine Macke hat.
    http://images.spritmonitor.de/525550.png@304Hp, nix Diesel. VCDS can-Hilfe im Kreis BRB.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - 1.8 TFSI summen bei Kaltstart
    Von timw im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 20:42
  2. Audi A4 1,9 TDI stotert beim Kaltstart und zieht nicht richtig?
    Von sws28 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 11:13
  3. 8D/B5: Kaltstart Problem
    Von Rennert im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 18:29
  4. 8E/B7: Hat Audi die Zündkerzen beim 2.0 TFSI gewechselt?
    Von t-quattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 14:21
  5. 8E/B7: Starkes Klopfen beim 2,0 TFSI Motor ----Problem wohl gefunden!!
    Von marcinnastal im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 12:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •