Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007

    Welche Motorlager verbauen

    Hallo zusammen.

    Letze Woche ist mir beim Ölwechsel ein defektes Motorlager aufgefallen. Kann jemand was empfehlen? Lemförder verkauft nur eins für die Linke Seite

    links: 8E0 199 379 BG
    rechts: 8E0 199 382 AH

    Teile von Febi verbau ich nur ungern. Bin von deren Qualität nicht wirklich überzeugt
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  2. #2
    Benutzer Avatar von einsachttee
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    xxx

    Registriert seit
    26.02.2013
    viel Auswahl hat man leider nicht
    Meyle würd ich nicht, bleibt noch Vaico.

  3. #3
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Meyle liest man auch nichts gutes.

    Vaico kenne ich nicht.
    Es gibt noch welche von Metzger

    Hab aber auch gerade eine Mail an Lemförder geschrieben. Vielleicht finden die ja was
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Für meinen B5 habe ich welche von der Firma Ruville gekauft.
    Das ist eine Schäffler Tochter. Also qualitativ wie INA, LuK und FAG.

    Mein ortsansässiger Teilehändler hat ebenfalls Ruville im Sortiment und bei manchen Automarken ist Ruville Erstausrüster.

    Weiß natürlich nicht, ob die für den B6 anbieten und zur Langlebigkeit kann ich auch nichts sagen. War aber für mich die Alternative zu doppelt so teuren Lemförder und nicht OEM Ausrüsten wie Meyle, Febi oder sonstige.
    Vaico gab es für den B5 auch. Sagt mir allerdings überhaupt nichts.

    Greetz

  5. #5
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ruville gibts für den 1.8T nicht
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    Mal bei Corteco schauen. Die sind meines Wissens nach bei Daimler Zulieferer und hatten - zumindest für meinen B5 - das fehlende Motorlager im Programm.
    Bremsen macht die Felge dreckig

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Öldruckmesser im Auto verbauen - Welche Variante macht Sinn?
    Von Eiskalt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 17:18
  2. 8E/B7 - Welche Glühkerzen & Motorlager empfehlenswert für 2,7 TDI B7 ?
    Von jones71 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 17:56
  3. 8K/B8 - Welche Federn Verbauen???
    Von chris188 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 06:20
  4. 8D/B5: Boxen verbauen aber welche????
    Von Turbomax im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 18:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •