Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. #1
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011

    Eure Meinung zu meinem Hybrid Turbolader K04-015

    Hallo Freunde der Aufladung...

    mich interessiert eure Meinung bezüglich eines Laders, den ich gerade nach meinen Wünschen zusammenbauen lasse !!

    Ursprünglich war es ein Werksneuer K04-015 von Borg Warner

    nachdem ich ich hier den Verdichter vom RS4 B5 bekommen hatte, kam ich auf eine Maximalleistung von 267 Ps und 360Nm.

    Ziel waren 300PS und maximal 400Nm an meinem A4 B5 1.8T ANB mit Serien Pleuele (20mm Kolbenbolzen).

    Nun habe ich den Lader Rausgebaut und einer TURBO Manufactur abgeben.

    Ziel ist es jetzt, eine RS6 Abgasseite zu verbauen um weniger Abgasgegendruck zu haben.

    Da der K04-015 Serie die 4.88er Abgasseite hatte, waren leider die 300PS unmöglich !!!

    sollte jetzt möglich sein hoffe ich !!!

    Nun zu meiner Frage !!!!

    A: was haltet ihr von der Kombination
    B: wo wird das ansprechverhalten liegen bei so einer großen Abgasseite ?

    Und denkt ihr das der Motor 300Ps aushält mit serienpleuele ???

    Gemacht wurde : 3 Zoll AGA ab TURBO, Großer Front LLK mit HFT Netz, 6,1Kg 1Z EMS mit Sachs Performance Kupplung, S3 LMM, Ansaugschlauch groß, S3 Düsen, Großer Upgrade Krümmer (GUSS), K04 Hybridlader, Einzelanstimmung wobei jetzt wieder eine gemacht wird sobald der Lader da ist
    Geändert von TDI-R (09.03.2016 um 01:40 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/FTW

    Registriert seit
    05.12.2015
    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber der Lader klingt interessant. Hoffentlich hältst du uns auf dem Laufenden wenn alles abgestimmt ist

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Da bin ich gespannt wie das RS6 Abgassgehäuse an deinem Krümmer und Downpipe passen wird. Das ist keine Plug&Play Lösung...
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Denke da wirds um die Verdichter- bzw. Abgasturbine gehen. Anders kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Klingt jetzt blöd.

    Aber schau mal bei Youtube nach JP Perfomance.

    Da baut er sich auch einen 1.8T auf und erwähnt auch,bis zu welcher Leistung nichts an den Innereien des Motors gemacht werden muss
    Spritmonitor.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Leistung is eher unwichtig, es kommt auf das max. Drehmoment an und wie das einsetzt..
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  7. #7
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Hallo Leute ��
    Also, den Lader werde ich, so Gott will �� in den nächsten 14 Tagen bekommen und direkt verpflanzen !!!
    In der tat, ist es keine Plug&Play Lösung, da die Abgasseite nun anders befestigt/ verschraubt werden muss !!!
    dafür wird aber der Upgrade Krümmer der Serie an den K03/K04-015 passt, umgeschweisst und soll laut des TURBO Fachbetriebes auch halten und nicht reißen !!!

    Der Lader sollte so mindestens mit dem Upgrade locker über 300PS gehen und noch reichlich Luft nach oben haben !!!

    hoffe mein Motor hält dieses Jahr die 300PS aus, wie gesagt Drehmoment Technisch wären mir MaXimal 400NM genug 380NM wären Perfekt !!!

    Mal sehen was mein Chipper machen kann !!!

    Werde euch auf dem Laufenden halten !!!

    Frage an die Spezis mit mehr Leistung !!!!!!

    NGK Original Zündkerzen oder doch andere wegen Mehrleistung und wärmewert !!!???


    Grüsse aus Bottrop
    Burhan

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Oberösterreich/ St. P
    Registriert seit
    12.12.2010
    Mal eine Blöde Frage,
    aber wegen 20Nm betreibst du so einen Aufwand?
    its the nogaro man... if sex was paint, that would be the color

  9. #9
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Mir gehts auch erstmal darum, dass der Lader viel mehr kann !!!

    weiter oben habe ich geschrieben, dass dieses Jahr der Motor 300PS halten soll und im nächsten Jahr Pleuel und Verdichtung gemacht werden um Richtung 350 PS zu gehen !!! Alles über 350 PS auf Front ist eh nicht mehr fahrbar !!!

    Ich denke, dass ich schon in die richtige Richtung gehe, mit dem was ich schreibe und vorhabe !!!

    Grüsse aus BOT
    Burhan

  10. #10
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    Interessant soweit.
    Aber bitte setzt nicht hinter jeden Satz drei Ausrufezeichen.

    Nicht alles muss so hervorgehoben werden.

    Was die Pleuel betrifft, verständige dich doch mit deinem Abstimmer.
    Im Endeffekt liefert er dir die Antworten meist.
    Was bringt es laut Forum alles zu verbauen, wenn er dann einen anderen Lmm will, andere Einspritzventile bevorzugt oder einfach nur ein Standardprogramm draufkopiert.
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Oberösterreich/ St. P
    Registriert seit
    12.12.2010
    Zitat Zitat von TDI-R Beitrag anzeigen
    Mir gehts auch erstmal darum, dass der Lader viel mehr kann !!!

    weiter oben habe ich geschrieben, dass dieses Jahr der Motor 300PS halten soll und im nächsten Jahr Pleuel und Verdichtung gemacht werden um Richtung 350 PS zu gehen !!! Alles über 350 PS auf Front ist eh nicht mehr fahrbar !!!

    Ich denke, dass ich schon in die richtige Richtung gehe, mit dem was ich schreibe und vorhabe !!!

    Grüsse aus BOT
    Burhan

    Dann mach doch alles gleich ordentlich, jede ordentliche Abstimmung kostet doch mindestens 800€, wenns kein Hinterhof Chipper ist!

    Geh gleich auf 340+PS und 400+ Nm
    Mit der großen Abgasseite allein hast doch nachher keine Freude, schlechteres Ansprechverhalten und kaum mehr Leistung...
    its the nogaro man... if sex was paint, that would be the color

  12. #12
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Hallo,

    ihr solltet wissen, dass Ausrufezeichen meine Leidenschaft sind !

    340PS + wäre Traum, aber mit serienpleuele nicht realisierbar.

    Mir geht's erstmal um das können des Laders...

    Wer so einen Umbau schonmal gemacht hat, weiß was das kostet !

    deshalb sind für die Saison halt Pleuele nicht drin, da es auch mehr nur als mal eben Pleuele sind....

    Mein Chipper ist, Deutschlandweit bekannt und auch gut in dem was er macht, Preislich komme ich sehr gut klar mit ihm !

    Hoffe nur das der Motor dieses Jahr hält, mehr möchte ich nicht !

    Wer von euch hat mit serienpleuele, wieviel Leistung bei wieviel Drehmoment ???

    Gruss
    Burhan

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ich würde mal sagen, du rollst das von der verkehrten Seite auf. Wenn der Autowagen läuft, fahr ihn bis du die Kohle für alles zusammen hast und leg dann los.


    Zitat Zitat von TDI-R Beitrag anzeigen
    Hoffe nur das der Motor dieses Jahr hält, mehr möchte ich nicht !

    Gruss
    Burhan
    Was soll das eigentlich heißen?

  14. #14
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Gibt Leute ( nenne keine Namen ) die fahren mit nem 1.8er KR Block 600+ und viel viel mehr !!!
    Der 1.8 T kann mit Stahlpleuele locker 340 PS machen und das Standhaft !!!

    und zur Info, mein Motor hat Echte 115 Tkm gelaufen und 95 Tkm vom Opa aus 1.Hd !!!

    Denke das sind gute Voraussetzungen zum aufblasen...

    Grüsse aus BOT
    Burhan

  15. #15
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    Wir verlieren hier gerade das Ziel des TE außer Augen.

    Es geht hier nicht um V6 vs. 4Zylinder 1.8t...

    Daher, lasst uns doch weiterhin über sein Vorhaben reden, anstatt zuviel Offtopic reinzuwerfen.
    Ich meine immer noch, die Laderkombination ist interessant, aber wenn dann sollten Pleuel folgen, dass man den Lader auch wenn er mehr kann und zurück hält, auch ausnutzen kann.

    Sonst könnte man auch einen nehmen, der die Pleuel nicht überlastet bei voller Ausnutzung und zudem besseres Ansprechverhalten bringt.


    @Offtopic

    Es gibt auch 4 Zylinder die die V6 übertreffen, kommt eben immer auf das Geld an das man reinsteckt.
    Man kann dann wieder beim V6 nachlegen, aber es geht eben hier um den 1.8t
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

  16. #16
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Hallo Leute,

    brauche dringend eure Hilfe !!!

    unzwar muss ich wissen ob und wieviel Platz im Bereich der Wastegate und dem Lader noch vorhanden ist bei einem Upgradekrümmer oder auch normalen Krümmer !!!

    Das Peiblem was momentan besteht ist das, dass die Adaption zwischen meinem K03/K03 UpgradeKrümmer 20mm weiter Tiefer sitzen würde wie er Original saß !!!

    Würde es trotzdem passen, wenn jetzt insgesamt der Turbolader 20mm Tiefer müsste ???

    Für Leite die weiter oben nicht gelesen haben !!!

    Abgasseite wurde auf RS6 umgebaut und dementsprechend muss jetzt eine Adaption gebaut werden !!!!

    Lg
    Burhan

  17. #17
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    Es würde dir ein Abgleich mit einem Original genügen, wo man sieht ob 20mm Luft sind?
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

  18. #18
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Hallo, ja erstmal schon !!!

    gruss

  19. #19
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    kann dir morgen damit dienlich sein heute schaff ichs nicht mehr
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

  20. #20
    Benutzer Avatar von TDI-R
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Bottrop
    Registriert seit
    17.05.2011
    Guten Abend,

    ja das würde mir reichen !!!

    wie gesagt alles geht 20mm tiefer, die strebe unter dem Lader muss ich bearbeiten, aber das wäre absolut das kleinste Problem!!!
    wichtig ist das der Lader und die Wastegate dose Platz haben !

    Danke im Voraus und ein schönen Abend

Ähnliche Themen

  1. 1.8T K04-015 Turboschaden -----> jetzt S3 Hybrid-Lader
    Von karl-nrg im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 11:17
  2. 8D/B5: Woher Turbolader beziehen K03-0073 oder K04-015
    Von Edison_Trend im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 13:26
  3. 8D/B5: 1.8T: K04-15 ----> Nun: K04-023 Hybrid Umbau
    Von karl-nrg im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 19:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •