Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015

    Temperarturanzeige gegen 130 Grad - Kühlmittelwarnung

    Guten Tag,

    ich habe kürzlich das Thermostat tauschen lassen (ich verlor Kühlwasser bei Fahrten in der Ortschaft, nicht auf der Autobahn).
    Danach folgende Symptome:
    - Fahrten in der Ortschaft (bis 70 - 80 km/h) nun o.K., Temperaturanzeige bei 90 Grad, keine Warnungen
    - Dann auf die Autobahn und bis etwa 110 km/h.
    => Temperaturanzeige beginnt, von 90 in Richtung 130 Grad zu wandern. Gleichzeitig Kühlmittelwarnung (im Sinne "zu wenig").
    => Dann reduziere ich die Geschwindigkeit auf etwa 100, und die Temperaturanzeige geht zurück auf 90 Grad, Warnung weg.
    Eindruck: Das geschieht ruckartig und dann so gleichmäßig, als hätte sich etwas zugeschaltet.
    Der Motor raucht nicht, und es kommt auch kein weißer Rauch hinten aus der Abgasanlage.
    Das Kühlwasser verliere ich nicht. Wenn ich bspw. auf einen Autobahnrastplatz fahre, geht es wieder auf 90 Grad.
    Ausgleichsbehälter weist dann normalen Pegelstand auf.
    Wapu, Zahnriemen usw. letztes Jahr getauscht, seitdem 35 tkm gefahren.
    Noch ein Hinweis: Auf der linken Seite kommt in der Heizung nur kalte Luft, rechts ist normal.
    Alle "Versuche" bei Außentemperaturen zwischen -3 und + 7 Grad.
    Zwar hat der Motor schon 535 tkm drauf, er hört sich aber normal an (im übrigen v.a. Autobahnfahrten).

    Mein Mechaniker wundert sich und erwartet derlei Probleme eigentlich bei niedrigen Geschwindigkeiten.
    Test im Leerlauf auf dem Hof brachte nichts neues (Kühlwasser wurde warm, kein übermäßiger Druck auf den Schläuchen).

    Vielleicht kann ja einer mir "Hirn vom Himmel werfen".

    Vielen Dank
    Thommy

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wasserpumpe ist von welchen Hersteller verbaut worden?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    hast du mal den Wärmetauscher im Innenraum kontrolliert. evtl ist der ja undicht oder zu gesetzt... Fahr dein Auto mal warm, und schau mal, ob der Wärmetauscher im Innenraum warm wird. Des weiteren, wenn Auto warm, im Stand laufen lassen, Haube auf und warten, bis Temp erreicht ist und Thermostat auf macht. Schau mal, ob dann Wasser im Behälter fehlt. Kann auch sein, das der Mechaniker, beim Wechsel * nur* den kleinen Wasserkreislauf entlüftet hat und wenn der große genutzt wird ( Thermostat offen ) irgendwo Luft in den Schläuchen ist.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015
    das weiß ich leider nicht

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Auch wenn das Auto warm ist, gilt:
    Links kalt, rechts warm in der Fahrgastzelle
    Noch ein Hinweis:
    Wenn ich so im Stadtbetrieb fahre, gluckert es vorne links, als würde einer
    Kühlwasser nachfüllen (Leitungen nicht prall gefüllt?/unzureichender Durchlass?)
    Geändert von ThommyTLM (29.02.2016 um 10:52 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015
    Noch eine Information:
    Heute -2,5 bis 0 Grad
    Temperaturanzeige bei 90 Grad, Tempo 100 - 110, keine Kühlmittelwarnung

    Vielleicht war es draußen kalt genug ... für irgendeines der tausenden Bauteile.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ich kenne das nur,wenn die Temperatur hochgeht,das die Schaufeln der Wasserpumpe gebrochen sind
    Spritmonitor.de

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    40723
    Registriert seit
    26.12.2014
    Zitat Zitat von ThommyTLM Beitrag anzeigen
    das weiß ich leider nicht

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Auch wenn das Auto warm ist, gilt:
    Links kalt, rechts warm in der Fahrgastzelle
    Noch ein Hinweis:
    Wenn ich so im Stadtbetrieb fahre, gluckert es vorne links, als würde einer
    Kühlwasser nachfüllen (Leitungen nicht prall gefüllt?/unzureichender Durchlass?)

    Wenn das gluckert,würde ich mal auf nicht sachgerechtes Entlüften tippen. Der Heizungskühler ist dann nicht richtig entlüftet.
    War bei meinem B7 auch mal so...

    Tom

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015
    Dann müssten Sie es dauernd tun, oder?

    Heute:
    Noch eine Information:
    Heute 5 bis 10 Grad
    1x kurz bis 110 Grad, dann vom Gas, Temp. wieder auf 90 Grad.
    Dann 1h Kurzstrecken.
    Habe bei warmem Motor mal den Ausgleichsbehälter geöffnet (zischte etwas - normal) und noch etwas aufgefüllt.
    Temperaturanzeige bei 90 Grad, Tempo 100 - 125, keine Kühlmittelwarnung mehr (15 - 20 Minuten Fahrzeit).

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Kann es sein,das du eine Luftblase im System hast
    Spritmonitor.de

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015
    Vielen Dank schon einmal.
    Bin Laie....wie bekomme ich die Luft wieder raus?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Benutze mal die Sufu.
    Dieses Thema wurde schon oft behandelt.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015
    Hersteller konnte ich nicht ermitteln.
    Der Monteur sagte aber, dass die WAPU mit Metallrad ausgestattet ist.

    VG
    Thommy

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Habe mal den Motor warm gefahren, dann Deckel vom Ausgleichsbehälter los, Luft blubberte raus, nachgefüllt und weitergefahren...
    usf....fülle aktuell laufend nach...verliere aber nichts...
    Meldungen auch bei 130 km/h nun weg, 90 Grad konstant

    VG
    Thommy

  13. #13
    Benutzer Avatar von Pustekuchen
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    BW
    Registriert seit
    03.09.2013
    Zitat Zitat von ThommyTLM Beitrag anzeigen
    Habe bei warmem Motor mal den Ausgleichsbehälter geöffnet (zischte etwas - normal)
    Tut es das auch im kalten Zustand?
    Btw der Thread hat den Präfix B7 anstatt B6

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    27.12.2015
    nein

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6: B6 läuft heiß 130 grad
    Von a4abg im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 22:40
  2. Re: Temperatur plötzlich auf 130 Grad
    Von IngoZ im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 23:51
  3. Re: Canton RS 2.130 oder QS 2.130 für Vorne?
    Von Buster im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 23:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •