Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016

    Frage Passt AUDI-A4-B5-STGT-BOSE-AMPLIFIER-VERSTÄRKER/8D0 035 225/AMP,3400.zu meinem Audi?

    Eine Frage an Euch Fachleute.....

    Habe seit einigen Tagen ein neues Autoradio in meinem Audi angeschlossen.
    Radio läuft, aber rechts vorne der Lautsprecher krachst,
    jetzt meine Frage?
    Habe ich mit eingebautem Bosesystem (D8/B5, 11/99 FL) einen Verstärker irgendwo im
    Kofferraum? könnte der defekt sein?
    Würde dieser zu meinem Bose System passen?

    [top]AUDI-A4-B5-STGT-BOSE-AMPLIFIER-VERSTÄRKER/8D0 035 225/AMP,3400.

    Könnte Ihn günstig bekommen.
    Autoradio ist ein Alpine CDE 111 RM mit CD

    Suche verzweifelt nach einem Verstärker, könnte er im Kofferraum rechts verbaut sein?
    Das Rauschen im rechten Lautsprecher nervt sehr.

    Bin gespannt auf Eure Antworten.

    Danke, Bernd
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Ich glaube eher es ist der Lautsprecher selbst oder die Verkabelung zu selbigem.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Hört sich für mich auch nach Lautsprecher an, oder Verkabelung, aber doche eher Lautsprecher

    Der Bose- Sub (welcher alle Lautsprecher ansteuert) sitzt unter der linken Kofferraumverkleidung. Wenn dieser hinüber ist, vorsicht mit der Kofferraumverkleidung. Wenn, dann am besten bei + 15°C ausbauen.

    Evtl. mal beide Türverkleidungen abbauen und die Lautsprecher tauschen, sollten denke ich beide die gleichen Anschlüsse haben.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Hast du den richtigen Adapter genommen, damit der Verstärker auch angesteuert wird?
    Funktionieren deine hinteren Lautsprecher?

  5. #5
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Ja, habe Adapter genommen, hintere Lautsprecher funktionieren.
    Kann auch am Radio entweder nur beide vorne ansteuern oder nur beide hinten.
    Wenn nur beide hinten an sind, kein Rauschen, wenn nur beide vorne an sind dann rauscht es vorne rechts.
    Naja rauscht ist falsch, es dröhnt undeutlich, allerdings nur vorne rechts.
    Werde wohl am WE mal versuchen den vorderen rechten Laursprecher auszu bauen.
    Muß ja die komplette Türverkleidung dafür lösen.
    Schitt, das bei 3 Grad Außentemperatur.
    Ich warte glaube doch erst ab, ob einigermaßen warm.

    Trotzdem, Danke für die Tips,
    ja an Kabelbruch hatte ich noch gar net gedacht. Mmmmh möglich...

    Gruß Bernd
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Kontrolliere auch die Anschlüsse am Lautsprecher, die oxidieren gerne.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  7. #7
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Prima, OK das mache ich, werde dann berichten ob ich etwas feststellen konnte.
    Aber nur, wenn's nicht zu kalt ist.
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  8. #8
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Den Sub in der Plaste Box suche ich seit 1 Woche, leider vergebens.
    Wo, um Himmelswillen soll der beim B5 Avant denn sein?
    Vermute fast mein Audi hat den nicht mehr !!

    Kann ihn einfach nicht finden.
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  9. #9
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Danke Tobias78...
    Bin eben looren jegangen, stell Dir vor, ich habe ihn doch tatsächlich hinten links gefunden.
    Iss doch nicht gemopst woode, Gott sei Dank.
    Kommt denn da auch Musik raus? Muß ja eigentlich,
    habe zwar schon mit Musik im Heck gesessen, aber nicht drauf geachtet.
    Naja, eigentlich kann man ihn ja mehr erahnen als sehen.
    Aber er ist da, geht der auch schon mal kaputt?
    Aber, nee bei mir "krächzen ja nur die vorderen Boose Boxen.
    Vermute die müssen neu !

    Und das ist ja wohl ein anderes Thema ...

    Gel ?
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  10. #10
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Soso... wechseln dauert 10 Minuten?
    Nicht bei mir !!!!

    Hatte nach 5 Min überlegen, die Türpappe in weiteren 5 Minuten ab,
    (Komisch, auf'm Schrottplatz geübt, da ging es schneller.."Leichte grobe Gewalt " !!)
    danach brauchte ich 10 Min. Erholung !
    Anschließend erneut 10 Min. um diese 3 blöden Stecker abzufriemeln.
    Man will ja nix kaputt machen.
    Habe dann erst einmal durchgeatmet, desweiteren den Bose Lautsprecher abgeschraubt.
    Provisorisch einen "Nigelnegelneuen" und "Sündhaft teueren Herz Lautsprecher provisorisch angeklemmt.
    Jetzt mußte der Schweiß von der Stirn gewischt werden.( Bei Außentemperatur von 3 Grad Celsius !! )
    Als Überaschung, kam dann aus Ihm laut und deutlich "Gute Musik."
    Dä, und jetzt bin ich immer noch am überlegen,
    soll ich jetzt in der Kälte weiter machen, bzw. Ihn an die Pappe anpassen oder umgekehrt.
    Blöderweise muß ich das ja an BEIDEN Türen machen.
    Zum Glück wurde es jetzt dunkel, somit habe ich mir die Türpappe mit in's warme Wohnzimmer genommen.
    Ja, und jetzt sitze ich hier, freue mich wie bolle,
    und schreibe meinen Bericht, anstatt zu überlegen was ich noch benötige.
    Wenn et Wetter es zulässt, mache ich morgen weiter, mit der ersten Tür !!
    Versteht sich ...
    Von wegen, 10 Minuten, nicht hier im Rheinland.

    Egal, Hauptsache ich freue mich die Ursache für das Krächzen des Lautsprechers gefunden zu haben.
    Ach ja, isolieren möchte ich die Türen ja auch noch.
    Weil erst jetzt weiß ich, wie Audi Hohlräume kaschiert... Pappe druff fertig, nicht mit mir !!!
    Kurzum:
    Bei mir bedeutet mal eben Lautsprecher wechseln = kleine Baustelle und viel viel Arbeit.
    Naja, man gönnt sich ja sonst nicht's.

    So, jetzt geht es mir schon etwas besser,nachdem ich Euch über meinen Teilerfolg berichtet habe.
    Jetzt erst einmal auf die Couch, 1 Kölsch mitnehmen
    und den lieben Gott einen netten Menschen sein lassen.
    Ist ja eh' schon dunkel draussen.

    So, das war das neueste von mir...

    Dä' kölsche Bätes
    Geändert von Bätes (08.03.2016 um 22:16 Uhr)
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Na na, hab Anfang Februar auch einen neuen Lautsprecher verbauen müssen, allerdings einen Originalen.

    Bei mir hatte es -6°. Aber obwohl ich schon ein paar mal die Türverkleidung von einem B5 in den Händen gehalten hab, hab ich fast eine viertel Stunde gebraucht bis ich das Ding wieder montiert hatte. Alles nur wegen der Fensterkurbel.

  12. #12
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Na prima...... macht weiter so, und ich kann die ganze Nacht nicht schlafen !!
    Die Pappe wieder montieren habe ich ja noch nie gemacht.
    Auf'm Schrottplatz wo ich geübt habe, wollte mir doch solch einen Lautsprecher mitnehemen,
    aber nach fast 20 Jahren "dröhnen" war an dem auch schon der Papiertrichter in Fetzen.
    Hat sich nicht gelohnt, außer das ich eine Türpappe demontiert habe, mit "fast" ohne Schaden.
    Da waren es aber nur 4 Schrauben, meiner hat unter der Griffmulde 2 Schrauben !!!
    Hoffentlich bekomme ich sie auch wieder dran.
    Gibt es irgend etwas zu beachten?
    Hänge sie doch von oben drüber, Oder ??

    Lasst mich bitte einschlafen können, heute Nacht.
    Wenn es etwas zu beachten gibt, bitte melden.
    Bin ganz OHR ....

    Danke,
    Dä' kölsche Bätes
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  13. #13
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Danke, Tobias...
    So wie Du das sagst, oder besser schreibst klingt das so einfach und nach 5 Min. Arbeit.
    Klaro, wenn man es erstmal öfter gemacht hat, kennt man die Kniffe.
    Hoffe ich bekomme sie auch wieder so leicht wie Du dran.
    Aber zuerst muß ich ja noch eine Befestingungsauflage für die neuen Lautsprecher basteln.
    Ach ja, und islieren.
    Kann mir mal jemand sagen, warum es wohl ganz normal ,bzw. unvermeidbar ist,
    das Regenwasser in ja in die Türe über unsere Lautsprecher läuft und unten wieder abtropft??
    Warum kann man die Gummi's nicht....
    Ach ja die Scheibe könnte ja nass, bzw. muß sie ja beweglich sein.
    Ist das bei allen Auto's so ?
    Habe ich mir noch nie gedanken drüber gemacht.
    Nur heute nachdem die Pappe ab war, schienen 3 kleine Lichtstrahlen von unten in die Tür.
    Waren, nein sind wohl die gewollten Ablauflöchlein.
    Muß wohl so sein.
    Dann darf die Türe doch eigentlich nicht von unten gammeln, solange die Löcher frei sind.
    Schck: Ich habe Löcher in meiner Türe...

    Mein Gott, soviel Gedanken, alles nur wegen Lautsprechertausch.
    Apropopo:
    Wo, Tobias hast Du denn den Nokia Lautsprecher herbekommen?
    Vom Schrotti ? Habe ich versucht, der löste sich auch schon auf.
    Lt. meinem gibt es keine Neuen mehr für unseren B5 !
    Seltsam....

    Übrigends, Tobias Deine Boliden in der Türe sehen wirklich Klasse aus. Top !!
    Gefällt mir, wo gibt es diese Doorboard's ??
    Sind die gleich passend, oder muß man sie an die Türe anpassen ??

    Danke, Bernd
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  14. #14
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Aha, genau das hatte ich vermutet, nein befürchtet.
    Dachte, ich könnte solch schöne Doorboards irgendwo günstig bekommen.
    Hast Du denn das Loch für die Tieftöner in der Pappe vergrößert?
    Ja muß ja wohl.
    Gefällt mir echt Super, aber die Herstellung klingt kompliziert.
    Schaade, trotzdem Danke für Deine schnelle Info.

    Dä' Kölsche Bätes

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Hilfähhhhh.....
    Brauche nochmal Eure Erfahrung, Bitte.
    Wie bekomme ich diesen doofen Drahtbügel auf der Original Hochtonkallotte
    in der originalen Türpappe ab, ohne etwas zu zerstören??
    Also, herzhaftes Ziehen mit leichter "roher" Gewalt, brachte mich nicht weiter?
    Muß ich ihn gar durchpitschen?
    Wäre doof, weil vielleicht brauche ich ihn ja nochmal.

    Bitte um Antwort, Danke Euch jetzt schonmal dafür.

    Bernd
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  15. #15
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Mensch Tobias, wenn Du mir die Doorboards mitmachen könntest,
    würde ich mich RIESIG darüber freuen.
    Materialkosten und ein "passendes Dankeschön" sind natürlich selbstverständlich.
    Na klar, die Feinarbeiten würde ich dann selber machen,
    damit es genau auf meine Lautsprecher angepasst ist.
    Also nochmal,liebend gerne.
    Weiteres bitte per PN.

    Könnt Dich jetzt schon drücken dafür.

    Gruß Bernd
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

  16. #16
    Benutzer Avatar von Bätes
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWA

    Ort
    50374 - Erftstadt
    Registriert seit
    02.02.2016
    Wann immer Du Zeit dafür hast.
    Ich, freue mich jetzt schon darauf.
    Daaaaaaaaanke

    Dä' kölsche Bätes
    Kölsch, einzige Sprache die man auch trinken kann ...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Amplifier /Verstärker für die Bassbox u. LSP hinten gesucht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von s-raudi im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 17:41
  2. 8D/B5 - 8D9 035 381 B BOSE Audi A4 8D B5 8D9035381B
    Von AudiA42,4 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 20:25
  3. 8E/B7: Verstärker & Sub an Original Bose
    Von andiandi im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 15:22
  4. Re: EInbauort Bose Verstärker Audi A4 Cabrio BJ 2003
    Von sunny_1966 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 18:32
  5. Re: Concert I "Blaupunkt" an CD Wechsler 8D0 035 111
    Von Voodoo im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2003, 21:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •