Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Benutzer Avatar von jokel666
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    28.08.2009

    Welchen Zylinderkopf noch möglich für 1,8T BEX

    Hallo,

    der A4 1,8T BEX meiner Frau hat leider einen Zylinderkopfschaden.
    Bin nun auf der Suche nach Ersatz,leider sind nicht sehr viele für den BEX zu finden.
    Von welchem MKB kann man den noch nehmen???Unterschiede??


    Gruß
    Jörg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Kannst auch den vom BFB oder AVJ nehmen....
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  3. #3
    Benutzer Avatar von jokel666
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    28.08.2009
    Sind das die einzigen?

  4. #4
    Benutzer Avatar von AlexRS4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bfb

    Registriert seit
    14.12.2015
    Ich denke ob du jetzt den Kopf vom BEX oder BFB nimmst ist glaube ich egal..
    Der BEX hat andere Kolben und Pleuel, da er andere Teilenummer gegenüber dem BFB hat. Bin mir aber nicht sicher.

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Der AVJ AMB BFB BEX haben den gleichen kopf incl. ventilen und Nockenwelle

    Die kolben sind auch beim AMB BFB BEX die selben

    Genauso wie die Pleulstangen. es sind überall de selben......
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  6. #6
    Benutzer Avatar von AlexRS4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bfb

    Registriert seit
    14.12.2015
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    Der AVJ AMB BFB BEX haben den gleichen kopf incl. ventilen und Nockenwelle

    Die kolben sind auch beim AMB BFB BEX die selben

    Genauso wie die Pleulstangen. es sind überall de selben......
    Da werde ich morgen mal im Betrieb vorbei schauen und die Teilenummern vergleichen ob das wirklich stimmt..

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ja is so....
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Also nach ELSA hat der BEX andere Pleuel...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Schau mal im ETKA da sind die stange die selbe TN
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  10. #10
    Benutzer Avatar von AlexRS4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bfb

    Registriert seit
    14.12.2015
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    Schau mal im ETKA da sind die stange die selbe TN
    Habe heute mal nachgeschaut und es stimmt. Kolben, Pleuel, Lager etc alles dasselbe..
    Hätte ich echt nicht gedacht

  11. #11
    Benutzer Avatar von jokel666
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    28.08.2009
    Ok,Danke.
    Werde mich dann mal auf die Suche nach einem AVJ AMB BFB BEX Kopf machen.
    Einen kpl. Motor zu bekommen ist einfacher als nur einen Kopf.

  12. #12
    Benutzer Avatar von jokel666
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    28.08.2009
    Hab jetzt günstig einen Werksneuen AVJ Motor bekommen.
    Also einmal Motor kpl.tauschen.
    Was sollte ich den am besten bei der Gelegenheit gleich mit erneuern?
    Geplant sind Zahnriemenkit,Keilrippenriemen,Thermostat,Getriebeöl und natürlich sämtliche Dichtungen.
    Evtl. Kupplung?Hat jetzt 154tkm runter.
    Nur Kupplungssatz,oder gleich mit ZMS?

  13. #13
    Benutzer Avatar von AlexRS4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bfb

    Registriert seit
    14.12.2015
    Wäre keine dumme Idee, musst halt du entscheiden.
    Ich persönlich hätte komplett mit ZMS getauscht..

    Würde noch den Wasserflansch hinter dem Motor tauschen, weil dieser sehr oft undicht wird und dort Kühlmittel entweicht.
    Ventildeckeldichtung auch gleich, auch oft undicht. Ölwanne war bei meinem auch undicht, muss aber nicht heisen, dass es bei dir auch der Fall ist.
    Sonst habe ich persönlich nicht viel Undichtigkeiten an meinem Motor gehabt.

    Mfg

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von jokel666 Beitrag anzeigen
    Hab jetzt günstig einen Werksneuen AVJ Motor bekommen.
    Also einmal Motor kpl.tauschen.
    Was sollte ich den am besten bei der Gelegenheit gleich mit erneuern?
    Geplant sind Zahnriemenkit,Keilrippenriemen,Thermostat,Getriebeöl und natürlich sämtliche Dichtungen.
    Wozu will man das bei einem *Angeblich* Werksneuen Motor tauschen?

    Kupplungs schaut man sich an wie hoch der verschleiß der Mitnehmerscheibe ist und wie die Druckplatte ausschaut, aber schaden kanns nicht es zu erneuern da nicht so teuer. ZMS würd ich prüfen wenn nix auffälliges ist würde ich mir das Geld sparen, oder du baust gleich auf nen 4K Kit von Valeo um, dann biste das ZMS los denn da wird ein starres Schwungrad mitverwendet.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  15. #15
    Benutzer Avatar von jokel666
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    28.08.2009
    Wasserflansch ist am neuem Motor schon ein neuer dran,Ventildeckel auch.
    Ölwanne war schon mal ab,wird also mit Dichtmittel neu gemacht.
    Mit dem ZMS ist halt so ne Sache,kpl Kit mit ZMS 400-500€.
    Ohne ZMS ca 200€.
    Wie lang hält ca ein ZMS?
    Gibt es eigentlich Unterschiede bei den Kupplungen beim 1,8T Fronttriebler?
    Bei den meisten Anbietern wird der Bex nicht mit Aufgelistet,sondern nur die 150 bzw 170Ps Motoren.

    MfG

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ist ein*Angeblich*Werksneuer RUMPFMOTOR,ohne Zahnriemen etc.
    Kupplung dachte ich mir da gerade alles draußen ist.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Also ohne Kopf . Oder soll das ein alter sein?



  17. #17
    Benutzer Avatar von jokel666
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    28.08.2009
    Ist ein neuer Block incl. Kopf.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Wozu dann ZR bzw. Thermostat neu machen?
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  19. #19
    Benutzer Avatar von AlexRS4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    Bfb

    Registriert seit
    14.12.2015
    Zitat Zitat von Silver__S4 Beitrag anzeigen
    Wozu dann ZR bzw. Thermostat neu machen?
    Haben vllt bloß den Riemen runter und dann wieder drauf? :P

    Prüfe halt mit einem Haarlineal ob das zms verzogen oder uneben ist und überhitzungserscheinungen aufweist ( blaue rattermacken). Wenn das der Fall ist, ersetzen.
    Wegen der Sache mit der Kupplung: ich glaube die sind alle gleich vom AVJ BFB und BEX. Soll angeblich ca 300Nm aushalten.

    Mfg

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.8 t BEX welche Zylinderkopf?
    Von Taddy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 11:46
  2. 8E/B7 - Welcher zylinderkopf würde noch auf den BRE passen?
    Von Andre_K im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 19:49
  3. 8E/B6 - Frage: Habe noch 2 Koppelstangen original + neu für welchen A4?
    Von ChristianF im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 00:34
  4. Allgemein - Lösung für Adaption von AEB Ansaugbrücke auf BFB/BEX Zylinderkopf
    Von Golfrausch im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 19:48
  5. 8E/B6 - Welchen Sprit beim 1.8T BEX
    Von Dome im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 23:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •